1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist Murdoch wirklich die rettung ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Braindead2, 12. April 2002.

  1. Braindead2

    Braindead2 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Mittendrin
    Anzeige
    Aktuelle Headline:

    Murdoch soll den Crack von Decodern anordnen

    Verdächtigte Tochtergesellschaft wird von Söhnen geleitet


    Vor dem Bezirksgericht des nördlichen Distrikts von Kalifornien geht es bislang kaum bekannt schon seit einem Monat um eine pikante Frage, die auch Leo Kirch aufhorchen lassen dürfte: Der französische Medienkonzern Vivendi wirft dem Medien-Tycoon Rupert Murdoch vor, den Crack des Decoders der Bezahl-Fernsehsender Canal Plus in Frankreich und ITV Digital in England angeordnet zu haben. Das berichtet "Spiegel Online"....

    Den ganzen Artikel gibt's HIER

    Quelle: ZDNet, Spiegel-Online

    Micha
     
  2. malus

    malus Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2001
    Beiträge:
    87
    wie "gewöhnlich gut informierte kreise" wissen, ist der französische geheimdienst sehr darauf bedacht, die eigene wirtschaft zu "schützen"! denen ist jedes mittel recht um unliebsame konkurrenz zu schwächen oder gar auszuschalten.
    wer weiss, was sich da wieder "wer" ausgedacht hat? dem murdoch, der auch nie zimperlich mit seiner konkurrenz war, wäre ich es aber vergönnt. *gg*

    nichts ist undenkbar! winken
     
  3. havok

    havok Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    78
    Ort:
    eschborn
    Genau das wegen wäre es besser wenn Premiere zu 100 % Murdoch gehören würde denn mit seinem Kämperichen Geist und Nartürlich seinem Haufen von Rechten könnte ich mir ein gut laufendes Premiere Mit 45 Kanälen Vorstellen Zu Künstigen Konstitionen Z.B Programme Wie:premere Socer(dort würde rund um die uhr nur Fussball laufen und zwar live und in Konserve mit allen internationalen Ligen ,CL und sogar Uefa Cup eventuell auch die Süd amerikanischen Fuball Liegen u.s.w)Premiere race(wo nur rennen laufen würden Formel 1 Motorsport tour de france u.s.w)
    Premiere Fight(Nur Boxkämpfe und andere kampfsport wettbewerbe u.s.w)Premere american Sport(Nur Amerikanische Sport arten z.B. Baseball Basekettball Eishocky mit allen Ligen und Cup's)
    und nartürlich Premiere Sport (Mit allem Sonstigem Rest)und nartürlich noch viele mehr

    GRUß HAVOK :cool:
     
  4. Braindead2

    Braindead2 Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2002
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Mittendrin
    Jo,... 100% klar,... und um sein Monopol noch mehr auszuweiten würde er dann mit Microsoft kooperieren,... Auf die Boxen kommt dann Windows, Premieremail wird mit .NET verbunden und die Softwareupdates sind dann zukünftig auch gebührenpflichtig. <lol>

    Neee,.. alles nur nicht 100%!

    Micha
     
  5. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    Murdoch ist die einzige Rettung, aber man sollte von dem Mann nicht soviel erwarten, z.B. nicht das er die sehr schlecht ausgebauten Kabelnetze weiterhin so supporten würde.

    Grüsse,

    CableDX
     
  6. orion

    orion Guest

    Ob nun Murdoch die günstigste Lösung für Premiere und wenn´s um den Abo-Preis nachher geht für uns Kunden ist, ist fraglich.
    Aber ich schätze mal er ist der einzige der das nötige Geld in Premiere pumpt um diesen Sender zu retten, außerdem hat er sehr gute Beziehungen zu den Filmstudios.
    Er wird noch etwas pokern um den Preis zu drücken und dann zuschlagen.
    Aber irgendwo habe ich gelesen, daß der Kirch-Erzfeind Kloiber auch Interesse an Premiere zeigen soll, würde ja auch irgendwie Sinn machen weshalb er vor ein paar Wochen seine Pay-TV-Aktivitäten erst einmal gestoppt hat.
    Also warten wir ab, es wird spannend in den nächsten Tagen.
    Gruß
    Orion
     

Diese Seite empfehlen