1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist DVB-T und Kabelanschluss gleichzeitig möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Goldfinger, 16. Februar 2007.

  1. Goldfinger

    Goldfinger Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich habe einen Fernseher mit integriertem DVB-T Receiver. Ansich habe ich Kabelfernsehen (analog) und möchte das auch vorerst behalten. Wegen der besseren Bildqualität schaue ich manche Filme lieber über DVB-T. Am Fernsehgerät ist aber nur 1 Antennenbuchse. So muss ich immer umstöpseln zwischen Dachantenne und Kabelfernsehen. Gibt es eine Möglichkeit z.B. über ein Y-Adapter beide Kabel gleichzeitig anzuschließen. An der Fernbedienung ist ein Schalter, an dem ich zwischen Analog und DVB umschalten kann? Oder stören sich die Signale gegenseitig? Oder zerlegt es gar den Fernseher?:confused:

    Grüße

    Andreas
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Ist DVB-T und Kabelanschluss gleichzeitig möglich?

    Das ist grundsätzlich leider nicht möglich. KabelTV und DVB-T nutzen zu einem gewissen Teil dieselben Sendefrequenzen und würden sich daher gegenseitig stören. Kaputtgehen tut da nichts, schon gar nicht den Fernseher, aber du hättest wahrscheinlich keinen sauberen Empfang mehr.

    Einzige Möglichkeit: wenn du in einem nur -UHF DVB-T Gebiet wohnst (zB NRW) und im Kabel UHF nicht genutzt wird (oder du es nicht nutzen willst) dann könnte man es mit einer VHF/UHF Weiche probieren.
    Aber im Grunde sollte man Kabel nicht mit DVB-T kombinieren.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Ist DVB-T und Kabelanschluss gleichzeitig möglich?

    @ Goldfinger

    ... wo wohnst du ?
    Wenn du in NRW wohnst und die Privaten über DVB-T empfangen kannst, dann wird ein Y-Kabel nicht funktioren, weil die Kabelnetz in diesen Gebiete größtenteils ausgebaut. Genutzt wird der Frequenzbereich bis 630MHz; die Programme auf den Kanälen 21 - 40 wirst du damit wohl nicht nutzen können, weder analog über Kabel noch digital über DVB-T.

    Aber es gibt DVB-T-Umschalter, wo du Kabel-TV und DVB-T gleichzeitig anschliessen kann, wenn die 5V-Speisespannung anliegt, schaltet der Umschalter auf den DVB-T-Eingang, wenn die Spannung nicht anliegt auf den Kabel-TV-Eingang ...
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Ist DVB-T und Kabelanschluss gleichzeitig möglich?

    sowas gibt's schon ? Donnerwetter...
     
  5. Goldfinger

    Goldfinger Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Ist DVB-T und Kabelanschluss gleichzeitig möglich?

    Ich wohne in Halstenbek, nordwestlich von Hamburg.
    Über den Umschalter muss ich mal nachdenken. Wie sieht es denn beispielweise aus, wenn ich einen Sender sehen möchte, der nur von Kabel gesendet wird und der Umschalter hat auf DVB-T geschaltet.

    Andreas
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Ist DVB-T und Kabelanschluss gleichzeitig möglich?

    dann siehts du nur Rauschen...
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Ist DVB-T und Kabelanschluss gleichzeitig möglich?

    Z.B. Spaun TAR5:
    http://www.spaun.de/html/tar_5.html
     
  8. Goldfinger

    Goldfinger Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Ist DVB-T und Kabelanschluss gleichzeitig möglich?

    Der Umschalter bringt mich nicht weiter. Ich habe mich jetzt vorerst für DVB-T entschieden und nur wenn ich unbedingt N-TV. Tele5 oder das Vierte sehen will, stöpsel ich auf Kabel um. Mal sehen wie sich das die nächsten Monate entwickelt. Falls sich herauskristallisiert, dass ich Kabel kaum noch nutze, kündige ich den Vertrag.

    Danke an Alle

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen