1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Franclin, 26. September 2012.

  1. Franclin

    Franclin Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,



    ich hatte wie so viele ein Rabattabo um 46,90 quasi Sky-Komplett, Vertragsbeginn war der 21.09 2011, ich habe die Kündigung völlig vergessen, man muss ja glaube ich sogar 2, 3 Monate vor dem Auslaufen des Vertrages eine Kündigung abschicken, bei mir also wohl zu spät!

    So wie ich das verstanden habe, werden die mir dann ab nächsten Monat den Vollpreis abziehen. Das will ich natürlich nicht, ich bin übrigens aus Österreich, vielleicht ist die juristische Situation dadurch eine andere? Jedenfalls, was kann ich den jetzt tun um nicht ein Jahr lang diese wahnsinnig teuren Abbuchungen zu haben. Was kann ich nun tun, kann man den weiterlaufenden Vertrag dennoch aus bestimmen Gründen stornieren, kann man das Abo zumindest zurück stufen, und ist das überhaupt rechtens, diese unbefristeten Verträge, gab's dazu nicht schon Gerichtsurteile?


    Kleine Frage am Rande, wenn man nur Sport und HD hat, sind dann die Fußballbundesligaspiele auf Sport HD 1 & 2, und auf Sport HD Extra freigeschaltet?


    Vielen Dank!


    Liebe Grüße,


    Roman.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2012
  2. OpaGehrke

    OpaGehrke Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Viele Möglichkeiten hast du leider nicht, ausser den Kündigungstermin beim nächsten Mal nicht zu vergessen. Das hilft dir zwar jetzt nicht weiter, aber einfach unter "Lehrgeld" verbuchen.

    Du kannst versuchen Sky anzurufen und denen die Situation zu schildern, ich meine hier auch schon gelesen zu haben, dass die mit sich haben reden lassen. Aber darauf bestehen kannst du nicht. In den AGB's steht alles ganz genau drin. Sorry für dich...
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Bevor nun gleich wieder zu dem Thema aus der Sky Fan Ecke die "selber schuld, motz hier nicht rum, zahl und halt die Fre**e" Poster kommen, noch schnell eine sachliche Antwort.

    Ja, es ist rechtens was Sky dort macht, wenn es ein Sky Vertrag mit Gutschriften für 12 Monate bzw. für die Dauer des Vertrages ist. Die automatische Verlängerung im Falle der Nichtkündigung durch Sky oder den Kunden ist mit aufgeführt und wurde von dir zu Vertragsbeginn mit abgesegnet.

    Du kannst allenfalls auf Kulanz von Sky hoffen, allerdings nur in Bezug auf ein Downgrade des Abos, nicht auf ein nachträgliches Beenden. Einen Anspruch auf eine Änderung des Abos hast Du nicht, da die Verlängerung zu den jetzigen Konditionen von dir mit abgesegnet war. Es wäre also eine Änderung in beiderseitigem Einverständnis, nur dein Wille reicht nicht.

    Mit Sport + HD ist "HDextra" nicht frei, weder bisher noch künftig. Darüberhinaus bekommst Du ab 2013 wegen der Trennung der HD Inhalte von Sport und Bundesliga mit der Kombi keine Bundesliga in HD auf Sport HD, dafür gibt es voraussichtlich neue Sender, die man nur mit Bundesliga SD + HD frei bekommt.
     
  4. Franclin

    Franclin Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Danke,


    verstehe, muss ich wohl das Jahr blechen, das Problem ist, dass es doch sehr viel Geld ist, fast verdoppelt, bzw. keine Ahnung was die mir dann abbuchen, und werde dann wohl zusätzlich Schwierigkeiten erneut ein Rabatt-Abo zu bekommen, nachdem ich den Vollpreis bezahlt habe, so eine Sch.....


    Danke,


    Roman.
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    ---Gut, ich erspar mir den Selbst-Schuld-Post :)
     
  6. OpaGehrke

    OpaGehrke Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
  7. OpaGehrke

    OpaGehrke Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2012
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Also das Problem sehe ich nicht. Einfach rechtzeitig kündigen und dann bekommst du schon ein vernünftiges Angebot von Sky. Das macht keinen Unterschied, ob du den Vollpreis zahlst oder ob du von Rabatten profitierst :)

    Augen zu und durch!
     
  8. Franclin

    Franclin Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?


    Lehrgeld trifft es sehr genau würde ich sagen!
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Ist bei vergessener Kündigung die autoamtische Verlängerung rechtens?

    Na ich würde mal sagen das war bisher Sky komplett mit Zweitkarte? Sky komplett 34,90 Euro + 12 Euro Zweitkarte = 46,90 Euro. Künftig also ab Oktober dann 79,90 Euro (65,90 Euro Komplett + 14 Euro Zweitkarte). Deine Belastung kannst Du allenfalls durch die illegale Aktivität mit der Zweitkarte verringern (Details gibts keine, sollte man selber drauf kommen). Das ist aber nicht AGB konform, wird aber nicht überprüft.

    Nein. Diesmal würde ich aber an deiner Stelle Ende 2012 bereits zu September 2013 kündigen, da kannste auch gleich sparen und es per Kundencenter/Mail machen und eine schriftliche Bestätigung anfordern. Ohne die trotz Mailkündigung sehen wir uns sonst in 12 Monaten wieder mit demselben Post wieder ;).
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213

Diese Seite empfehlen