1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist Heino ein Nazi?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Dirk68, 24. April 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dirk68

    Dirk68 Guest

    Anzeige
    Heino zeigt Jan Delay nach Nazi-Vorwurf an - SPIEGEL ONLINE

    Ich find Heino ja schon ziemlich skurril, aber muss er sich von jedem Hampelman öffentlich als Nazi beschimpfen lassen, bloß weil "schwarzbraun ist die Haselnuß" singt und offensichtlich rechtskonservative Ansichten pflegt. Reicht das wirklich schon aus, um als Nazi verunglimpft werden zu dürfen? Ab wann ist man denn eigentlich ein Nazi? :confused:
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.398
    Zustimmungen:
    6.327
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Ist Heino ein Nazi?

    Also Karl Eduard von Schnitzler hat das auch mal gesagt.... ;)
     
  3. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Ist Heino ein Nazi?

    ... na, wenn das ein so lupenreiner Demokrat sagt ...
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.398
    Zustimmungen:
    6.327
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Ist Heino ein Nazi?

    Sein Zitat:

    Heino - 'Denn dieser umsatzstarke Wandervogel mit der...immer gleich lauten Lederstiefelstimme tappst in Jungvolkpose steifleinen durch die Kulissen, die Arme henkeltöpfig wie ein Ostfriese, starr wie Frankenstein.... Das gräbt also...aus dem 'Liedgut' der Vornazi- und Nazizeit bündische Lieder und Fahrtenlieder aus, tut dem echten Volkslied Gewalt an...' (25.12.1973)

    Heinz Quermann durfte ihn dann nicht einladen zu irgendwelchen Shows.

    Naja, was man an Heino finden konnte oder kann geht mir nicht auf....
    Aber der Nazivorwurf ist alt und wohl Blödsinn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2014
  5. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Ist Heino ein Nazi?

    Beim ersten Teil stimme ich Dir zu ... auf der anderen Seite: Sein "Liedgut" ist schon teilweise etwas "schwarzbraun" ... wie eine Haselnuss halt ... und dann erinnere ich mich, daß er in einem Interview mal den Spruch brachte, daß er "hart wie Kruppstahl, zäh wie Leder, flink wie ein Windhund" sei ... ein Spruch, der direkt von Hitler kommt ...

    Möge sich jeder dazu sein eigenes Urteil bilden ... ;)
     
  6. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.398
    Zustimmungen:
    6.327
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Ist Heino ein Nazi?

    Nun ja....

    Vielleicht war er ja auch nur etwas blöd....
    Sonst hätte ja von Schnitzler recht gehabt....

    Andererseits: Ich habe auch schon den Spruch gebraucht: "Jedem das Seine"....
    Nur weil der Spruch an gewissen Gittertoren mißbraucht wurde bin ich kein Nazi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2014
  8. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Ist Heino ein Nazi?

    Ich hatte mal eine Kollegin, die brachte gerne mal süffisant den Spruch: "Arbeit macht frei", war aber ansonsten eher eine linksradikale Feministin.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.398
    Zustimmungen:
    6.327
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Ist Heino ein Nazi?

    Korrekt...
    Man sollte halt Sprüche die eindeutig von Nazigrößen stammen oder mißbraucht wurden, nicht verwenden. schon gar nicht dann wenn man, wie Heino, in der Öffentlichkeit steht und ohnehin diesbezüglich beobachtet wird.
     
  10. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Ist Heino ein Nazi?

    Es wird noch schlimmer: Ich habe gehört, dass Heino auch deutsche AUTOBAHNEN benutzt !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen