1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist Tchibo Arena + tividi (Sat) möglich

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Rolto, 20. Januar 2007.

  1. Rolto

    Rolto Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Bei der Registrierung fragte ich nach der Möglichkeit, zusätzlich Tividi gegen einen Aufpreis zu buchen. Der Hotline war die Option unbekannt.

    Ist eine zusätzliche tividi-Aktivierung zum Tchibo-Abo möglich? Wer hat Erfahrungen?
     
  2. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: Ist Tchibo Arena + tividi (Sat) möglich

    Möchte ich auch wissen, werde meine Karte noch heute aktivieren, bin mal gespannt, wenn mehr Leute Druck machen, geben sie vielleicht nach, ich hol mir tividi glaub ich 100%ig, wenn die Rückrunde um ist...
     
  3. I.gel

    I.gel Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Ist Tchibo Arena + tividi (Sat) möglich

    Für die Zeit des Pre Paid ist ein Upgrade auf Arena Komplett nicht möglich. Nach dem 31.5.07 also dem Ende der Saison wird aus dem Pre Paid ein Arena 24 Vertrag für ein Jahr. Dieser kann dann upgegradet werden.
     
  4. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Ist Tchibo Arena + tividi (Sat) möglich

    Genau das stört mich an dem Angebot. Hier wird gezielt auf die Dummheit einiger Leute gesetzt, die nicht wissen das sie kündigen müssen oder dieses schlichtweg vergessen.:wüt:
    Nachtrag: Arena ist der Bösewicht nicht Tchibo!:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2007
  5. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Ist Tchibo Arena + tividi (Sat) möglich

    Das ist bei Premiere nicht anders.
     
  6. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Ist Tchibo Arena + tividi (Sat) möglich

    Ich weiß, die zocken ja auch genauso ab.;)
     
  7. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Ist Tchibo Arena + tividi (Sat) möglich

    Dummheit einiger Leute?

    Das steht auf dem Werbeflyer oder der Onlineseite und nicht mal kleingedruckt.
    Ob es auf der Ware steht weiß ich noch nicht, da ich meine Bestellung erst geliefert bekomme.
    Wenn Leute das überlesen brauchen sie sich später nicht zu beschweren.

    Bei Premiere ist soetwas mit*) gekennzeichnet und kleingedruckt.
     
  8. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Ist Tchibo Arena + tividi (Sat) möglich

    Okay, das Thema passt hier nicht richtig rein, aber trotzdem:
    Den Vorwurf mache ich nicht Tchibo, die sind völlig unschuldig, sondern Arena und Premiere. Prepaid in Laufzeitverträge umzuwandeln ist ein unverschämtes Geschäftsgebaren, das Premiere schon lange treibt und Arena übernommen hat.:wüt:
    Ich meine sogar irgendwo mal gelesen zu haben (bin aber nicht sicher), das es in Österreich sogar verboten die Abos zu verlängern, also das Premiere die Abos nach der Laufzeit nicht mehr verlängern darf wenn es der Kunde nicht wünscht.
    Aber der Deutsche lässt sich anscheinend alles gefallen. Prepaid bei Premiere wird zum Laufzeitvertrag wenn nicht gekündigt wird (und wenn gekundigt wird, kommt diese ja auch gerne trotz Einschreiben nicht an:wüt:), bei Prepaid Handys ist's natürlich genau andersrum, da läuft der Vertrag von alleine aus wenn man nicht telefoniert und nur angerufen werden will.
    Immer so wie es den Firmen beliebt...:wüt:
     
  9. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Ist Tchibo Arena + tividi (Sat) möglich

    Auf der anderen Seite ist es so, dass die "Geiz ist geil" Mentalität hier einen guten Nährboden findet.

    Denn 100 € ist alleine die Box schon wert. Wenn jetzt jeder Kunde rechtzeitig kündigt, legt UM ohne Ende drauf. Und das kann auch nicht im Sinne des Erfinders sein.

    Also: Entweder ein supergünstiges Prepaidangebot mit Kündigungsmöglichkeit oder ein doppelt so teueres ohne kündigen zu müssen.

    Andere Altenativen sehe ich da nicht.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Ist Tchibo Arena + tividi (Sat) möglich

    http://cgi.ebay.de/HUMAX-CR-FOX-fue...2QQihZ012QQcategoryZ26040QQrdZ1QQcmdZViewItem *)

    Und wenn man einwenig schaut kann man bestimmt auch einen für 5 EUR ersteigern.

    Nur weil der Hersteller meint man könnte sowas für 100EUR in den Laden stellen bedeutet es nicht da er das Wert ist.
    Also nicht auch immer von den merkwürdigen "Was ist das Geschenk Wert" Angaben bei diesen Angeboten beeindrucken lassen.

    Für 100EUR bekommt man schon besseres.

    http://cgi.ebay.de/Technisat-Digit-...ryZ26042QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem *)


    Ausserdem wird Arena Humax keine 100 EUR pro Receiver zahlen. Also dürfte sich der VERLUST in Grenzen halten.

    Abgesehen davon. Wenn ein Anbieter ein Prepaid Abo anbietet wo er verlust bei macht ist das doch nicht das Problem des Kunden.

    cu
    usul

    *) Nur Beispiele um zu zeigen wie die Preise wirklich liegen.
     

Diese Seite empfehlen