1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist ein HD Receiver notwendig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von schwinnmaster, 27. Januar 2010.

  1. schwinnmaster

    schwinnmaster Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,
    stehe vor der Anschaffung eines HD Receivers und hätte da mal nen paar Fragen.:eek:
    Vorhanden sind ein Kabelanschluss UM, Fernseher Toshiba full HD mit DVB-C Tuner, Receiver Technotrend für Empfang von sky-bundesliga
    Soweit ich informiert bin, kann ich über Kabel ja eh nur ARD/ZDf in HD sowie mögliche sky Kanäle in HD empfangen.
    ARD/ZDF HD bekomme ich auch über den DVB-C meines Toshibas rein und zwar in recht guter Qualität. Wenn ich mir jetzt nen neuen Receiver (Humax 2000) zulege, wird die Qualität dann noch besser sein oder wo liegt hier der Vorteil?
    Vermutlich muss ich dann ja wahrscheinlich auch ne neue Karte haben, da die alte Karte nicht mit dem Technotrend funktioniert und das kostet ja auch wieder Geld.:confused:

    Wäre für Antworten zu diesem Thema sehr dankbar!!
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.602
    Zustimmungen:
    2.533
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ist ein HD Receiver notwendig?

    Natürlich, genau das ist ja der Sinn von HD.

    ARD und ZDF können aber nicht von Anfang an ihr gesamtes Programm in "echtem" HD ausstrahlen, sondern eben nur die Sendungen, die auch in HD vorliegen. Der Rest wird hochskaliert. Im Laufe der nächsten Monate und Jahre wird der HD-Anteil dann sukzessive steigen.

    Ob es sich nun für dich lohnt, für die verbesserte Bildqualität bei zwei Programmen einen neuen Receiver anzuschaffen, musst du selbst entscheiden.

    Wie groß ist eigentlich dein Fernseher, wie ist der Sitzabstand?
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Ist ein HD Receiver notwendig?

    Wen er bereits HD mit seinen TV Gerät empfängt, ist ein externer HD Receiver Unsinn.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.602
    Zustimmungen:
    2.533
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ist ein HD Receiver notwendig?

    Ach so, sorry... Ich hatte "Fernseher Toshiba Full HD mit DVB-C-Tuner" gelesen und bin davon ausgegangen, dass der Tuner noch nicht HD-fähig ist.

    Falls der Threadersteller aber tatsächlich schon die HD-Kanäle von ARD+ZDF empfängt (die aber derzeit gar nicht senden!), braucht er natürlich keinen Receiver mehr.
     
  5. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ist ein HD Receiver notwendig?

    Was heisst nicht senden. Eine Werbeschleife kommt auch jetzt schon und das reicht um die Funktionsfähigkeit von Empfängern zu testen.
     
  6. Kalle24

    Kalle24 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Ist ein HD Receiver notwendig?

    Hallo,
    bin auch neu hier und habe in diesem Zusammenhang folgende Frage:
    Ich habe seit Okt. einen Philips LCD, jedoch (noch) keinen HD-Receiver. Mit diesem TV kann ich auch die HD-Werbeprogramme von ARD + ZDF empfangen - bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich HD-Qualität ist.
    Ich nahm eigentlich an, dass man diese Programme nur dann empfangen kann, wenn im TV ein HD-Tuner eingebaut ist oder eben mit HD-Receiver.
    Oder ist es so, dass man die Programme immer empfangen kann, nur werden sie mangels HD-Tuner eben in SD dargestellt ???

    Würde mich freuen, wenn mich jemand darüber aufklären könnte.

    VG Kalle24
     
  7. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Ist ein HD Receiver notwendig?

    Wenn ARD und ZDF HD gesehen werden können, ist der Tuner HD tauglich.

    Nur SD Tuner bringen bei HD Programmen kein Bild, zeigen tlw. nicht mal den Namen von solchen Programmen an...
     

Diese Seite empfehlen