1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Israelischer Kommunikationssatellit Amos-17 ins All geschossen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. August 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    97.603
    Zustimmungen:
    734
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein israelischer Kommunikationssatellit ist in der Nacht zum Mittwoch erfolgreich ins All geschossen worden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    123
    "Der Satellit soll Kommunikationsdienste für Afrika liefern."
    Aha. - Eine interessante Umschreibung ...
    Sollte man nicht eher annehmen, dass der Sat massenhaft Daten AUS Afrika nach Israel liefern soll?
    Dem Mossad und dem Militärgeheimdienst Aman?
     
    timecop gefällt das.
  3. chab12345

    chab12345 Platin Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    395
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ist mir neu, dass des Startunternehmen dem Betreiber Geld normalerweise für den Start zahlt... Hier lernt man nie aus. ;) Vor allem, muss ich mein Deutsch, das ich mal gelernt habe, völlig vergessen und mein Englisch ist auch schlechter als das Deutsch hier...
     
    Hate gefällt das.
  4. Revjax

    Revjax Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
     
  5. Revjax

    Revjax Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Ja nee ist klar. Was hat das eine mit dem anderen zu tun... Nur weil eine Isrealische Firma den Satelliten betreibt sind sie nicht gleich auf abhörkurs, jedenfalls nicht mehr als die sozialen Medien und Trollfabriken (zu denen sie eher gehören). Natürlich handeln viele Staaten erst mal im eigenen Interesse ABER NICHT UNBEDINGT FIRMEN IN DEREN. Wie klein ist ihre Welt eigentlich? Reduzieren sie jeden auf die Herkunft wenn es ihnen passt ? Und die GPS Satelliten die Sie täglich mit benutzen wurden vom Weihnachtsmann in den Erorbit befördert und nicht etwa vom US-Militär um erstmals Raketen koordinieren zu können... Wenn ihnen der Westen auch zu pöse ist ziehen sie doch in die Freiheitsliebende Russische Föderation oder gleich in die Nospy Volksrepublik China dort werden sicher nicht abgehört.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.596
    Zustimmungen:
    9.037
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Halt mal schön die Füße still!
     
    Real-dBoxer gefällt das.
  7. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    123

Diese Seite empfehlen