1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist das Maxcam twin für HD Austria geeignet?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von wodde, 20. Januar 2013.

  1. wodde

    wodde Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, hab heute ein HD Austria abo abgeschlossen (das wo das CI+ Modul und die ORF Karte dabei ist).
    Da ich auch ein Sky Abo habe V13 und beides an einem CI+ Slot meines Panasonic VT30 nutzn möchte ohne ständig umzustecken will ich mir eine Maxcam Twin kaufen.

    Nun habe ich aber gehört das dies unter Umständen nicht geht wenn die smartcard von HD Austria eine HD03 ist.
    Nun weiss ich nicht welche Card ich von HD Austria bekommen werde.

    Falls es eine HD03 sein sollte, gibt es denn ein Cam welches beide cards aufnehmen könnte und auch funktioniert?

    Danke für die Hilfe.
     
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    3.577
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Ist das Maxcam twin für HD Austria geeignet?

    Keine Chance !!

    HD03 Karten werden derzeit durch kein freies Modul unterstützt

    und die offiziellen CI+ Module gibt es ja nicht als Twin-Cam
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2013
  3. wodde

    wodde Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ist das Maxcam twin für HD Austria geeignet?

    Und wie wahrscheinlich ist es das die HD Austria Smardcard eine HD03 ist?
     
  4. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    3.577
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Ist das Maxcam twin für HD Austria geeignet?

    Stimmt ja, HD Austria hat doch gar nichts mit HD+ und deren HD03 Karte zu tun.

    Der Threadersteller hat mich doch glatt mit seiner Aussage auf die falsche Fährte geführt.

    Denn HD Austria wird doch auf den Irdeto ORF Karten freigeschaltet, bin mir trotzdem nicht sicher welche Twin-Cam Irdeto und NDS gleichzeitig unterstützt.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ist das Maxcam twin für HD Austria geeignet?

    Die Privaten HD-Austria Programme (z.B. Puls4 HD) funktionieren mit dem MaxCam-Twin und der ORF ICE-Karte noch nicht. Für die restriktionsfreie Nutzung ist dann ein freier LINUX-Receiver erforderlich, z.B. Xtrend 9X00 :cool:
    oder ein VU+ Uno (jetzt auch ein Twin Sat-Tuner Modul verfügbar), VU+ Solo2 oder ein http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/315827-vu-ultimo-5.html#post5784093.

    Ob dieser preiswerte Linux Twin-Receiver dann auch geeignet wäre? > AMIKO ALIEN² Twin Tuner (2x S2)
    oder dieser hier (2x DVB-S2 u. DVB-T) > http://atendo.de/Golden-Media-Spark-Triplex-DVB-S2-DVB-C-T
    vermutlich auch (OSCam mit spez. Einstellungen), aber das sollten dann die Linux-Experten beantworten. :winken:
    Wenn HD+ auf der V13 freigeschaltet wird, dann fehlen gegenüber dem HD Austria Abo eigentlich
    nur Puls 4 HD und Comedy Central HD, das Pay-TV Abo wäre dann aber auch preiswerter.
    In Österreich kann aber HD+ vermutlich nicht auf der V13 dazu gebucht werden. Wenn du auf HD+ nicht verzichten willst (was sinnvoll wäre), dann eben in Deutschland noch eine HD01 / HD02-Karte besorgen, die V13 und die zerschnippelte HD+ Karte funzen dann im MaxCam-Twin (ORF HD, ATV und die Austria SD auch).
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2013
  6. djburnproof

    djburnproof Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Openbox SX6, Clarketech 4100HD, Sharp LE652, div. CI Module, Wave Frontier T90,45er Blech
    EMP Centauri 17/1,Inverto Black Ultras. 20 Sats.
    AW: Ist das Maxcam twin für HD Austria geeignet?

    HD03 und HD Austria gibt es nicht!

    Die programme können auf einer ORF ICE Karte oder Sky V13 Karte freigeschalten werden. Wichtig ist das die ORF ICE Karte in keinem CI+ Modul gepaired wurde!

    Dennoch funktioniert HD Austria im Max Cam Twin nicht mittels ORF Karte.

    Anders verhält es sich bei HD Austria über die Sky V13 Karte.
    Wenn HD Austria gewünscht dann dieses auf der Sky V13 Aktivieren lassen.
    Ebenfalls die ORF Programme.

    So benötigst du die ORF Karte aktuell nicht und hast alles über eine Karte die du im Max Cam Twin inkl HD Austria betreiben kannst.

    3 Monate ist HD Austria auf der Sky Karte kostenlos aktivierbar danach kann man verlängern.
    ORF Programme können generell kostenlos freigeschalten werden wenn man GIS Gebühren bezahler ist.

    ALSO
    SKY V13/V14 + HD Austria + ORF im MAX CAM TWIN Funktioniert

    LG
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Ist das Maxcam twin für HD Austria geeignet?

    Wieder was dazu gelernt, SKY und ORF und HD Austria auf der V13/V14 :), ohne RTL-Restriktionen :LOL:!
    Wie sieht dann der Kostenvergleich aus: Variante A: mit alles auf einer V13/V14 im Vergleich mit Variante B: SKY(und ORF)auf der V13/V14 und zusätzlich eine HD01/HD02?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2013
  8. djburnproof

    djburnproof Silber Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Openbox SX6, Clarketech 4100HD, Sharp LE652, div. CI Module, Wave Frontier T90,45er Blech
    EMP Centauri 17/1,Inverto Black Ultras. 20 Sats.
    AW: Ist das Maxcam twin für HD Austria geeignet?

    Wenn man auf Puls4HD verzichten kann dann ist die Variante HD+ Karte günstiger und man hat auch noch ein paar Sender mehr als bei HD Austria. Einzig und allein die Deutsche Werbung und einige Österreich spezifische Magazine/News auf die müsste man verzichten.

    HD Austria über die Sky Karte kostet dann nach ablauf der 3 Monate 6,90€/Monat. Also 82,80€ im Jahr. Somit ist man mit einer HD+ günstiger dran.

    LG
     
  9. wodde

    wodde Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ist das Maxcam twin für HD Austria geeignet?

    Danke für die antworten.

    Leider ist es sky nicht möglich hd austria auf meiner v13 hinzuzubuchen weil meine empfangsart dvb c ist (kopfstation in gemeinschaftsanlage).
     
  10. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.463
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Ist das Maxcam twin für HD Austria geeignet?

    Es gibt doch neue Irdeto Module die mit der ORF Ice Karte C8... laufen.
    Zum Beispiel das Icecrypt Irdeto Modul, welches auch im CI Slot läuft.

    Ist zwar kein Dual Modul, aber immerhin ohne "Gängel" Beschränkung ;)
     

Diese Seite empfehlen