1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist das Versenden der richtigen Karte so schwer?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von BartS, 4. Juli 2008.

  1. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.168
    Anzeige
    Ich habe jetzt zweimal innerhalb kurzer Zeit erlebt, dass mir die falsche Premiere-Karte zugeschickt wird. :(

    1.Hatte hier (ohne Schuld von Premiere) eine K02-Karte und telefonisch mitgeteilt, dass ich eine K01-Karte (weil DBox-1-Besitzer) brauche. Was bekomme ich? Eine P01-Karte (ist zwar auch für die D-Box 1, aber für private Anbieter, und ich habe deutlich K01 gesagt). Nach Reklamation per Mail habe ich dann endlich die richtige Karte erhalten.

    2. Habe bei einem zweiten Abo eine K02-Karte erhalten, obwohl ich die Receivernummer meiner DBox 1 angegeben hatte. Daraufhin habe ich heute telefonisch reklamiert und mehrfach betont, dass ich eine K02-Karte HABE, aber eine K01-Karte BENÖTIGE.

    Kurz vor Ende des Gesprächs: "Sie erhalten die K02-Karte in drei bis fünf Werktagen!" :eek::eek::eek:

    Ich habe die Dame dann noch mal darauf aufmerksam gemacht, dass ich hier eine K02-Karte HABE, aber eine K01-Karte BENÖTIGE.

    Ne, so was raubt mir wirklich meinen Nerv. Was ist daran denn so schwer zu verstehen?!
     
  2. FCK_FAN_Viktor

    FCK_FAN_Viktor Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Marienberg
    AW: Ist das Versenden der richtigen Karte so schwer?

    War bei mir damals ähnlich, und erst im dritten Anlauf kam eine richtige an.
     
  3. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.168
    AW: Ist das Versenden der richtigen Karte so schwer?

    So, die fünf Werktage sind um - und nichts von der Karte zu sehen. Die heutige Zustellung warte ich noch ab. Wenn sie dann noch nicht da ist, vermute ich, dass die "Dame" aus lauter Unsicherheit überhaupt keine Kartenzusendung veranlasst hat oder die Verzögerung mit dem Nagravision-Smartcard-Tausch zusammenhängt. Na ja, jedenfalls frage ich nachher ggf. nach.
     
  4. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    465
    AW: Ist das Versenden der richtigen Karte so schwer?

    Hi
    Du mußt Nachts anrufen, so jetzt um die Uhrzeit, da sind fast immer Männer dran, und man kann sein Problem viel besser schildern.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Ist das Versenden der richtigen Karte so schwer?

    Das Chaos betrifft nicht nur unterschiedliche Boxen, auch Kabelanbieter. Ich glaube die gucken nur auf ihre globale Weltkarte, die in KDG, KBW, UM und ANDERE unterteilt ist und schicken dann in KDG Gebieten knallhart ne K-Karte. Dass aber u.a. in KDG Gebieten auch Telecolumbus Inseln existieren interessiert ebensowenig wie der jahrelang Vermerk im System, dass man bisher eine P-Karte hatte. Der wohnt im KDG Gebiet, also muss er KDG empfangen und ein K-Karte bekommen. Den Huddel hatte ich auch schon 2x.
     
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.248
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Ist das Versenden der richtigen Karte so schwer?

    L :D L

    Quasi die Domians der Premiere-Hotline
     
  7. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.168
    AW: Ist das Versenden der richtigen Karte so schwer?

    Siehe Startposting, als ich ausdrücklich eine K01-Karte verlangt habe, habe ich einmal eine P01-Karte bekommen. Es geht also auch umgekehrt. :eek:
     
  8. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.168
    AW: Ist das Versenden der richtigen Karte so schwer?

    So, Post war da- natürlich ohne Brief von Premiere... Werde jetzt nachfragen.
     
  9. Kaktusjack

    Kaktusjack Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Ist das Versenden der richtigen Karte so schwer?

    Wobei TeleColumbus in vielen Gebieten noch immer das Kabel Deutschland Signal nutzt und somit wiederum ne K0* Karte nötig is, war bei mir auch so. Einen Block weiter war`s ne P0* Karte, ebenfalls TeleColumbus

    :winken:
     
  10. Randy HH

    Randy HH Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    15
    AW: Ist das Versenden der richtigen Karte so schwer?

    Hatte ein ähnliches Problem!
    Ich habe einen privaten Kabelanbieter angegeben!
    Was bekam ich? Eine Smartcard für Kabel Deutschland!
    Telefonat: Neue Smartcard wird zugeschickt!
    Smartcard kommt! Leider eine P01 für die DBox! Wieder verkehrt!
    Telefonat ! Neue Smartcard wird zugeschickt!
    Jetzt tatsächlich die Richtige!
    Und es läuft auch alles soweit!
    Was aber nicht sein kann: Ich habe den Ärger und das Hinterhergelaufe und Premiere schickt mir eine Mahnung, wo denn die Smartcard bleibt, da ich ja einen Tausch beantragt habe!
    Da fass ich mir doch wirklich an den Kopf!
    Bin ja mal gespannt, was die sich so an Entschädigung für meinen Aufwand und meine Kosten so einfallen lassen!?
     

Diese Seite empfehlen