1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist HD+ wirklich so schlecht?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von diegal, 14. Dezember 2011.

  1. diegal

    diegal Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Der Titel ist mehr eine retorische Frage, aber ich war schon etwas verwundert, als ich gestern im Saturn am Kölner Hansaring vor ca. 10 HD+ Sat-Receivern stand, welche man auch noch alle ausprobieren konnte. Allerdings war in keinem Teil eine HD+ Karte drin. Klar, aus Gründen des Diebstahlschutzes stecken die auch nicht drin, aber in der Zeit wo ich dort stand und ausprobierte, da wollte auch irgendwie keiner der herumstehenden Verkäufer mir ein Gerät schmackhaft machen bzw. mir die zusätzlichen HD-Sender zeigen. Jetzt frage ich mich, ob das Absicht war, weil HD+ nicht wirklich ein Verkaufsargument ist. Gibt es denn überhaupt einen vernüftigen SAT-Receiver mit HD+?

    Viele Grüße,

    Dietmar
     
  2. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    459
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    die karten kann man doch in allen linuxboxen betreiben. ist zwar so nicht gedacht, aber dafür umgeht man damit gleich die beschränkungen.
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Wasserfall

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    9.890
    Ort:
    Bikini Bottom
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Die Verkäufer haben manchmal auch einfach keine Lust. Das hab ich letztes Jahr selber erlebt, da hab ich mich für einen Fernseher interessiert. Nachdem der Verkäufer von selber nicht kam bin ich zu ihm hin und hab ihm ein paar Fragen dazu gestellt. Außer "Ja" und "Nein" hab ich aber keine Antworten bekommen. Der war auch überhaupt nicht motiviert mir den Fernseher schmackhaft zu machen. Normalerweise erwartet man da ja, dass die mal ein paar Funktionen zeigen, das ist aber alles nicht passiert.
     
  4. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    459
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    also ich glaube ja, dass man über fernseher und receiver mehr in datenblättern und amazon reviews erfährt als von einem verkäufer. und das bild vom TV kann man sich auch ohne verkäufer ansehen.
     
  5. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Berlin
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Verkaüfer sind schon lange keine fachleute mehr..bei der Masse der Geräte aber auch schwierig
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Wasserfall

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    9.890
    Ort:
    Bikini Bottom
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Ich hab keine fachmännische Vorführung erwartet, aber etwas mehr als das DVB-T Bild, das da lief hätte ich doch schon gerne gesehen. Ich hab auch noch versucht, den Verkäufer dazu zu bringen mir was zu zeigen (3D-Funktion, Zoom bei Letterboxed-Material usw.), aber der hatte überhaupt keine Lust. Ich konnte ihn ja nicht dazu zwingen, mir was zu verkaufen, aber scheinbar hatte er Verkaufsprovision, die die ja sicher bekommen, nicht so nötig.
     
  7. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Berlin
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Hallo diegal..

    bevor die Anti HD+ Fraktion dir hier wieder erklärt das HD+ den Untergang der Welt bedeutet das ganze mal knapp aus meiner Sicht:

    Wenn du gerne Inhalte schaust, die bei den Privaten laufen (Serien + Spielfilme z.B.) , einen HD fähigen Fernseher hast und auch wert auf gute Bildqualität legst und dich über viele Inhalte in echtem HD freuen willst, dich Werbung im Fernsehen nur etwas nervt und du nicht schreiend zusammenbrichst wenn ein Werbeblock läuft den du nicht vorspulen kannst, wenn du nix (extern) archivieren willst oder eh gar nix aufnimmst.. und du nicht bereit bist für Premium Pay TV wie Sky sehr viel mehr Geld zu bezahlen.. dann ist HD+ das Richtige für dich
     
  8. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Berlin
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?


    Ich war gestern auch mal in so einem Markt..auf fast allen Fernsehern lief RTL..natürlich SD. Kann ich auch nicht verstehen warum man seine Ware mit so einem besch.. Bild an den Mann bringen will :eek:
     
  9. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Wer bereit ist 25 € im Monat für Sky auszugehen kann RTL HD als kostenloses Zubrot mitnehmen. Dann ist es harmlos.

    Für die 90% Menschen die kein Sky wollen stellt sich die Sache anders dar.

    HDTV ist der neue Standard. Privatsender sind in USA und England über die Hausantenne kostenlos in HD verfügbar.

    So sollte es sein. RTL nutzt den Umstieg auf HD um eine 2. GEZ Gebühr einzuführen. Der Deutsche soll nicht nur für ARD und ZDF zahlen sondern auch für RTL und Pro 7 eine feste Monatsgebühr. Die kann man wenn man sie einmal etabliert hat jedes Jahr etwas erhöhen.

    Das ist der Plan. Wer sich eine HD+ Karte bestellt läßt sich vor diesen Karren spannen und schadet der Allgemeinheit.

    Das ist leider wahr auch wenn die HD+ Fanboys es nicht wahrhaben wollen bzw. schön reden.
     
  10. SynTom

    SynTom Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    342
    AW: Ist HD+ wirklich so schlecht?

    Sorry, hast Du mal gesehen was in USA die Pakete kosten? Da gibts nix kostenlos in HD über antenne ;) Die meisten haben eh Kabel mit DirectTV oder so.
     

Diese Seite empfehlen