1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist diese Anlage OK?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gohle, 30. Juni 2006.

  1. gohle

    gohle Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Ist diese Anlage OK?

    Hi,
    die Anlage ist OK, Preise kannst Du bei www.multimedial24.de oder www.bfm-satshop.de checken.
    Hört sich zielmich teuer an, oder kostet der Spaun 300Euro?
    Gruß
    Thomas
    Edit: hm,tatsächlich....
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2006
  3. XXCrashXX2

    XXCrashXX2 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    113
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2006
  4. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Ist diese Anlage OK?

    Eine Gibertini-Schüssel soll also der Mercedes unter den Spiegeln sein...:eek:

    Und dann wird natürlich wieder mit den supertollen 0,2 dB Rauschmaß geworben.. :rolleyes:

    Und der abschließende Kommentar "besser geht es nicht"

    Zu diesem Angebot mag ich gar nichts mehr sagen :(
     
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Ist diese Anlage OK?

    Ist halt' Werbung. Es kommen ja auch wieder die dämlichen "HDTV- und Premiere fähig" Sprüche, völliger Unfug.
    Bei mir hängt im übrigen -bis auf den Spaun- ziemlich exakt diese Anlage.
    Gruß
    Thomas
     
  6. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Ist diese Anlage OK?

    Wenn Du die Anlage privat nutzen möchtest, würde ich mir dreimal überlegen in eine einzelne Komponente der SAT-Anlage 300EUR zu investieren. Nach einem halben Jahr läuft die Gewährleistung aus. Dann ist Spaun dran, vielleicht geben die ja eine Zweijahres-Garantie auf den Multischalter. Alles andere ist dann Dein Risiko, Gewitter, Überpannung, bastelwütiger Sohn etc.

    Bei mir war der 9/8Multischalter aber auch das teuerste Element.
     
  7. gohle

    gohle Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Ist diese Anlage OK?

    Ich baue gerade ein Eigenheim.
    Klar ist das viel Geld und eigentlich brauche ich die Glocken auch für andere Sachen. Ich wollte es aber gleich richtig machen und nicht nach 2 Jahren neu kaufen.
    Geplant hatte ich ja einen Kathrein CAS 90 und UAS 484, da wird es aber noch teurer.

    Da ich ziemlich viel mit Windbelastung zu tun habe, sollte es aber schon ein stabiler Spiegel sein.
    Ich bin mir aber in Wirklichkeit noch unsicher ob ich unbedingt Eutelsat brauche. Würde mich aber bestimmt ärgern, wenn viele neue deutschsprachige Sender dann auf Eutelsat kommen.

    Also zusammenfassend ist mir wichtig, dass ich nicht bei jedem Regen,Wind oder Schnee ein schlechtes Bild habe und das der MS stromsparend ist.

    Vielleicht gibt es doch ein gleichwertiges Paket aber preiswertiger.
     
  8. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Ist diese Anlage OK?

    Bildausfälle bei Regen, Wind, Schnee und durch eine bei Wind leicht verstellte Schüssel kompensiert man mit einer großen (hier in D-Land bedeutet das 80cm) Schüssel.

    Der 14V Trafo meines Multischalters zieht permanent fast 4Watt, das sind bei heutigen Strompreisen ca.4EUR imJahr.

    Meiner Meinung ist kombinierter Astra/Hotbird Empfang für den 'Normalseher' nicht notwendig. Kombiempfang ist kein Luxus, sondern eher Freaktechnologie.

    Vergleichen mit einer simplen Einsatelliten-Anlage, ist eine Kombianlage mit zwei LNB's (z.B. Astra/Hotbird) massiv teurer, das liegt daran das die 9(eingänge)/8(Teilnehmer) Multischalter wesentlich teuerer sind als 5/8 bzw. 5/4 Multischalter.
     
  9. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Ist diese Anlage OK?

    Bildausfälle durch eine verstellte Schüssel kompensiert man durch eine gute Schüssel :D denn i.d.R. muss eine größere Schüssel genauer eingerichtet werden als eine Kleine.

    @gohle
    Wenn du wirklich Wert auf eine stabile Außeneinheit legst die auch lange halten soll dann kann man wirklich nur Kathrein empfehlen. Die ist ihr Geld Wert und hält mind. 15 Jahre!
    Ich habe selbst eine Gibertini (leider) und eine Kathrein. Überhaupt kein Vergleich wie der Feedarm bei der Gibertini wackelt wenn der Wind stark geht.

    Ach ja und wegen Hotbird: Die wenigen deutschen Sender dort werden über Astra auch verbreitet
     
  10. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Ist diese Anlage OK?

    Ich habe mittlerweile 7 Antennen und allesamt sind von Kathrein! Meine größte davon (eine 180 cm Prime-Fokus, drehbar) habe ich mir 1987 zugelegt und die läuft mit dem ersten Motor (!) noch immer einwandfrei. Lediglich das LNB wurde mehrfach getauscht (nach dem Start von ASTRA 1D und bei der Erweiterung ins High-Band). Ich hatte zwischendurch auch mal andere Fabrikate, allerdings war die Enttäuschung darüber recht groß, so dass ich eben mittlerweile nur noch Kathrein-Antennen einsetze (bei den Außeneinheiten wirklich unschlagbar und dem [höheren] Preis absolut gerechtfertigt).
     

Diese Seite empfehlen