1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist Topfield 5000 PVR geeignet für.........

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Shirkan, 13. Mai 2004.

  1. Shirkan

    Shirkan Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Freilassing
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    mir wurde der Topfield 5000PVR als Digi-Receiver empfohlen. Mir wäre wichtig, dass dieses Teil folgende Dinge kann:

    - Aufzeichnen eines Programms bei gleichzeitigem Sehen eines anderen Programms (wie bisher bei Kabelfernsehen)

    - Einfache und unkomplizierte Übertragung von der Festplatte auf z. B. DVD und damit Ersatz für alterschwachen Video-Recorder.

    Bin für jede Antwort (egal ob positiv oder negativ dankbar) !!!
     
  2. BlueSkyX

    BlueSkyX Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Leverkusen
    1. Dank Twin-Receiver ohne Probleme möglich.

    2. Dank USB-Schnittstelle ebenfalls ohne Probleme möglich.
     
  3. Shirkan

    Shirkan Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Freilassing
    Danke für die prompte Antwort. Brauche ich auf dem PC dann noch irgendeine spezielle Software (außer der Brennersoftware)?
     
  4. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    Komm ins Forum "Heißes Reißen" ("hot ripping").
    In Kürze:
    a) Altair bei Platten-Nichtausbau (USB) oder dvr-Studio bei Plattenausbau zum Übertragen
    b) etwas zum Demuxen, Fehlerkorrigieren und Schneiden (Project X, PVAStrumento, dvr-Studio)
    c) etwas zum DVD-Authorn (Freeware ifoedit, Lowcost-Software wie DVDLab oder TMPGEnc DVD Author, oder Hightechsoftware der Größenklasse 500 - 20000 Euro)
    d) genau: Brennprogramm
     

Diese Seite empfehlen