1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist der Humax 9700 Sat jetzt empfehlenswert oder doch eher nicht?

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von wolfgang1979, 4. Mai 2006.

  1. wolfgang1979

    wolfgang1979 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    siehe Signatur
    Anzeige
    Eigentlich war ich kurz davor mir einen PDR 9700 Sat zu kaufen.
    Ich habe jetzt stundenlang die diversen Beiträge und Foren durchforstet, bin aber im Endeffekt nicht wirklich klüger als zuvor.
    Ich habe einige Beiträge angetroffen, die den Receiver sehr loben, andere die ihn verschrotten möchten (va wegen Ton- und Bildaussetzern).

    Ich habe vor ihn gelegentlich für Premiere zu nutzen (mit Prepaid Karten) und sonst regelmäßig für ORF (welches Modul ist empfehlenswert?) und mit Seca Modul für Cyfra Plus. Btw hat jemand Erfahrung mit dem Aston SECA iV mit dem 9700er?

    Hat er einige Premierebedingte Einschränkungen? Wie ist das mit den auf der Platte gespeicherten Premiere Filmen, kann man die (wie bei Sky+) nur wiedergeben, solange man ein gültiges Abo hat oder jederzeit?
    Werden die Aufnahmen verschlüsselt abgelegt oder nicht?
    In einem Beitrag steht drin, dass Sender für die man eine Smartcard (in einem CI) hat (NICHT Premiere) NICHT aufgezeichnet werden können?

    Wie häufig sind nun wirklich diese Tonstörungen bei 5.1?:eek:

    Kann man an Antenneneingang 1 eigentlich mehr als 2 Positionen anschliessen (zB 4) und auf Eingang 2 nur eine (zB Astra1?)

    Wenn mir hier abgeraten wird, dann nehme ich doch wohl doch besser einen anderen Receiver, aber bloss welchen?:rolleyes:

    Entschuldigung, wenn ich hier mehrere Fragen zusammenfasse, aber ich bin ein wenig unter Zeitdruck, denn ich bin am Samstag in D und würde mir den Receiver dort gerne kaufen zusammen mit einer Premiere Prepaid Karte. Ist halt doch entscheidend billiger als hier in Österreich. :winken:
     
  2. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    AW: Ist der Humax 9700 Sat jetzt empfehlenswert oder doch eher nicht?

    Es ist ein Premiere vergewaltigter Receiver. Ich hab ihn nur genommen weil er gesponsert war. Jetzt habe ich den DigiCorder S2 von Technisat. Bin voll zu frieden. Für mich war der Humax nur eine übergangslösung. Aufgenommene Sendungen bekommt man nicht brennen. Sendundgen ab 16 von Premiere kann man ohne Karte garnicht sehen. Zum reinen Fernsehen ist er gut gerignet aber zu sonnst nichts.
     
  3. Gigastar

    Gigastar Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Ist der Humax 9700 Sat jetzt empfehlenswert oder doch eher nicht?

    wer sagt das man aufgenommene sendungen nicht brennen kann ich ´mach das schon ewig und 3 tage:confused:

    mfg

    giga
     
  4. Rudi1963

    Rudi1963 Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    4
    Technisches Equipment:
    Humax 9700C
    AW: Ist der Humax 9700 Sat jetzt empfehlenswert oder doch eher nicht?

    Hallo

    also bei mir geht das Brennen auch!!!

    Gruß
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.655
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Ist der Humax 9700 Sat jetzt empfehlenswert oder doch eher nicht?

    Nein das kann man nicht weil man die Premieresendungen nicht auf den PC bekommt. Der analoge Umweg über Scart und DVD-Recorder kann einen Filmliebhaber nicht vom Hocker reißen. Die Digitalen Tonoptionen fallen weg, ebenso die 16:9-Kennung. Zudem kommt der qualitative Verlusst.
     

Diese Seite empfehlen