1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Japanische Forscher planen Super-Disc

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.176
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Tokio - Forscher der Universität Tokio arbeiten an einem Datenträger, der die tausendfache Speicherkapazität einer herkömmlichen DVD hat. Die neue "Titan Disc" soll bis zu 5*000 Gigabyte speichern können.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Japanische Forscher planen Super-Disc

    sehr interessant, nur was soll ein privathaushalt mit so viel speicher? das könnte viel mehr für unternehmen oder fernsehsender interessant sein mit der disc.
     
  3. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Japanische Forscher planen Super-Disc

    A) Wo steht da was von Privathaushalten?
    B) Selbst die könnten sowas mittlerweile brauchen. Schon mal versucht, aktuelle Datenbestände zu sichern? Viel Spaß.
     
  4. skai

    skai Silber Member

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Japanische Forscher planen Super-Disc

    Nun ja, früher fand ich mal ein Terabyte "richtig viel".

    Inzwischen habe ich schon weit mehr als 10 Terabyte an HDTV-Filmen herumliegen und ich wäre echt froh, wenn man mal endlich Festplatten mit vernünfitigen Grössen kaufen könnte.
    Maximale Plattengrössen von 2TB sind doch ein Witz in der Zeit von HighDefinition.
    Ich weiss ja, dass es hier nicht um Festplatten geht, aber so richtig begeistern können mich auch 5000GB-"DVDs" nicht.
    Toll wäre es doch, alle seine Aufnahmen auf eine Scheibe zu bringen.
    Aber mit 5TB kommt man schon heute nicht mehr hin.
     
  5. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Japanische Forscher planen Super-Disc

    ich sag ja nicht, dass es der ein oder andere nicht auch voll ausnutzen könnte. ich meinte damit viel mehr den durchschnittlichen pc-user der nicht solche datenmengen speichern will/braucht. ich für meinen teil kann auch nie genug speicher haben. würde es schon petabyte zum speichern geben, wär ich auch da dabei. meine ja nur dass es die breite masse kaum nutzen wird. wobei, wenn man das auch als HDD konstruieren könnte, sehe das speichermedium wieder anders aus, als "nur" als archivdisc.
     
  6. Piekepuck

    Piekepuck Guest

    AW: Japanische Forscher planen Super-Disc

    Nun ja, eine etwas effektivere Speicherlösung als die antiquierte und zudem empfindliche Festplatte wäre schon mal angeraten. Nur ob da seitens der Industrie ein wirkliches Interesse besteht, ist eher fraglich. Die ist ja mit dem ganzen + Geraffel momentan eher darauf ausgerichtet, den Bedarf an solchen Speicherlösungen nach unten zu drücken.
     
  7. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.325
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Japanische Forscher planen Super-Disc

    DVD = BluRay!:eek:
    Ein tausendfaches Hoch auf die Schlussredaktion.

    "Die neue Disc könnte tausend Mal mehr Daten speichern als eine herkömmliche DVD, sagte der Forschungsleiter laut dem Onlineportal des britischen Magazins "Nature Chemistry ... Die Forscher gehen davon aus, dass die neue Scheibe mehr als die tausendfache Speicherkapazität einer Blu-Ray Disc haben wird, vorausgesetzt, die entsprechenden Lese- und Schreibgeräte sind entwickelt."
     
  8. martinho9000

    martinho9000 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Japanische Forscher planen Super-Disc

    spätestens mit UHD muss ein neues speichermedium kommen. der BLU RAY nachfolger ist wahrscheinlich schon entwickelt oder befindet sich gerade in der letzten phase. 5000GB sind aber für UHD zuwenig. laut wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Ultra_High_Definition_Video benötig man für 18 min film in UHD und maximal auflösung schon 3,5TB.

    @Datenwiesel
    gebe dir vollkommen recht! hier wird wie üblich bei DF alles zusammen geschmissen was geht. leider wie so oft absolut unprofessionell!

    die platten von heute sind echt mini und kommen mit dem was man braucht schon lang nicht mehr mit. dafür sind sie einigermassen bezahlbar. 1000GB intern gibts schon für weit unter 100 euro. ist doch ok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2010

Diese Seite empfehlen