1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jahrelange Probleme mal angehen.Bad Segeberg.

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Rahla, 29. Dezember 2008.

  1. Rahla

    Rahla Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Hauppauge Tv Nova Pci
    Anzeige
    Hallo,
    Als Dvb T bei uns startete war ich gleich dabei.Immer Ärger mit der Schüssel sollten vorbei sein. also die Hauppauge Karte für sattelit Analog durch eine Dvbt Karte ersetzt und von conrad ne Richtantenne gekauft.Jene aus Dach unterhalb des Firstes Richtung HH.(Aktiver Antennenverstärker)Das Signal geteilt 1* zum Fernsehreciver und 1* zum Rechner im Keller. Das ging nicht so gut. Viele drop outs. Irgendwann wurde der Receiver, weil def, ausgetauscht.Danach wars im Fernseher besser. Vor ca einem Jahr wurde es wieder schlechter. Im Sommer schmiß ich die Antenne raus und ersetzte sie durch eine selbstgebogene Doppelquad.(Bauanleitung von Elektronikbude)Gleich beim TV super Empfang, obwohl testweise nur nach Westen auf die Fensterbank gestellt.Selbst wenn der Alurolladen fast unten ist,ist immer noch Empfang.Mittlerweile ist sie unterm Dach am Giebel Richtung Westen horizontal.Die Dachfläche ist Alukaschiert.Woher das Signal kommt ? .Dann baute ich ne zweite Antenne.
    Auch unters Dach nach Osten (Stockelsdorf) Vertikal.Leider ist das Kabel bis in den Keller 2 *verbunden.(gestückt) Der Empfang ist ca 3/4. Anzeige bei allen Sendern .Es schwankt leicht. Die offentlichen sind brauchbar. Obwohl aber bei den anderen das Bild auf dem Monitor auch gut ist , stellt es sich beim demuxen anders dar. pro 100 M Bite Aufnahme ca 800 Fehler.Diverse verlorene Gops und eben Zeitverätze.Lohnt es sich ein neues Kabel einzuziehen?(Aufwand) ne Außenantenne oben auf das Dach(Blitzschutz?) oder ?
    Hoffentlich war das jetzt nicht zu nervig für euch
    Dankeschön
    Rahla
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    1.510
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Jahrelange Probleme mal angehen.Bad Segeberg.

    Bevor du noch etwas für DVB-T bastelst um dich später über die mangelnde Programmauswahl und die schlechte Bildqualität ärgerst würde ich mir an Deiner Stelle mal die Parabolantenne zur Brust nehmen und schauen, was dort faul ist.
    Wenn ich mich recht erinnere war auch der UKW-Empfang dei hamburger Sender erst so ab Bad Oldesloe OK, dann wird DVB-T wohl auch grenzwertig sein.
    Klaus
     
  3. Rahla

    Rahla Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Hauppauge Tv Nova Pci
    AW: Jahrelange Probleme mal angehen.Bad Segeberg.

    Hallo KlausAmSee,
    Die Satschüssel hab ich nicht mehr.Jetzt habe ich zwei Doppelquad gebaut.
    http://www.electronicbude.de/Bastelecke/Hybrid Quad/Hybrid Quad - Teil 1 - Die Koenigsklasse.htm
    Vorher hatte ich eine Richtantenne mit Verstärker von Conrad, aber keine Parabol sondern klassisch aussehend.Davon mach ich morgen mal ein Bildwenns wieder hell ist.(Sie hängt noch an der Wand).
    Das wäre hart wenn der Empfang gar nicht möglich wäre!.Stockelsdorf geht nach Süd-Ost mit 20 MWatt.Heinrich Hertz Turm soll 50-100 MWatt rundum strahlen.Von Stockelsdorf zu mir sinds 35 Km,bin aber westlich.Von HH sinds 55 Km.
    Es sind ja immer 4 Sender zusammengepackt,dadurch streiten diese sich dann aber auch um die Datenmenge.Nun wieß ich auch nicht wer mit wem durchs Öhr muß.Wenn jetzt zb. das 1. mehr Bits darf und mit Rtls die weniger kriegen in einem bündel hängt wäre mein Problem klar?
    Wie gesagt die öffentlichen haben pro Film 25-100 fehlende Gops.Die anderen 12000.Das schmerzt beim ansehen.

    Danke für deine Antwort[​IMG]
    Rahla
     
  4. seku987

    seku987 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Jahrelange Probleme mal angehen.Bad Segeberg.

    Rahla, was Klaus sagen wollte: vergiss das Gefrickel mit DVB-T, Stockelsdorf und Richtantenne und bau dir eine vernünftige Satellitenanlage auf.

    Gruß aus Bad Segeberg.
     
  5. Rahla

    Rahla Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Hauppauge Tv Nova Pci
    AW: Jahrelange Probleme mal angehen.Bad Segeberg.

    Hallo seku 987,
    Das Problem mit der Schüssel war ja der schlechte Empfang.Da hatte ich schon viel Geld versenkt.Dann müßte ich jetzt einen neuen Receiver +ne Karte fürn Rechner kaufen plus Schüssel und 2 LNB`s.Das ist zwar nett gemeint aber zu Teuer für mich.Was haltet Ihr von Dachantennen?Bringt das was?Die Sender senden angeblich alle gleich.Die Zeitversetzung sollen die Empfänger doch bis zum gewissen Grade noch hinrechnen.Dachantenne heißt Blitzschutz und Kabel mühsam bis in den Keller.
    Naja nächstes Jahr.
    Wie schneidet Ihr denn den Stream.Mit Projekt X demuxe ich und schneide dann mit Cuttermaran.Dann laß ich es in mpeg coden.
    Frohes neues empfangen
    Rahla
     

Diese Seite empfehlen