1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist fernsehen auf einem Fernseher der 50er Jahre möglich?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von flamingo, 17. November 2011.

  1. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.870
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    AW: Ist fernsehen auf einem Fernseher der 50er Jahre möglich?

    Diese Videos auf Youtube schaue ich mir gerne an. Da gibt's auch einen Bastler, der sich einen Hausfunk zusammengezimmert hat und sein Bild auf zig alte Fernseher verteilt.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.539
    Zustimmungen:
    5.030
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ist fernsehen auf einem Fernseher der 50er Jahre möglich?

    Schon Scheiße, wen man keinen Spiegel hat.
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.666
    Zustimmungen:
    5.034
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Ist fernsehen auf einem Fernseher der 50er Jahre möglich?

    Geht das wirklich?

    Die Reciever und Settop-Boxen die mir bislang untergekommen sind, wollen ihr Signal nämlich allesamt nur im Bereich von Kanal 30-52 oder 30-45 ausgeben.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.539
    Zustimmungen:
    5.030
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ist fernsehen auf einem Fernseher der 50er Jahre möglich?

    Habe den Vantage nicht mehr, kann nicht mehr nachschauen.
    Also unter 30 ging sicher.
    Und wen nicht, dann einen VHF/ UHF Konverter zwischen schalten.
     
  5. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.636
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    AW: Ist fernsehen auf einem Fernseher der 50er Jahre möglich?

    Wuerde das geraet nicht auch einfach
    Ueber einen analogen kabelanschluss laufen?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.539
    Zustimmungen:
    5.030
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ist fernsehen auf einem Fernseher der 50er Jahre möglich?

    Ja, Aber der User möchte digitale Programme empfangen.
    Über analog Kabel wäre ja zu einfach.
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.666
    Zustimmungen:
    5.034
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Ist fernsehen auf einem Fernseher der 50er Jahre möglich?

    Ich weis jetzt nicht wie in Österreich die Belegung im Kabel ist.

    In Deutschland würde es prinzipiell gehen, aber nur 4-8 Programme.

    Denn die Kanäle E2-E4 werden in vielen Kabelnetzen nicht mehr verwendet, die Sonderkanäle S2-S10 und S11-S23 kann das Gerät nicht empfangen, und die Kanäle E5-E12 können teilweise (wenn auch selten) mit DVB-C belegt sein.

    In den meisten deutschen Kabelnetzen wären wohl 8 Programme empfangbar, in manchen aber auch nur 4-7.
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.342
    Zustimmungen:
    1.668
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ist fernsehen auf einem Fernseher der 50er Jahre möglich?

    Ich denke mal die Sache hat eher einen nostalgischen Touch meinem Eindruck nach. Grundsätzlich kann man wenn man das TV-Gerät mit einem analogen TV-Signal in einem Frequenzbereich welches das Gerät verarbeiten kann füttert auch weiter betreiben kann. Ob man das Gerät wirklich ausser zu Vorführ- bzw. Demonstrationszwecken noch sinnvoll betreiben sollte ist eine andere Frage. Das Bild ist nur s/w und relativ klein, ausserdem dürfte der Stromverbrauch des Gerätes recht hoch sein.
     
  9. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    16.450
    Zustimmungen:
    1.203
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Ist fernsehen auf einem Fernseher der 50er Jahre möglich?

    Bei S10 und S11 würde ich mich nicht "blind" darauf festlegen...
     
  10. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Einer dieser Leute ist auch der aus dem Fernsehen bekannte "Ruhrpott-Ramscher" Rainer Berkenhoff. Seine Sammlung an alten Fernsehgeräten (und vielen weiteren Geräten) ist mehr als beeindruckend und viele davon laufen auch noch oder wieder. Sogar ein funktionsfähiges Fernsehgerät aus dem Jahr 1938 ist darunter!