1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ja, zur Verschlüsselung von ARD/ZDF und der dritten

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von ericomx2k, 7. August 2006.

  1. ericomx2k

    ericomx2k Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    301
    Ort:
    nähe Marburg
    Anzeige
    Warum?

    ganz einfach, warum sollen wir die anderen deutschrachigen Länder/Konsumenten mit Programm füttern wo die doch selber verschlüssen, sieher Schweiz und Östereich.
    Ich finde das nur fair.

    Ich kann mir gut vorstellen das Programm Rechte nur für Deutschland günstiger sind als für FTA Europa - dadurch könnten die ÖR sicherlich sparen und würde allen GEZ zahlern zugute kommen.

    Die ÖR müssten die Verschlüsselung einfach so handhaben wie wie es die Schweiz und Östereich macht. Wer GEZ zahlt bekommt ne Karte.

    Welche Verschlüsselung? Nagra (wie Premiere) oder Cryptoworks würden sich da anbieten.

    Und für alle die jetzt schimpfen das sie ihren FTA Reciever wegwerfen müssen, Pech für euch. Da habt Ihr am falschen Ende gesparrt!
    Es wird seit Jahren darauf hingewiesen das CI-Reciever zukunfssicherer sind.




    Eric
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Ja, zur Verschlüsselung von ARD/ZDF und der dritten

    Die Lizenzkosten fallen dadurch um ca. 10%. Dieser Gewinn wird durch eine Preiserhöhung von 50% durch den Wegfall der Europa-Lizenzen von den Rechteinhabern kompensiert.

    Die Verschlüsselung steht ebenfalls fest. Es wird Nagra-Pro sein. Damit fliegen alle Receiver in den Müll, da keiner zertifiziert ist.
     
  3. ericomx2k

    ericomx2k Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    301
    Ort:
    nähe Marburg
    AW: Ja, zur Verschlüsselung von ARD/ZDF und der dritten

    Sofern sich die ÖR Dolphin anschliessen.

    Ich denke das Premiere zertifizierte Reciever ne gute Chance haben "zuüberleben".



    eric
     
  4. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Ja, zur Verschlüsselung von ARD/ZDF und der dritten

    Ein Verzicht auf die analoge Ausstrahlung ist da effektiver.

    Verschlüsselung erfordert Lizenzgebühren für das gewählte System und die Karten kosten auch Geld. Außerdem bräuchte man eine Medienkampagne, um die "Nichtfreaks" aufzulären. Kostet viel mehr Geld.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Ja, zur Verschlüsselung von ARD/ZDF und der dritten

    Nicht mit Dolphin. Dann werden nur Nagra-zertifizierte Boxen übrigbleiben, die dann via Firmware-Update auf Dolphin gepatcht werden. Da hat man die gleiche Scheíße auch bei den Nagra-Receivern.

    Und die AlphaCrypt, dbox-1, dbox-2 Receiver werden dann endgültig abgeschrieben.
     
  6. stef5

    stef5 Platin Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    2.985
    Ort:
    Schwaz/Tirol/Austria
    AW: Ja, zur Verschlüsselung von ARD/ZDF und der dritten

    Ist es nicht.
    1. hat Deutschland Österreich und die Schweiz in den letzten Jahren ausgesaugt durch die vielen Werbefenster der deutschen Privattrashsender, aber praktisch nichts davon in österreichische Produktionen gesteckt bzw ein eigenes Programm produziert. Darum konnte sich in Österreich und der Schweiz kein eigenständiges TV Angebot entwickeln. Ohne die ARD / ZDF hätten wir ja fast gar kein besonderes TV Angebot mehr mit nur 2 ÖR Sendern...
    2. Die Verschlüsselung von ORF oder SF ist so offen wie ein Scheunentor, dass sowieso schon 100.000e Deutsche diese Programme sowieso schon lange sehen. Also was regt ihr euch auf? Wers sehen will tuts ohnehin schon lange.... :rolleyes:
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Ja, zur Verschlüsselung von ARD/ZDF und der dritten

    Informieren, lesen, suchen und dann dünschiss schreiben ;)

    doof das die auch mit in den müll können.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Ja, zur Verschlüsselung von ARD/ZDF und der dritten

    Der Neuronenanteil im Zentralprozessor ist zu gering. :D
     
  9. thomas_1

    thomas_1 Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    121
    AW: Ja, zur Verschlüsselung von ARD/ZDF und der dritten

    Du vergisst wohl ATV +?
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Ja, zur Verschlüsselung von ARD/ZDF und der dritten

    ist ein misch aus pro7 und rtl2 und rtl.

    tolle alternative :eek:
     

Diese Seite empfehlen