1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Jack the Grabber und Resyncs

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von alles vergeben, 4. März 2004.

  1. alles vergeben

    alles vergeben Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    466
    Ort:
    OHV (Oberhavel)
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2, Technisat Digicorder 1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe eine DBox 2 (Nokia) mit AlexW vom Oktober 2003. Wenn ich mit Jack the Grabber aufnehme, kommt es immer zu sehr vielen Resyncs, gestern z.B. bei 2h SAT1 insgesamt 173 mal.
    Netzwerkkarte ist eine reine 10MBit PCMCIA auf Halbduplex. Zeitweise kommt es bei der Aufnahme auch zum kompletten Abbruch mit einer Fehlermeldung, ich solle mich an den Entwickler wenden. Ich nutze Jack the Grabber 1.7.1, mit der Vorgängerversion war das auch so. Ist das normal, wie läuft das mit der Aufnahme so bei Euch und wieviel Resyncs habt Ihr so pro Film?

    <small>[ 04. M&auml;rz 2004, 16:27: Beitrag editiert von: alles vergeben ]</small>
     
  2. hepp

    hepp Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    361
    Ort:
    NRW
    udrec und aktuelles image verwenden =&gt; null resyncs
    http://www.jackthegrabber.de/index.php
     

Diese Seite empfehlen