1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist ja wirklich unglaublich,...

Dieses Thema im Forum "Lob, Kritik, Anregungen" wurde erstellt von PapaJoe, 27. November 2003.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    ...was hier alles so gelöscht wird.

    Das ist ja ZENSUR pur !!!

    Von wem werdet ihr bezahlt ???
     
  2. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    @Anton58

    durchein und was soll denn gelöscht worden sein durchein

    RR
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Was wird hier denn so alles gelöscht?
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Früher von Kirch, heute von Kofler breites_ breites_ breites_
     
  5. Hallo Spencer

    Hallo Spencer Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Sesamstrasse
    @Reinhold Heeg

    *plonk*

    @Heiseverlag

    Habt Ihr Euren Trolltag verlegt ? Bisher hatte man Freitags in den Boards immer Ruhe vor diesen kleinen Biestern. Seit neuestem scheint sich das aber zu ändern > entt&aum
    Jetzt fehlen eigentlich nur noch 2 Leute...

    <small>[ 28. November 2003, 12:22: Beitrag editiert von: Hallo Spencer ]</small>
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Das Trollen ist bei mir nicht an einen Tag, geschweige denn eine bestimmte Stunde gebunden. Wenn es über mich kommt, dann trolle ich auch mal rum. Ich hoffe nur, das net zu oft breites_
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Dieser Thread, ich hatte ihn zufällig noch im Cache,
    wurde von den "Betreibern" vollständig gelöscht:

    Autor Thema: Ende des Analogempfangs einläuten
    beiti
    Gold Member
    Benutzer # 6742

    erstellt am: 27. November 2003 09:43 Als die Politiker (die ja immer den totalen Durchblick haben ;-) Mitte der 90er Jahre das Ziel festgelegt haben, bis 2010 das analoge Fernsehen abzuschalten, wurde das mit einer "Übergangsfrist" von 8 Jahren begründet: Ein TV-Gerät hält im Schnitt 8 Jahre und wird dann durch ein Neues ersetzt (zumindest nach dem Willen der Hersteller). Von dem Tag an, an dem ausschließlich oder überwiegend digitale TV-Geräte in den Läden stehen, muß man also lediglich 8 Jahre warten, bis die Mehrheit der Deutschen für Digitalempfang gerüstet ist. Dem Rest kann man dann noch mit Settop-Boxen weiterhelfen, wenn die analogen Sender weggefallen sind. Das war die Theorie.

    Nun haben wir noch gute 6 Jahre bis zum magischen Termin. Folglich müßte der Handel schon seit zwei Jahren überwiegend digitale TV-Geräte verkaufen.
    Aber wo sind die? Wenn ich hier zu Expert oder Fröschl gehe, gibt es dort kein einziges. Es stehen (selbst bei sündteuren Spitzengeräten) die alten analogen Kabeltuner in den Regalen, so als wäre noch nie von Digital-TV die Rede gewesen. Auch Geräte neuer Art wie etwa DVD-Rekorder enthalten ganz selbstverständlich den analogen Kabeltuner und sonst nichts.
    Daß die überwiegende Mehrheit der Deutschen noch nie was von Digital-TV und der geplanten Umstellung gehört hat, ist unter diesen Umständen kein Wunder. Settop-Boxen sind und waren immer als Ersatzlösung gedacht für Leute, die sich keinen neuen Fernseher leisten können oder wollen. Daß sie zum Standard für alle werden, war nicht geplant. Die meisten nicht-technikbegeisterten Manschen werden sie als Rückschritt empfinden.

    Auf konkrete Anfrage kriegt man bei einer Handvoll Hersteller für sehr viel extra Geld einen DVB-Tuner in der S- oder T-Variante nachgerüstet. Das war's dann aber auch schon.

    Berlin ist schon komplett auf DVB-T umgerüstet, und nirgends ist bisher ein Fernsehgerät in Sicht, das diese Norm ohne Settop-Box und ohne nachträglichen Umbau wiedergeben könnte. Dem Ruf von DVB-T als "Überall-Fernsehen" wird das nicht gerecht.

    Daß es noch kaum DVB-C-Geräte gibt, ist am ehesten zu verstehen. Das digitale Kabelangebot ist bisher äußerst mager. Trotzdem würde es für den Weitblick der Hersteller sprechen, die Empfangsmöglichkeit zumindest anzubieten. Die Tatsache, daß analoges Kabel ohne Zusatzgeräte mit praktisch jedem Fernseher und jedem Videorekorder empfangen werden kann, ist bisher eines der wenigen schlüssigen Argumente pro Kabelanschluß. Wenn man 2010 auch fürs Kabel eine Settop-Box braucht, fällt das weg, und das Kabelfernsehen wird endgültig untergehen. Das kann nicht im Sinne der Bundesregierung sein.

    Lediglich im Bereich der Sat-Receiver bilden Digitale mittlerweile die Mehrheit. Man geht wohl davon aus, daß Sat-Nutzer sich schon an den Umgang mit 2 Fernbedienungen gewöhnt haben und auch weiterhin externe Receiver nutzen werden. (Ihnen bleibt sonst ja nicht viel übrig.)

    Natürlich kann man trotz alledem 2010 die analogen Sender (auch auf Sat und im Kabel) abschalten. Zumindest die öffentlich-rechtlichen unterliegen ja den Weisungen der Regierung und können dazu gezwungen werden. Aber macht das Sinn? War der Termin 2010 nicht etwas voreilig angesetzt, oder hätte er mit mehr Nachdruck festgelegt werden müssen, um die Hersteller unter Druck zu setzen?
    Wird Deutschland am 1.1.2010 zu einem Land der Settop-Boxen-Benutzer, weil dies dann fast der einzige Zugang zum aktuellen Fernsehprogramm ist?

    Ich persönlich glaube schon lange nicht mehr an die Durchsetzbarkeit des 2010-Termins, jedenfalls in Bezug auf Kabel und Sat. Dann wäre es aber an der Zeit, daß die Bundesregierung dies zugibt und das Papier der Vorgängerregierung überarbeitet. Ich fürchte nur, daß selbst Herr Schröder noch nicht viel über digitales Fernsehen gehört hat. Womit wir wieder beim Ausgangsproblem wären.

    [ 27. November 2003, 09:46: Beitrag editiert von: beiti ]

    --------------------
    Satelliten-Direktempfang für Einsteiger: www.beitinger.de/sat
    BBC-Empfang auf Astra 2D: www.beitinger.de/sat/astra_2d.html
    Beiträge: 1317 | Registriert seit: Apr 2002 | IP: gespeichert |
    Anton58
    Junior Member
    Benutzer # 10152

    erstellt am: 27. November 2003 14:37

    Zitat: Das kann nicht im Sinne der Bundesregierung sein.

    Was ist im Sinne der Bundesregierung?
    Was hat diese denn bisher geschafft?

    - Einführung der LKW-Maut ?
    - monatelanges Chaos beim Dosenfand !
    - "Gesundheitsreform" ?
    - Transrapid ?
    - ...

    Was kriegen diese Typen hin? NICHTS!

    - selbst mit der Tabaksteuer wirds wohl
    jetzt nichts im Januar!
    (Ich bin seit 3 Jahren Nichtraucher :)

    Aber auch in der deutschen Wirtschaft sieht
    es ja nicht viel besser aus, ich sage nur
    TollCollect oder auch CargoLifter.

    Wie sollen mit solchen Leuten an der Spitze
    von Politik und Wirtschaft denn in D neue,
    innovative Produkte geschaffen werden? Jeder
    scheint nur damit beschäftigt, seine eigenen
    Taschen voll genug zu schaufeln.

    Zitat: Ich persönlich glaube schon lange nicht mehr an die Durchsetzbarkeit des 2010-Termins,

    Und warum soll nicht 2010 das analoge Fernsehen
    einfach abgeschaltet werden, auch wenn es noch
    gar keine Fernseher mit Digitalreceiver gibt?

    Der Verkauf je eines Digitalreceivers für jeden
    Fernseher bringt den Firmen zusätzlichen Gewinn,
    der Finanzminister streicht dazu noch die
    Umsatzsteuer ein.

    (Allein die in Berlin verkauften Settopboxen
    brachten Herrn Eichel ungefähr zusätzliche
    4 Millionen Euro Umsatzsteuer, die aber wahr-
    scheinlich inzwischen schon wieder irgendwo
    vergeudet worden sind.)

    Und erst wenn dieser Markt dann abgegrast ist,
    kommen dann (nicht sehr viel später) die schönen
    neuen TV-Geräte mit eingebautem Receiver...... Beiträge: 85 | Registriert seit: Okt 2002 | IP: gespeichert |
    Michael
    Board Ikone
    Benutzer # 411

    erstellt am: 27. November 2003 14:53 mir ging die SPD inzwischen so sehr auf den Puffer, dass ich bei der Kommunalwahl rein aus Frust die CDU gewählt habe ... Es sollte ursprünglich sogar die NPD sein, aber das war selbst mir dann doch zu fettig

    Ich sollte vielleicht auch erwähnen, dass ich bis vor kurzer Zeit sogar SPD-Mitglied war.

    Auf deutsch: Linksregierte Staaten bringen es zu nichts. UdSSR, DDR, VR China, VR Polen etc. ... der gesamte Ostblock hat es doch bewiesen. Die SPD ist so überflüssig wie die analogen Dritten via Satellit!

    --------------------
    DVB2000 Download
    --------------------
    are we a nation of gun nuts or are we just nuts? (Michael Moore)
    Beiträge: 3569 | Registriert seit: Jan 2001 | IP: gespeichert |
     
  8. sniper.de

    sniper.de Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Pforzheim
    warum wird sowas gelöscht? ....
     
  9. Kokus

    Kokus Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wer sagt denn, daß es einer der Moederatoren gelöscht haben muß ... die Boardsoftware verschluckt ja auch des öfteren einfach ganze Threads.
     
  10. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.024
    Ort:
    Aachen
    Deshalb wünsche ich mir ein Trash-Folder. Wenn was verschwindet kann man dort nachschauen pb es die Boardsoft war. Ferner sollten die gelöschte treads immer mit einen Kommentar versehen werden, worum der tread in den Mülleimer gewandert ist.

    Ein positives Beispiel für diese Technik ist das allseitsbekannte satellite-board .
     

Diese Seite empfehlen