1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ist Neutrino mhp Standad

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von evangelos.digi, 19. Oktober 2002.

  1. evangelos.digi

    evangelos.digi Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    hi leute ich würte mal wissen ob ich mit Neutrino (linux@dbox2)mhp durchein benutzen kann.
     
  2. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Hi !

    Das geht nicht und wenn ich richtig informiert bin, ist das im Moment auch nicht in Planung, aber ich persönlich brauche so nen Schnack-Schnick nicht.

    Gruß

    n0NAMe
     
  3. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    Hallo!

    ging nicht
    geht nicht
    wird nicht gehen

    weil mhp ganz schlicht und einfach einer Lizensierung bedarf... außerdem wird mhp auf der dbox2 imho arschlahm werden...
     
  4. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Cottbus
    naja, zum thema lizenz gab es auch mal eine kleine abhandlung (mit div. devels) im tuxbox-forum. da ging es um macrovisions-kopierschutz und lizenz.
    die ucodes sind (c) und werden gebraucht um linux auf der box nutzen zu können. wenn man diesen schritt getan hat, dann sollte man bei den anderen überlegungen (MHP, Macrovision) nicht gleich nein sagen.
    das ganze wird bisher geduldet. welchen umfang sich premiere/BR gefallen lässt, wird die zeit zeigen.
    ob sich allerdings leute finden, die das programmieren wollen ist die andere frage. java (kaffee) z.b. auf der box war mal im gespräch.

    Regloh
     
  5. Custer

    Custer Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    597
    Ort:
    General George Armstrong Custer, Little Bighorn
    Hallo,

    da muss ich Reichi voll und ganz zustimmen! Ausserdem, wer braucht eigentlich MHP ???

    Gruss
    Custer
     
  6. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Hallo,

    ich will mich auch mal einmischen, denn ich kann den Pessimismus gegenüber MHP nicht teilen. Ich kann mich noch gut an die Diskussionen erinnern (unter meinen Kollegen gibt es die immer noch), wozu man wohl 16:9 braucht. Die die es haben, schwärmen davon und wollen keinen anderen Fernseher mehr haben. Die anderen, die gar nicht wissen, worum es geht, sagen, das sei doch Mist. Rennen aber selber in's Kino, weil es da so ein schönes großes Format gibt.
    Mir fallen da noch Videotext, Stereo-Ton, ja selbst die Fernbedienung ein. Früher als sinnloser Schnickschack abgetan. Heute Standard, man setzt es einfach voraus.
    Mit MHP ist es das gleiche. Anwendungen hat noch keiner gesehen, woher also der negative Schluss? Im TV war ein Bericht, eventuell in einigen Jahren einen Gebärdendolmetscher auf Softwarebasis einzubauen. Das wäre doch wohl eine sinnvolle Anwendung!
    Wenn der TV mal als Steuerzentrale aller elektronischen Dinge im Haushalt dienen soll, benötigt man eine elektronische Basis, MHP scheint da wohl am geeignetesten zu sein. Steuerung der Heizung, Anrufbeantworter, Fernsehen, intelligenter Kühlschrank (besser noch Tiefkühlschrank, der warnt, wenn etwas schon zu lange liegt)... Alles Anwendungen, die heute noch in den Sternen stehen, aber undenkbar ist es nicht.

    Kurzum, ich sehe die Sache optimistisch. Wer es haben will, wird es kaufen, wer es nicht haben will, der läßt es eben sein. Letztendlich entscheidet der Verbraucher. Ich jedenfalls bin gespannt, wie es sich entwickelt. Zum Glück habe ich zwei d-boxen. Eine mit Linux un die andere mit BR. Mal sehen, wer schneller beim MHP angelangt ist.

    Gruß
    Dietmar
     
  7. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    ucodes -> wird von premiere und br geduldet...

    mhp wird mit sicherheit nicht gedulet werden!!!
    Das sind einige hunderttausend die du da blechen musst um das nutzen zu dürfen...
    desweiteren darf das Projekt dann nicht mehr open source sein, da der mhp-Standard-Source-Code sonst für jeden einsehbar wäre...

    btw: die ucodes werden in unveränderter form genutzt und nicht vom projekt angeboten daher ist ein vergleich mit der mhp-Situation völlig irreal

    mehr sag ich nicht mehr dazu

    <small>[ 23. Oktober 2002, 12:38: Beitrag editiert von: Reichi_NB ]</small>
     
  8. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Hi zusammen,

    @dhartwig
    ich habe nichts gegeb MHP, aber bitte nicht auf der DB2. Das hat nichts mit Pessimismus oder Ablehnung von neumodischem Teufelszeug breites_ zu tun, sondern lediglich mit der Tatsache, daß die Hardware unserer geliebten DBox nicht in der Lage ist, MHP in benutzerfreundlichem Tempo zu realisieren. Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, allein fehlt mir der Glaube, daß die Cracks boah! von BetaResearch MHP auf die Box portieren und den Code irgendwie auf Geschwindigkeit optimieren sch&uuml

    cu

    Kosh
     
  9. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Cottbus
    @Reichi_NB
    ich sag nochmal was dazu l&auml;c

    wie laufen denn alle anwendungen auf der dbox2 mit bn? aha, da gab es so eine "programmiersprache".

    wenn tuxbox nun das auch könnte (war auch schon mal zum thema sport interactive aktuell), warum sollte man nicht einen "unveränderten" softwareteil der "bn-mhp" (mehr macht man ja mit den ucodes auch nicht) unter tuxbox laufen lassen können ?

    ich weiß, dass sind alles gedankenspielchen, die nicht wirklich was bringen.
    für mich steht fest, wenn es eine bn version mit mhp gibt, werde ich mir das ganze anschauen. ob die soft dann auf der box bleibt oder nach kurzem test sofort wieder runterfliegt, wird sich zeigen.
    und wenn bis dahin premiere noch die verschlüsselung ändert, bleibt die frage ob/wann tuxbox angepasst werden kann/wird.

    viele grüße
    Regloh

    <small>[ 23. Oktober 2002, 15:52: Beitrag editiert von: Regloh ]</small>
     
  10. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    hehe
    ne also ich denke da kann man getrost sagen dass das nie gemacht wird...
    mhp ist ja nicht premiere....
    mhp ist nicht in nen paar treibern verankert sonder verlangt ein komplett angepasstes java-fähiges OS auf der Box, da wird nie was gemacht werden, da sind sich auch alle Dev's einig...

    Ich weiß, für manche ists schwer aber vergesst das ma wieder, das wird nix mit mhp...
    du kannst ja auch nicht Directx unter linux nutzen indem du nur nen paar treiber anpasst....
    da steckt schon mehr dahinter und außerdem wäre dann das komplette Projekt wohl zu 100% illegal und nicht mehr tragbar...

    Wollt ihr das?

    <small>[ 23. Oktober 2002, 17:13: Beitrag editiert von: Reichi_NB ]</small>
     

Diese Seite empfehlen