1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ist der eastbeam türksat in Berlin mit einer 180er Schüssel zu empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Memik, 16. August 2013.

  1. Memik

    Memik Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forumsteilnehmer,
    ich bin umgezogen und habe nun viel Platz für eine Sat Antenne.
    Meine Frage ist, habe ich Chancen den eastbeam von türksat in Berlin zu empfangen? Derzeit ist eine no name 120er Sat Antenne montiert und selten bekomme ich mal ein Programm rein. Ich denke ich habe die Antenne auch noch nicht 100% genau justiert. Kommt aber noch. Westbeam ist problemlos.
    Ich hätte nun die Möglichkeit eine ältere Fuba 180er Sat Antenne samt eines LNB Inverto black ultra zu bekommen. Receiver ist ein Smart Zappix HD+.

    Hat jemand mehr Erfahrung und kann mir dazu was sagen?
    Eventl. ein besserer Receiver?
    Kann ich irgendwo nachlesen wie eine Antenne samt LNB genau justiert wird?

    Danke vorab
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: ist der eastbeam türksat in Berlin mit einer 180er Schüssel zu empfangen?

    Naja das ist so eine Sache

    180cm reichen für den DX Empfang vom schwierigen 2A Eastbeam, ABER dieser wird sehr bald vom Türksat 4B ersetzt; Was der bringt, weiß niemand. Es wird über einen möglichen Türkeispotbeam spekuliert...


    Was der also bringt, weiß niemand.

    Ich bezweifle aber, dass alle Sender vom 2A East gehen, da der höchste TP 12,130GHz in DVB-S2 8PSK 5/6 gesendet wird und der ein hohes Nutzsignal braucht.
    Inwieweit die anderen eine Schlechtwetterreserve haben, stelle ich mal dahin, da dieses wirklicher DXer Empfang ist.

    Wenn du die Antenne schon hast, heißt es ausprobieren und einfach mal schauen, was da rein geht.

    Eine gute Testfrequenz ist 11,746GHz 27500 H 5/6 für den 2A Eastbeam; wobei ich eher mit dem Türksat 3A Eastbeam anfangen würde, da der einfacher ist.

    Bei mir erreicht der (11,746GHz etwa 9,2dB auf der Dreambox)
    wie empfindlich dein Receiver ist, weiß ich nicht. Es ist auf jeden Fall eine Herausforderung

    Achte aber auf den Tilt und die Wahl des LNB; das Inverto Black Ultra ist hier die richtige Wahl.
     

Diese Seite empfehlen