1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ist DVB200 unbedingt notwendig?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von gototo, 28. Mai 2002.

  1. gototo

    gototo Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    muenchen
    Anzeige
    habe eine D-Box 1 mit bn1.3 Kabel.
    Alle sagen DVB200 ist super schneller und und und
    Brauche ich unbedingt DVB2000 wenn ich nur normal schaue oder ist es sogar fuer so einen interessant?

    Was meint ihr ???

    Gruss
    Gototo
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Ist wahrscheinlicht nicht so interessant "fuer so einen"

    Die neueren DVB2k Versionen sind zwar schön bunt, aber auch schön langsam, sodass sie in deiner Situation kaum Vorteile bieten.

    Wenn du PW Abo hast, gibt es sogar Nachteile, denn die PW-eigene Steuerung z.B. bei den Sportkanälen geht nur mit BR Software.

    Willst du aber die vielen tools zum Editieren und auch besonders zum digitalen Streamen von Audio und Video nutzen, kommst du um die DVB2000 nicht herum läc
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Trotzdem macht die Box sofort das was sie soll winken Was bei BR Soft nicht der Fall ist.
    Das stiimt allerdings Warum Ulli keine Otionen bei Sport eingebaut hat, Weis der Geier bei der WinDVBLive Soft, hat er es ja durchein
    Ein anderer Punkt ist auch zu erwähnen das währe Dolby-Digital was mit BR Soft nicht möglich ist.
    Gruß Gorcon
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Mit meinem 9600s (mit DVB2k vor_Beta winken ) habe ich natürlich Null-Erfahrung mit BR-Soft, aber hier mal eine Meinung dazu aus engsten DVB2000-Kreisen.

    Dolby hatte ich vergessen, gehört hier aber auch nicht unbedingt hin, da dafür die Box geöffnet und an ihr gelötet werden muss.
     
  5. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Und ich dachte das Overflow und Overdrive zwei verschiedene Personen sind breites_

    Gruß
    Angel winken
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    @Angel
    sch&uuml Ist ja peinlich und ich hatte die immer in einen Topf geworfen sch&uuml

    @sderrick
    Wenn man die Soft einspielen will muss man die Box auch öffnen wegen dem Bootloader winken
    Und löten brauch man für AC-3 nicht unbedingt.
    Das geht mit eine PLCC Fassung auch winken
    Gruß Gorcon
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Auch erwähnt werden sollte, dass keine ernstzunehmende Möglichkeit gibt, mit dem Videorecorder irgend etwas aufzuzeichnen. Eine Steuerung gibt es nicht und der sogenannte Timer ist ein schlechter Scherz.

    Aber dafür kann man sich statt des Lautstärke-Balkens einen erigierten Pimmel anzeigen lassen.

    Gag

    PS. Nur um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, ich achte die Leistung von Uli sehr! Man darf jedoch nicht außer Acht lassen, dass er gerne Geld für eine Registrierung haben möchte und der Kunde somit auch etwas erwarten kann.
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    da denke ich, hat der der Kunde schon viel mehr gekriegt, als er je erhoffen durfte winken

    Da ich selbst mit BR Soft 0-Erfahrung habe, kann ich die Unterschiede natürlich nur vom Hörensagen beurteilen, aber trotzdem scheint mir die original FW für den PW Aboinhaber mit Astra nicht die schlechteste Lösung. Man sollte annehmen, dass jeder inzwischen die DVB2k ausreichend kennt. Bei jeder kleinsten Änderung im Programmpaket von PW sind aber sehr viele Leute zu dusselig selbst irgend etwas anzupassen. Die sind bei BR sicher besser aufgehoben.
     
  9. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Für den Jugendschutz ist Menü 8-5-9 zuständig breites_

    Gruß
    Angel
     
  10. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Ich denke, jede SW eines Digitalreceivers hat ihre Vor- und Nachteile. Kann er das eine, fehlt wieder etwas anderes, das perfekte Gerät kenn´ ich nicht. Aber SCSI ist ´ne schöne Geschichte und dvb2000 ist das einzige, was ich wirklich blind bedienen kann. Nützliche Dxer-Features wie das selbständige Ermitteln von Symbolraten und FEC sind doch einfach nur gut....
     

Diese Seite empfehlen