1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Italien: RAI streicht die Zeitlupe

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.280
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Rom - Der italienische Fernsehsender RAI wird die Fußball-Übertragungen in Zukunft ohne die Zeitlupe gestalten. Der öffentlich-rechtliche Sender will auf die Wiederholung strittiger Szenen verzichten, um die Schiedsrichter zu schonen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Italien: RAI streicht die Zeitlupe

    Manche haben echt abgefahrene Ideen.
     
  3. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Italien: RAI streicht die Zeitlupe

    Da spielt die staatliche Rai ja unter anderem Ministerpräsident Berlusconis Konzern "Mediaset" in die Hände, der derartige Sequenzen dem Vernehem nach weiter zeigt.
    :cool:Ein Thor, der Böses dabei denkt!
     
  4. io3on

    io3on Guest

    AW: Italien: RAI streicht die Zeitlupe

    Aus dem Blick aus dem Sinn?! :D
     
  5. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.071
    Zustimmungen:
    1.119
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Italien: RAI streicht die Zeitlupe

    Schiris schützen? ... einfach ein anderes Wort für Vertuschung! Absolut lächerlich.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Italien: RAI streicht die Zeitlupe

    Wie fürsorglich. Mal sehen wann man auf die politische Berichterstattung "verzichtet" um Silvio zu "schonen". :D
     
  7. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.338
    Zustimmungen:
    1.390
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Italien: RAI streicht die Zeitlupe

    So ein schwachsinniger Einfall.:wüt:
    Hoffentlich kopiert Deutschland nicht so einen Mist.
     
  8. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.527
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Italien: RAI streicht die Zeitlupe

    Das ist einfach nur albern.
     
  9. sebi16

    sebi16 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    8.285
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    HD Receiver
    SKY komplett
    Sony KDL 32L4000
    Panasonic Viera TX-L 42 S 10 E
    Samsung 3d TV
    AW: Italien: RAI streicht die Zeitlupe

    Genau

    So ein Mist , Wiederholungen gehören dazu
     
  10. JigenDaisuke

    JigenDaisuke Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Italien: RAI streicht die Zeitlupe

    Die Aussage der News stimmt so nicht.... Es ist nicht die Zeitlupe aus den Sendungen gestrichen worden sondern die "Moviola".
    Die "Moviola" ist eine Zeitlupenanalyse die für strittige Fälle benutzt wird (Tor/nicht Tor, Offside, Fouls etc.) und nur in Sportsendungen und nicht während der Fusballübetragung gemacht wird. In Italien gibt es Sendungen die sich fast ausschliesslich mit diesem Thema befassen... sie sezieren sozusagen die Fussballspiele. In Deutschland gibt es die "Moviola"-Sendungen gottseidank nicht...
    Also die News stimmt nicht: Zeitlupen wird es auch noch bei der RAI geben, jedoch wird in den Sportsendungen die "Moviola" nur auf die wichtigsten 2/3 Spielsituationen reduziert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2010

Diese Seite empfehlen