1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist der Digicorder S2 wirklich der beste? Wie ist er im Langzeittest?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von AmidalaSkywalke, 26. September 2007.

  1. AmidalaSkywalke

    AmidalaSkywalke Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    Hallo!

    Wir suchen einen Receiver der folgendes könenn sollte:

    Twinreceiver
    auf Festplatte aufzeichnen
    Time-Shift
    Ausgeben auf PC zum brennen
    Evtl. von VHS auf DVD aufnehmen (kann das der Digicorder?)
    Von Receiver auf VHS aufnehmen
    Gleichzeitig 2 Programme auf Festplatte aufnehmen
    Videotext

    Ich denke, dass der Digicorder das alles kann, oder?

    Jetzt habe ich aber bei amazon eine haarsträubende Kritik gelesen.
    Dass das Teil nach 6 Monaten ausgefallen ist, der Reparaturservice nix taugtetc.
    Könnt ihr das bestätigen?
    Oder ist der Digicroder s2 auch im Langzeittest empfehlenswert?

    Welche Alternativen gibt es?
    Hattemir ja auch den Topf 5500 überelgt, aber da wurde mir auch von abgeraten...

    Ich wäresehr froh über Ratschläge.

    Vielen Dank an euch!
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Ist der Digicorder S2 wirklich der beste? Wie ist er im Langzeittest?

    wie soll so etwas gehen. er hat weder einen DVD brenner intus noch ein VHS laufwerk

    auch hier wieder meine frage W O Z U das ??????
    was gibt es auf VHS cassetten ( ausser vielleicht privaten cameraaufnahmen, die ich doch wohl am PC so verarbeiten kann, in dem ich mittels grafikkarte meine VHS aufnahmen auf die HDD spiele und dann brenne ) was sich lohnen würde von VHS auf DVD zu brennen ???
    M U M P I T Z
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2007
  3. AmidalaSkywalke

    AmidalaSkywalke Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Ist der Digicorder S2 wirklich der beste? Wie ist er im Langzeittest?

    naja ich meinte halt von VHS auf HDD und dann auf PC
    Und wozu dasgut sein soll,muss doch jeder selbst wissen.
     
  4. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Ist der Digicorder S2 wirklich der beste? Wie ist er im Langzeittest?

    Nee, sowas geht nicht. Mir ist jetzt auch kein PVR einer anderen Marke bekannt, der sowas kann.
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Ist der Digicorder S2 wirklich der beste? Wie ist er im Langzeittest?

    scheibar weiss das eben nicht jeder. warum soll ich eine VHS aufnahme auf den PVR überspielen und dann das ganze zum PC. da kann ich doch den VHS gleich am PC anschliessen und es da brennen.



    ich bin raus hier. meine galle ist gefährdet:p:p:p:p
     
  6. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Ist der Digicorder S2 wirklich der beste? Wie ist er im Langzeittest?

    Läuft auf deinem PC Windows? Dann weißt du bestimmt, wie wenig spaßig es sein kann, eine Aufnahme mittels Grafik- oder Videoschnittkarte zu digitalisieren, wenn ab und zu im Hintergrund Prozessor-Ressourcen abgerufen werden für irgendwelchen M.ist, der betriebssystem-gesteuert im Hintergrund läuft. Ich hab damit schon oft Hakler in solchen Aufnahmen gehabt. Seit die Konvertierung eine standalone Video-Konverter-Box macht, die den fertigen MPEG2- oder MPEG4-Stream per USB an den PC weiter leitet, hab ich diese Probleme nicht mehr.

    Dass man etwas braucht, um analoge Aufnahmen zu digitalisieren, steht auch außer Frage. Viele haben ihr altes VHS-Archiv mit Filmen, die vielleicht im TV gar nicht mehr laufen, immer noch nicht digital "verewigt", bei mir zuhause warten z.B. noch über 100 F1-Rennen der späten 90er und früher 00er Jahre im Regal.

    Klar ist ein normaler DVB-S-PVR dafür ungeeignet, aber bei den die meisten Leuten ist das immer noch nicht angekommen. Aber ich kann es genauso gut verstehen, wenn jemand dafür keinen PC benutzen will. :winken:
     
  7. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Ist der Digicorder S2 wirklich der beste? Wie ist er im Langzeittest?

    Bleiben wir sachlich! Es geht nicht, aus folgendem Grund:
    Der S2 besitzt keinen A/D-Wandler, warum auch, die digitalen Streams werden direkt aufgezeichnet und bedürfen keiner Wandlung.

    Zur Langlebigkeit: Ich besitze den S2 jetzt zirka 1 3/4 Jahr und bisher noch keine Probleme. Gut, einige User hatten schonmal Pech, aber andere Geräte laufen auch nicht ewig!
     
  8. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Ist der Digicorder S2 wirklich der beste? Wie ist er im Langzeittest?

    Kann mich nur anschliessen. Ein zuverlässiges Gerät, gute Bedienunzg, gute Verarbeitung. Made in Germany und der Service ist immer noch besser als bei den meisten Mitbewerbern.
    Die mitgelieferte Windows-SW erzeugt auf Wunsch direkt eine DVD.
    Was man nicht verschweigen sollte: Die Übertragung zum PC ist recht langsam. Faustformel: Aufnahmezeit=Übertragungszeit. Da sind andere schneller.
    Ich würde den S2 jederzeit wieder kaufen(solange es den HD2 noch nicht gibt, zumindest...)
    Gruß
    Thomas
     
  9. Bockumer

    Bockumer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    963
    AW: Ist der Digicorder S2 wirklich der beste? Wie ist er im Langzeittest?

    Ich würde den S2 auch jederzeit wieder kaufen. Denn ich bin absolut zufrieden und habe bisher keine Probleme gehabt.
     
  10. AmidalaSkywalke

    AmidalaSkywalke Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Ist der Digicorder S2 wirklich der beste? Wie ist er im Langzeittest?

    Was ist der HD2?
    Steht das für High Def.?
    Und wie lange kann man so einen Receiver wie den DS2 überhaupt benutzen?
    Also, welche Lebenserwartung hat sio ein Teil?

    Denn ein HD Gerät lohnt sich für uns vorerst noch nicht.
     

Diese Seite empfehlen