1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist das normal?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Honda Steffen, 8. Februar 2004.

  1. Honda Steffen

    Honda Steffen Gold Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Obertshausen
    Anzeige
    Ich habe letzte Woche ne Digitale Anlage installiert bekommen. 80er Schüssel, Digicorder.

    Die Empfangsstärke ist zwischen 98 - 103, die Qualität ist zwischen 8,9 - 9.9.

    Das Bild ist auf meinem Plasmafernseher eigentlich sehr gut bis auf das ich gestern gemerkt hab, das ich im Hintergrund leichte Streifen habe. Diese Streifen gehen von oben nach unten und stehen leicht schräg. Verteilt über den ganzen Schirm. Man sieht Sie mehr, wenn ein Bild von z. B. einem Zimmer dargestellt wird, da es dann nicht so hell ist. Bei Aussenaufnahmen merkt man es nicht.

    An meinem Premiere-KABEL-Decoder, den ich auch noch paralell dazu habe, sind diese Streifen nicht.

    Es ist also nur beim schauen über Satellit, und da auch bei jedem Programm. Die Streifen sind nicht sehr stark zu sehen, stören aber irgendwie.

    Kann es vielleicht sein, das das ne Störung von aussen ist, die wieder weg geht, oder was kann das sein?
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Von aussen kann bei digitalem Empfang eigentlich nichts solche Störungen herbeiführen. Es wird also entweder am Reciever selbst oder an der Verkabelung liegen.

    Wie sind denn die Geräte angeschlossen (Scart, Cinch,../RGB, S-Video,..)?

    Blockmaster
     
  3. Honda Steffen

    Honda Steffen Gold Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Obertshausen
    Alles angeschlossen über Scart (ich hab das billig Scart schon gegen ein teures ausgetauscht) kein Erfolg!!!
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Steht der SAT Receiver auch auf RGB ausgabe?
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ich denke, das die Scartbuchse ein unterliegendes Signal ausgibt, und zwar auf den AV Anschluss, auf dem der Satreceiver liegt.

    Das kannst Du unterbinden, indem Du ein Scartkabel kaufst, das nur in eine Richtung geschaltet ist.

    Oder vielleicht im Menü eine Funktion abschaltest wie, AV Ausgabe auf AV: x, oder Überspielfunktion deaktivieren, oder: Soll das anliegende Signal ausgegeben ja/nein, dann auf nein, sowas in der Richtung, das auf dem AV Anschluss nix mehr raus geht, sondern nur rein, und zwar vom Receiver.

    digiface

    <small>[ 08. Februar 2004, 14:13: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  6. Honda Steffen

    Honda Steffen Gold Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Obertshausen
    hab gerade nochmal rumprobiert, ohne Erfolg.

    Scart steht auf RGB,

    Das mit dem Vorschlag von Digiface - mmmh, aber genau an dem Ausgang (Ich habs umgesteckt) läuft Premiere astrein - also nix mit Signal von vorne oder hinten.

    Digiface, den Rest, den du unten schreibst hab ich nicht kapiert. Wo soll ich das einstellen? Am Plasma - geht nicht, am Digicorder - keine Ahnung wie.

    Gruss

    Steffen
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    wie sich das Menü an Deinem Plasma verhält, weiss ich nicht, ob man da sowas überhaupt einstellen kann, weiss ich auch nicht, bei den meisten TV die eine Überspielfunktion haben, geht es jedoch, und das normal im gleichen Menüteil, wie die RGB Einstelleung.
    Damit soll ein Rücklauf eines anderen Signals verhindert werden, das warscheinlich die Streifen in das Bild bringt.

    Aber irgendwie kommen wir nicht so ganz zueinander.

    Du hast ein Kabel-Receiver, auf welchen AV Eingang läuft der ?

    Du hat ein Sat-Receiver, auf welchen AV Eingang läuft der ?

    Und auf welchen AV Eingang ( welchen Receiver )sind die Störungen ?

    digiface

    <small>[ 08. Februar 2004, 18:45: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  8. Honda Steffen

    Honda Steffen Gold Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Obertshausen
    Hallo Digiface, nett das du dir so mühe gibst.

    Der Plasma läuft über eine sogenannte "Multimediabox". Diese Box hat unter anderem 3 AV (Scart) Steckplätze. AV1 für Videorecorder (ungenutzt). AV2 (für RGB geeignet) für Digicorder. AV3 (für RGB geeignet) Kabelpremierebox.

    Der Digicorder hat diese Streifen im Hintergrund auf ALLEN 3 AV Plätzen. Das hab ich schon durchprobiert. Wenn ich den Digicorder von RGB auf FBAS stelle, kriege ich die Streifen eigentlich fast weg, das Bild wird aber schlechter. Also wieder zurück auf RGB.

    Die Kabelbox liefert bei Premiere (auch eingestellt auf RGB) - also gleiche einstellung wie Digicorder auf allen AV Plätzen ein Bild ohne nur ein Hauch von diesen Streifen. Es muss also irgendwo zwischen Schüssel zum Digicorder liegen.

    Ich habe nur den Plasma angeschlossen an die Sat.-Anlage. Kabel ca. 15 Meter, Doppelabschirmung. Ich weiss nicht weiter. Ich rufe morgen den Fernsehfuzzi an.

    Hast du noch ne Idee?????
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Das Bild wird erst im Receiver erzeugt. Wie gesagt ist es unmöglich eine Störung auf dem Sat-Kabel.
    Du solltest wohl mal den Receiver tauschen.

    Blockmaster
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Aha, Jetzt.

    Wie Blockmaster schon sagte:

    - Die Schüssel kann es nicht sein - technisch nicht möglich.

    - Das 15 Meter Kabel kann es auch nicht sein - technisch nicht möglich.

    Denn das Bild wird erst im Receiver hergestellt, und auch da erst können Streifen entstehen.

    Es kann also an einem Fehler des Digicorder sein, kann sein, glaube ich aber weniger.

    Ich denke ehr an die Verkabelung zwischen Digicorder und Multimediabox , also nur das eine Kabel !

    So eine Scartbuchse kann gleichzeitig ein Signal empfangen und auch ausgeben, dadurch können solche Fehler entstehen ( hatte ich auch schon ).

    Die andere Möglichkeit wäre die "Multimediabox" die Du benutzt, die kann es aber garnicht sein, da die Streifen bei dem Kabelreceiver nicht da sind.

    Ich gehe zu 99,99 % vom Kabel zwischen Digicorder und Multimediabox aus.

    Um diesen Fehler zu beheben, brauchst Du nur ein Scartkabel das nur in eine Richtung beschaltet ist, die meisten Scartkabel sind zwar in beiden Richtungen beschaltet, wodurch dieser Fehler erst entstehen kann. Also ein Scartkabel das nur in eine Richtung beschaltet ist, das richtig herum angeschlossen, und ich bin davon überzeugt das es einwandfrei läuft.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen