1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ja sind wir denn in China?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Eifelquelle, 7. August 2007.

  1. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.642
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    Anzeige
    Hallo Leute,
    entweder stehe ich auf dem Schlauch und habe da so einiges nicht mitbekommen, oder unsere Regierung hat klamm heimlich ein Zensur von Google eingeführt.

    Ich war gestern für den 70ten Geburtstag eine lieben Verwandschaft auf der Suche nach Chorliedern. Die Dame singt selber in einem Chor und hört auch zu Hause nur so'n Zeug. Meine Mutter hat mir daraufhin eine Liste verschiedener Stücke gegeben, die gesucht sind.
    Unter anderem von eine ganze Reihe Lieder von Josef Gabriel Rheinberger (kennt den hier wer ???). Eines seiner Stücke heißt "NORDWIND".

    Wer sich ein wenig in der Rechten Szene auskennt wird wissen, dass Nordwind auch eine ziemlich primitive Rechtsrockband ist. Was ich nun unter Eingabe der Stichpunkte "Nordwind MP3" erleben durfte kann sich wohl jeder denken. Da ich damit aber bereits gerechnet habe störte mich der ganze Nazimst, der da hoch kochte erst nicht, bis ich zu unterst auf diese Zeile traf:

    :eek: :eek: :eek:

    Aus Neugierde schaute ich mir die betreffende Seite an und traf dort auf folgendes:
    :eek:

    Bisher habe ich eigentlich gedacht, dass solche Internetzensur nur in totalitären Regimen an der Tagesordnung ist. Leider habe ich mich da wohl getäuscht! Ich bin wirklich entsetzt, was aus unserer Demokratie geworden ist.

    Ist das neu, oder schon länger Gang und Gebe? Was haltet ihr von solchen Eingriffen in die Redefreiheit?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Das ist in der Tat schon länger so und ich persönlich halte es auch für richtig.

    Das Internet darf sich nicht den lokalen Gesetzen entziehen. Volksverhetzung hat nichts mit Redefreiheit zu tun.

    Gag
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Kannst Du denn nicht die Suche anderes definieren? Vieleicht kommst Du dann zu dem gewünschten Ergebniss.
    Ich würde eher über den Interpreten gehen. Eventuell wirsd Du auch bei emule fündig.

    Wobei solche Chorlieder wohl weniger eine Fangemeinde im Internet haben werden und damit schwerer zu finden sind wie irgendwelches rechtsradikales Liedgut.

    Die Zensur tirft leider viel zu oft die falschen.
    Gruß Gorcon
     
  4. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Benutze die DNS von hier:

    http://www.opendns.com/

    dann sollte es gehen.

    Wie man das umstellt steht dort im Kasten auf der rechten Seite.

    MfG
     
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.642
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Das diese Meinung von dir als Journalist kommt, finde ich doch jetzt wirklich erstaunlich. Gerade deine Zunft lebt doch von der "Redefreiheit" und das Internet sollte mittlerweile ja ein unverzichtbares Recherechewerkzeug sein.
    das Problem jedweder Zensur ist doch, dass es dann für den normalen Bürger nicht mehr nachvollziehbar ist, was, warum und von wem als "verboten" eingestuft wurde. Dem Missbrauch werden hier doch alle Türen geöffnet. Die besagte Seite schweigt sich jedenfalls über die Gründe der Zensur aus und nennt auch nicht den Anträger. Das "zuständige Stelle" ist auf jeden Fall alles andere als klar definiert. Das es sich um rechtes Gedankegut handeln könnte ist lediglich eine Annahme von mir. Nachprüfbar ist das ganze ja nicht.

    Für mich gibt es eigentlich nur ganz wenige Dinge, die wirklich verboten gehören und das sind kinderpornographische Inhalte oder Gewalt-/Tötungsdelikte zur Belustigung des Betrachters (sog. Snuff).

    Habe ich dann auch getan und bin auch fündig geworden.
     
  6. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.232
    Ort:
    Allgäu
    AW: Ja sind wir denn in China?

    zensur findet nicht statt-zumindest laut grundgesetz.
    dass das papier nicht wert ist, auf dems gedruckt ist zeigt sich nicht nur bei filmzensur.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Genau demselben "Problem" ist auch jede beliebige andere Publikation unterworfen. Inhalte, die gegen geltendes Recht verstoßen, dürfen nicht publiziert werden. Warum sollte das Internet da eine Ausnahme sein?

    Der dort zensierte Link verweist auf eine Web-Site, auf der zahlreiche rechtsradikale Musikstücke zum Download angeboten werden. Da die Verbreitung derartigen Materials in Deutschland verboten ist (§130 StGB), sehe ich hier keinen Grund, warum die "Meinungsfreiheit" in Gefahr sein sollte.

    Und mal ehrlich: Man kann nicht auf der einen Seite den Zugang zu derartigen Materialien unterbindinden und sie gleichzeitig dennoch zugänglich machen, um die von dir geforderte Transparenz sicherzustellen.

    Gag
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Dazu müsstest du erst einmal wissen, was "Zensur" ist.
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Also wenn die Seiten von dem braunen Pack gefiltert werden ist nur gut. Die sollen sich nicht auch noch in jedem 2. Suchergebnis breit machen. :mad:
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ja sind wir denn in China?

    Eben. Bevor die Diskussion ausartet, sollte man lieber mal ein paar Gedanken daran investieren, was tatsächlich in China zensiert wird und was bei uns davon betroffen ist: In China fallen regimekritische Seiten in diese Zensur, bei uns sind es verfassungsfeindliche Inhalte.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen