1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist das ein Tip für Vista Nutzer und HDTV, oder was ist los?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Bittergalle, 11. Februar 2008.

  1. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Anzeige
    Bisher konnte ich mit meinem langsamen (2 Ghz/Dual Notebook-Prozessor) HDTV auf dem Monitor flüssig nur mit kleinem Bild sehen. Seit ein paar Tagen geht das perfekt auch mit Vollbild. Bei Power DVD gabs ein kleines Update, bei Vista gibts ja ständig welche und das Service Pack 1 (Beta) ist drauf. Wer ist Schuld? Hab ich mich bisher zu dusselig angestellt? Hat sich Power DVD so sehr verbessern können, angeblich soll das ja überhaupt nicht möglich sein, oder ist Vista so Klasse geworden?
     
  2. faboaic

    faboaic Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Aichach - Bayern
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2
    AW: Ist das ein Tip für Vista Nutzer und HDTV, oder was ist los?

    Laut ct-magazin soll angeblich Vista ja keine so krücke mehr sein wie ich es kenne...
    Die Updates sollen wohl tatsächlich was gebracht haben...
    (normalerweise bremsen Updates bei MS das System meist noch mehr aus ;-) )

    Vielleicht gab es genug Beschwerden der Benutzer, dass dieser Zustand nicht hinnehmbar ist.

    Ich kenne Vista noch als absolut trägen sichereren abklatsch von WinXP, der selbst auf gut ausgestatteten Rechnern nicht in die Gänge kommt... ;-)

    Solange das Gegenteil nicht bewiesen ist, bleibe ich beim WinXP, das bei mir auch bis runter auf Pentium3m 600 MHz-Laptop mit 256MB perfekt rennt.

    Viele Grüße

    Fabian
     
  3. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Ist das ein Tip für Vista Nutzer und HDTV, oder was ist los?

    Für mich stellt sich die Frage was passiert ist. Ich nahm immer an das meine Grafikkarte zu schwachbrüstig ist. Ich nutze Vista seit Ostern letzten Jahres. Langsamer als XP habe ich es nie empfunden, es liefen von Anfang an alle Programme. Ich habe noch einen Laptop, gleicher Prozessor, aber mit XP. Nix is mit schneller, eher das Gegenteil. Mir ist das Betriebsystem deswegen fast wurscht, es war halt beim Rechner dabei. Die einzigen Vorteile von Vista sind für mich z. Z. der nettere Desktop und die leichtere Bedienbarkeit. Vista läuft bei mir auf einem Desktop-Computer mit Intel 2 Ghz/Dual Notebook-Prozessor, 2 GB Speicher, also wirklich nichts aussergewöhnliches. Ob die Änderung aber an Vista liegt? Auf dem XP-Laptop mit gleicher Ausstattung und XP gehts nicht mit Vollbild. Allerdings sind da noch nicht alle Updates drauf und der Speicher der Grafikkarte ist auch etwas kleiner (256).
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2008
  4. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Ist das ein Tip für Vista Nutzer und HDTV, oder was ist los?

    Bei Dir dürften die 256MB RAM die 'Bremse' für Vista darstellen.

    Ich benutze die beiden Windows-Versionen XP und Vista im Dual-Boot Modus. XP und VISTA laufen auf separaten HDD-Partitionen. Ich habe auch noch eine ältere 4 Jahre alte HW-Architektur mit Pentium 4 (3GHz) und 1 GB RAM. Gesamthaft gesehen ist Vista eher schneller, bei vielen älteren Programmen aber unzuverlässig und einige Programme wollen gar nicht laufen, auch nicht im Kompatibilitätsmodus.
    Ferner erkennt mir Vista trotz allen Updates gewisse Geräte wie Lexmark-PostScript-Printer (parallel) oder die DigiCam überhaupt nicht.
    Jedoch ist alles, was mit Video zu tun hat, auf Vista wesentlich schneller.
     
  5. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Ist das ein Tip für Vista Nutzer und HDTV, oder was ist los?

    Sowas hab ich schon öfter gehört, versteh ich aber überhaupt nicht. Einzig mit meinem Epson Photo R800 gabs letztes Frühjahr 3 Wochen Probs, dann lieferte Epson den passenden Treiber. Ich hab das Teil gerammelt voller Programme, alte und neue. Die laufen alle. Den Kompatibilitästmodus benötigen nur wenige, die Ausführung als Admin allerdings fast alle "Alten". Etl. liegts mit am Rechner, der ist sicher von Anfang an füe Vista konzipiert worden. Das was ich anfangs für unzuverlässig gehalten habe, hat sich bisher immer in Luft aufgelöst oder war durch Einstellungen hinzukriegen. Das Vista Servicepack 1, das ist allerdings absolut Klasse. Ich hab das heute Mittag bei einem Rechner mal deinstalliert. Das Ergebnis war eine Katastrophe. Ich hab erst dann gemerkt, wieb viel das Servicepack zum Positiven geändert hat. Ich geh jetzt davon aus, dass das den Schub bei HDTV erzeugt hat. Da ich nur die Beta habe, freue ich mich jetzt schon auf die Vollversion im nächsten Monat. (die hab ich zwar auch schon, installiert sich aber nicht allein und ich weis aber nicht wohin mit den Cabs etc.)
     
  6. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Ist das ein Tip für Vista Nutzer und HDTV, oder was ist los?

    Was hat das alles mit Technisat zu tun? :confused: :D
     
  7. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Ist das ein Tip für Vista Nutzer und HDTV, oder was ist los?

    Past schon. Ist ja deshalb auch ein extra Thema. Ich glaube das Abspielen von HDTV-Aufnahmen des Technisat HD S2 auf dem Rechner hat schon was damit zu tun, denn viel Möglichkeiten bleiben ja für aus dem Technisat exportierte HD-Dateien nicht. Vor allen Dingen bei vielen nicht sauber im Vollbild-Modus. Das der HD S2 mit einem Rechner kommunizieren kann, ist ja von Technisat schon eingeplant. Das gehört für viele User halt zusammen. Wenn man sich jetzt 2 Progrämmchen holt (Vista und PowerDVD (und evtl. etwas mehr Speicher), klappt das Zusammenspiel jetzt scheinbar auch mit nicht so superschnellen Rechnern. Fachleute sprachen bisher von mindestens 3,4 Mhz.
     
  8. faboaic

    faboaic Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Aichach - Bayern
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder HD S2
    AW: Ist das ein Tip für Vista Nutzer und HDTV, oder was ist los?


    War ein kleines Mißverständnis...
    Der Rechner von dem ich mit Vista als Krücke rede, war ein Laptop mit 2GB RAM und dualcore Centrino (welcher genau weiss ich nicht...)
    Dort war alles dermaßen träge, dass es echt keinen spass gemacht hat.

    Mit meinem lieblings-uralt-mini-lappy mit P3m und 256MB RAM wollte ich nur sagen, dass XP einfach perfekt läuft, auch auf älteren Geräten.
    Aber ich befürchte, dass mein nächster lappy wohl auch vista haben wird...
    zum Vergleich wird dann aber auch WinXP parallel drauf sein.
    Hat aber noch zeit... noch tuts mein dothan mit 512MB und WinXP :)
    (auf dem läuft aber HD Video nicht... braucht es aber auch nicht...)

    Viele Grüße

    Fabian
     
  9. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Ist das ein Tip für Vista Nutzer und HDTV, oder was ist los?

    @Bittergalle: Dann solltest du das auch mal in deinem Eröffnungsbeitrag schreiben, dass es sich um Aufnahmen des HD2 handelt... :winken: ;)
     
  10. hschenk

    hschenk Board Ikone

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    3.460
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digicorder HD-S2 160GB, Viaccess, AlphaCrypt Classic, Hitachi 55PD9700C Plasma
    AW: Ist das ein Tip für Vista Nutzer und HDTV, oder was ist los?

    @david41
    Das passt bestens, steht auch so im (etwas unklaren) Titel.
    Da ja der HD S2 derzeit keine Möglichkeit bietet, kopierte Aufnahmen auf dessen Festplatte zurückzuspielen, verbleiben nur wenige Alternativen.
    Eine ist das Kopieren auf einen PC und Brennen auf DVD (wenn Aufnahme drauf passt!) bzw. auf Blu-ray. Letzteres wird sehr teuer, wenn man einen Blu-ray-Player dazurechnet.
    Als Alternative wichtige Aufnahmen, vorallem HDTV, z.B. auf einen Notebook mit genügend grosser oder externer Harddisk zu sichern und ggf. von diesem via HDMI-Anschluss später auf dem TV abzuspielen, ist sicher auch ein Weg. Wenn man sowieso einen geeigneten Notebook / Laptop hat, ist dies derzeit die preisgünstigste Lösung bei HDTV-Aufnahmen.

    @fabaic
    Hierzulande kann man teilweise Laptops und Notebooks wahlweise wieder mit XP oder Vista haben. Spricht ja schon für sich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2008

Diese Seite empfehlen