1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Japan: Blu-ray-Recorder mit Ein-Terrabyte-Festplatte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Tokio, Japan - Der Hersteller Panasonic hat eine neue Reihe von Blu-ray Disc-Recordern vorgestellt, die mit integrierten Festplatten ausgestattet sind.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    AW: Japan: Blu-ray-Recorder mit Ein-Terrabyte-Festplatte

    Bei der DF-Redaktion hat sich wohl auch noch nicht rumgesprochen, dass das Terabyte nichts mit dem Wort "Terra" (=Erde) zu tun hat... :rolleyes:
     
  3. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Japan: Blu-ray-Recorder mit Ein-Terrabyte-Festplatte

    Blue-ray (mit E hinter Blu) habe ich hier heute auch schon lesen können.
    Blu-ray (ohne E und mit kleinem R) ist wohl richtig. BD(=Blu-ray-Disk) ist fehlerfreier ;-)
     

Diese Seite empfehlen