1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ISt wirklich HD(HighDefinition) drin wo auch HD steht!

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von HDBenutzer, 26. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HDBenutzer

    HDBenutzer Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    HDTV Standard ist ausgewiesen mit 1920x1080= 2Mio Pixel (interlaced)oder 1280 x 720= 917.000 Pixel (progressive).

    TV Sender strahlen unter dem Label HD, Sendungen aus. In DVD Shops mehren sich die Anzahl der DVD’s mit dem Vermerk HD


    Aber ist auch wirklich HD drin wo auch HD steht!

    Wird minderwertiges Material z.b. PAL dem HD Kunden als HD Film untergeschoben mit der Aussage "HD Ausstrahlung".

    Werden teure HD-DVD's angeboten die in Wirklichkeit gar kein HD sind?

    So jedenfalls planen es zum Beispiel Filmemacher, in deutschen Forums mit der neuesten Errungenschaft der Camcorderindustrie (Panasonics HVX200) die nach Herstellerangaben HD aufzeichnet aber voraussichtlich nur ca. 500.000 Pixel hat. Also weit unter der bisher verwendeten HD Norm .

    Mit einem Trick schleicht sich die Camcorder Industrie in das HD Geschäft, die Mindestanforderung von 720 Zeilen zu erfüllen um das begehrte HD Label zu tragen.

    Und welcher Hobbyfilmer träumt nicht davon der nächste „George Lucas“ mit seiner eigenen Kamera zu sein, ein gigantisches Geschäft, dass zu lasten des gutgläubigen HDTV Verbrauchers gehen kann.
    Das Problem ist klar, HDTV Geräte können 1920(Linien) und 1080(Zeilen) und damit ca. 2Mio Pixel wiedergeben. Im Vergleich ein PAL TV kann nur 720*576 also ca. 414.000 Pixel wiedergeben.
    Nur wenn das Ausgangsmaterial/Produktionsmaterial auch dem HD-Standard 1920x1080(interlaced) oder 1280 x 720= 917000 Pixel (Progessive) entspricht kann es sich um REAl HD handeln. Von Format Umwandlungen wie z.b. 35mm Print auf HD abgesehen da 35mm ja den HD Standard sogar übertrifft, sind die Mindestanforderungen bei minderwertigem Ausgangsmaterial so z..b Digi-Beta Material, 16mm Material und auch bei neu produzierten HD Material (z.b. HVX200 von Pansonic) wohl nicht gegeben.
    Und so wird aus minderwertigem Material, HD!

    Das Ausgangsmaterial wird gestreckt. "Blow up" in der Fachsprache genannt, wobei dadurch eine Verbesserung des Ausgangsmaterials technisch Unmöglich ist.

    Das vorhandene Material kann nur bleiben, was es ist, bzw. war.


    Vorsicht beim HD-DVD Kauf ist damit angesagt, ist da wirklich auch HD drin?



    Die derzeitige HD Standard Definition würde eigentlich ausreichen, sollten sich die Sender und HD-DVD Verleiher auch nur auf Real HD Material also 1920x1080= 2Mio Pixel (interlaced)oder 1280 x 720= 917.000 Pixel (progressive) einlassen .

    Die Verlockung, allerdings minderwertiges Ausgangsmaterial zu verwenden ist allerdings hoch. Die Regale der Film Bibliotheken sind gut gefüllt, und nicht nur mit sendefähigem HD. Ob hier eine Selbstkontrolle ausreichend ist?
     
  2. b.theobald

    b.theobald Senior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    178
    AW: ISt wirklich HD(HighDefinition) drin wo auch HD steht!

    Mit HD wird jetzt mal ordentlich Geld gemacht und da will jeder was von ab haben.
    Die meisten TV-Geräte mit den HD Ready Label taugen meiner Ansicht nach sehr wenig, da sie nur 720p und keine 1080i haben. Und dann haben die nicht mal alle eine HDMI Schnittstelle.

    Bei den DVDs bin ich nicht ganz auf dem laufenden. Aber aktuelle DVD Player können doch im besten Fall nur das MPEG 2 Material mit
    576 Zeilen aufblasen für HD.

    Ich persönlich werde mit der Anschaffung einer HD Ausrüstung (TV, DVD, Receiver, Audio) noch bis nächstes Jahr warten.
     
  3. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: ISt wirklich HD(HighDefinition) drin wo auch HD steht!

    in Europa werden noch keine HD-DVD angeboten und Player schon mal gar nicht. Also, halt den Ball flach. Was du eventuell meinen könntest sind HD-DVD Rom mit WMV Codec. Und wenn du eine Camera nennst die schon über ein Jahr auf den Markt ist und die Anfänge von HD im Profibereich abdeckte und eigentlich Cameras die HD aufzeichnen nicht nennst..........verschweigen ist nicht lügen. Und nochwas, 1920 Pixel oder sonstwas, aber nicht Linien.


    An alle anderen. Wenn ihr mich fragt, HDBenutzer gab es schon mal nur unter anderen Nick, wie Kameramann, TWO usw.:mad:
     
  4. HDBenutzer

    HDBenutzer Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    2
    AW: ISt wirklich HD(HighDefinition) drin wo auch HD steht!

    Mit dem HDBenutzer den du kennst...?? hab ich nix zu tun. Der Name war hier im Forum frei,und ich hab mich erst heute angemeldet..wohl unter einem namen der nicht beliebt ist bei dir. pech...

    HD-DVD's gibst schon lange, und ganz schön viele...nur diese am HDTV abzuspielen fehlt, ist aber innerhalb der nächsten 6Monate auch machbar.
    Das Problem dass ich sehe, bleibt aber das gleiche!

    HDTV hat eine horziontale Auflösung von 1920 Linien! Aus Linien und Zeilen ergeben sich die möglichen Pixel!
    Also 1920*1080 Zeilen = 2Mio Pixel max. Auflösung.
    Basta!

    Eine Kamera die also nur 500.000 Pixel macht wie z.b. die HVX200 oder PAL Ausgangsmaterial (wie DigiBeta) kann also kein REAL HD ergeben.
    Zumindest nicht im Sinne des Erfinders...sonst hätten wir doch gleich beim guten alten PALTV bleiben können.
    Die Verbesserung im HDTV ergeben sich durch die Möglichkeit deutlich mehr Pixeldarzustellen. (Nicht nur...aber es sind die Hauptschuldigen)

    Das eigentliche Problem ist schon jeztz, und es wird sicher noch größer, das sog "blowup" .
    Blowup= Normales SDMaterial (Pal mit 417.000 Pixel) wird hochgerechnet und dann als HD verkauft... und dass legal da es jetzt ja sozusagen HD ist.
    Die wundersame Bildverbesserung...kann es ja dabei nicht geben.

    Es müßte also heißen:In HD -Mindeststandard produziert! Nicht HD-DVD oder HD Ausstrahlung. Da liegt der feine Unterschied.

    Ich als HDTV Besitzer und HD-DVD Käufer werde mich dafür einsetzen dass HD auch wirklich HD ist.
    Ich hab keine Lust mir 500.000 Pixel als HDTV oder HD-DVD(sobald sie da ist) verkaufen zu lassen. Darum geht es.
    Wenn ich SD mit 400.000 Pixel anschauen will so kann ich das A) mit einer normalen günstigen DVD und b) mit einem normalen TV !




    Zu den Produktionsformaten... so z.b.:
    35mm
    Super16

    Sony F900 CineAlta :
    1080p24/23.98 4:22
    1440x1080 pixels Y channel
    480x1080 pixels CC channels (3:1:1 chroma filtering)
    135Mbps datenrate
    8-bit

    Panasonic VariCam:
    Based on 720p60 4:2:2
    960x720 pixels für Y channel
    480x720 pixels für CC channels (4:2:2 chroma filtering)
    100Mbps datarate
    8-bit

    Sony HDCAM-SR:
    Based on 1080p24/23.98 4:4:4
    1920x1080 pixels 3 channels (R'G'B')
    440Mbps datarate
    10-bit

    Viper etc....

    Es geht um die Auflösung..also das Produktionsformat oder das Ausgangsformat um ein HD Master zu erstellen!!!

    Die TV Sender sitzen auf DigiBeta Film Libarys...die Versuchung daraus HD zu machen ist groß. In vielen Fällen haben sich TV Sender entweder die Rechte HD nicht gesichert oder keinen Zugriff auf das Original.
    Was man in vielen Fällen hat ist DigiBeta(PAL) und daraus wird wenn wir nicht aufpassen dann was..HD?

    Sender wie Premiere/SAT1Pro7 HD haben schon versichert dass für Sie die maximale Auflösung von1MIO Pixel als sendefähig angesehen wird . Darunter läuft nix.
    Perfekt...darum geht es...den HDTV Standard beizubehalten!!! Ob sich daran kleinere Produzenten,Distributoren etc. auch halten werden, halte ich für einen "Wunschgedanken".

    Lieber jetzt schon was Unternehmen, bevor das herrliche Erlebniss HDTV nur noch ein PAL Erlebniss wird, dass nur einen anderen Namen hat und 20% mehr Pixel.
    Der Dumme ist dann der HD Konsument.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2006
  5. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: ISt wirklich HD(HighDefinition) drin wo auch HD steht!

    es geht nicht um den Namen, du hast das gewisse ETWAS und genau das hatten die o.g. auch

    HD DVD Rom, da stehts http://www.digitalvd.de/dvd/15734.html

    Der Begriff Linien wird in einem anderen Zusammenhang genannt. Kurz ein Beispiel. Möchte man die Hälfte der möglichen Auflösung, also 960 Linien in schwarz und 960 Linien in weiß darstellen ist das ansich kein Problem aber, und das ist der Haken, verschiebt man dies um einen halben Pixel ist das Bild grau. Und hier setzt der Kellfaktor an. Erklärung: http://de.wikipedia.org/wiki/Kellfaktor_%28Technik%29

    und was die Sender angeht, die kündigen an wenn sie echtes HDTV senden, alles andere(SD-TV) sieht ein Blinder das es keins ist
     
  6. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: ISt wirklich HD(HighDefinition) drin wo auch HD steht!

    moien,

    hmmm, also ich kenne bis jetzt ganze 3, weil ich dazu tests gelesen habe und ich meine es wären 5, aber bei den letzten beiden fallen mir wenn es sie gibt die titel nicht ein.
    und diese gibt es seit ziemlich genau 2 wochen, seit dem cabledx hier nen netten link zum avsforum gepostet hat, wo die ersten stolzen besitzer eines hd-dvd players ihre beute vorgeführt haben. denn diese user dort haben den hd-dvd samt hd-dvds ein paar tage vor dem offiziellen start in den usa bekommen, weil "best buy" diese schon ein wenig früher rausgegeben hat (ob aus unwissenheit oder warum auch immer sei dahingestellt)

    also 5 stück seit 2 wochen würd ich nicht viel und auch nicht lange erhältlich nennen.

    das was du meinst sind wie schon vorher beschrieben sicherlich die normalen dvd roms mit filmen in wmv codec. die werden unglücklicherweise auch hd-dvd (rom) betitelt. ich nenn die immer wmv-hd-dvs damit man die leichter unterscheiden kann.


    und zum restlichen them seh ich das auch so.
    die ersten geräte und medien werden NIE das leisten, was nachher die ausgereiften mpdelle können. wer sich so einen frühen wurm angelt sollte das eh immer im hinterkopf haben. und das ist immer so. wenn ein eneue fahrzeugreihe anläuft wird diese auch schon nach einem halben jahr etliche (nicht sichtbare) verbesserungen haben, weil man es am anfang nicht besser wusste wie es anderes geht.

    solange also alles weit entfernt von regelbetrieb läuft ist alles für mich ein testbetrieb und da darf auch mal was nicht 100% klappen, denn dafür ist das ein testbetireb. das sollte aber nachher nicht mehr auftauchen, aber fusch am bau gibt es immer und wird es immer geben, weil der kunde alles am liebsten geschenkt haben will und der hersteller auf kostenoptimierung aus ist.

    grüße,


    Andreas
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: ISt wirklich HD(HighDefinition) drin wo auch HD steht!

    "HDBenutzer" klingt so, als würde er sich damit den Hintern abputzen!

    :winken:

    *duckundwech*
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: ISt wirklich HD(HighDefinition) drin wo auch HD steht!

    Da ich weiß, worin diese Geschichte wieder ausartet, ist hier jetzt Schluss.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen