1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist hier jemand aus Seelze???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Der Andre, 11. Dezember 2008.

  1. Der Andre

    Der Andre Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo erstmal,habe mich nun mal entschlossen,mich hier anzumelden.Leider find ich in der Suche nichts.

    Ich suche jemanden,der Erfahrung mit DVB-T Empfang in Seelze hat.
    Habe einen Panasonic TH 42-PX80 mit integrierten DVB-T Receiver.Habe mir dann eine Zimmerantenne geholt(Clixxun fancy alpha) und verzweifle hier bald.

    Entweder haben die privaten Sender besten Empfang und die Öffis mehr als schlechten oder ist alles durchwachsen.Fensterplätze bringen auch keine große Besserung.
    Wie ist in Seelze der allgemeine Empfang und vor allem mit welcher Antenne??Oder sollte ich eine Außenantenne nehmen?Dach fällt leider aus.

    Danke schon einmal im vorraus...

    Ach ja,welches Kabel sollte man am besten nehmen zum verlängern einer DVB-T Antenne??
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.841
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Ist hier jemand aus Seelze???

    für seelze reicht keine zimmerantenne. da muss es schon eine aussenantenne sein, am besten eine dachantenne !
     
  4. fred333

    fred333 Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    543
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Ist hier jemand aus Seelze???

    Der Fernseher Panasonic TH 42-PX80 mit integrierten DVB-T Receiver gibt keine 5V Fernspeisespannung über das Antennenkabel aus. Die Stromversorgung der aktiven Zimmerantenne "Clixxun fancy alpha" muß daher über ein separates Netzteil erfolgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2008
  5. lötkolben

    lötkolben Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    13
    AW: Ist hier jemand aus Seelze???

    Zu Aussenantenne. Klar bring eine Aussenantenne mehr. Aber kostet auch Zeit und Arbeit die zu installieren. Die Clixxun ist eine gute Antenne. Probier doch noch mal mit einem längeren Kabel höhere Positionen!

    Zu Kabel:
    Irgendein normales Antennenkabel aus dem Baumarkt z.B.. Je länger ... desto dicker... bei kuryen Kabeln ist die Dicke... d.h. die Dämpfung im normalfall relativ egal.
     
  6. Interlink

    Interlink Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    39
    AW: Ist hier jemand aus Seelze???

    Die Verzweiflung kann, wie fred333 bereits erwähnte, mit einiger Wahrscheinlichkeit an der fehlenden Speisespannung für die aktive Antenne liegen. Panasonic war wohl der Meinung, dass man vernünftige Fernseher an einer vernünftigen Antennenanlage betreibt.
    Die Clixxun-Antenne beinhaltet vermutlich eine Quad-Antennen-Variante und hat einen Anschluss für ein Netzteil (5-12V). Außerdem lässt sie sich laut clixxun.de auch über den beiliegenden USB-Adapter z.B. von einem PC aus mit Spannung versorgen. Somit kann man entweder einen PC oder eine sonstige Gerätschaft mit Buchse zum Anschluss von USB-Sticks als Netzteil zweckentfremden, zumindest testhalber.

    Ich vermute mal, dass sich nach Anschließen einer Spannungsversorgung etwas tun wird, aber je nach Bebauung und Stockwerk kann es mit noch so guten Zimmerantennen immer mal schwierig werden. Die clixxun-Antenne hat eine gewisse Richtwirkung, sodass man wenigstens die Richtung zum Sendemast kennen sollte.
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Ist hier jemand aus Seelze???

    Zufall oder Spam ? :eek:
    Wenn man Lötkolbens Beiträge sieht ist es auffällig das das er immer nur ein Produkt empfielt :eek:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/search.php?searchid=5759752
     
  8. lötkolben

    lötkolben Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2008
    Beiträge:
    13
    AW: Ist hier jemand aus Seelze???

    Bei der Handvoll von Beiträgen die ich bisher verfasst habe entspringt der Eindruck ev. auch deiner Paranoia :D
     
  9. Der Andre

    Der Andre Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Ist hier jemand aus Seelze???

    Danke erstmal für die Antworten.Nun mal janz dumm gefragt,wenn ich mich für eine Aussenantenne entscheide,wie bekommt die dann Ihre Stromversorgung?
    Wohne im Parterre eines 3 Etagen Hauses.Also Antenne auf Dach unmöglich.Einzige Möglichkeit wäre auf unserer Terasse irgendwo am Balken.Kabel per Flachkabel durchs Fenster.Soweit die Theorie.Allerdings verfügt ja mein Fernseher wohl nicht über die 5 Volt Speisung,allerdings verstehe ich es dann auch nicht,warum Signale in teils hervorragender Quali ankommen:confused:.
    Zur wohnlichen Lage:Terasse Südwärts,allerdings 200 Meter weiter auch schon Bahngleise.Telemax ist östlich und Hemmingen südöstlich von mir.

    Bin jetzt nun schon soweit,die Clixxun wieder abzugeben und wie oben schon erwähnt,eine Aussenantenne zu besorgen.
     
  10. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Ist hier jemand aus Seelze???

    Echt ? Du hattest zu dem Zeitpunkt meines posts 5 Beiträge abgefasst - in genau 4 hast du unmotiviert diese Gurken Antenne angepriesen . Einer war eine Antwort auf eine weitere Frage.
    Schon merkwürdig bei 5 Posts :eek:

     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2008

Diese Seite empfehlen