1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ISIO S1-Problem mit externen Videodateien und "Haenlein DVR Studio HD4"

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von flinki, 3. Mai 2017.

  1. flinki

    flinki Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo, ich habe dieses Problem auch schon im Haenlein-Forum gepostet.
    HD4 Export auf am PC angeschlossene ISIO S2 FP - Haenlein-Software Forum
    Leider gab es aber keine Lösung, daher versuche ich es hier nochmal.
    Ich habe verschiedene von BD gerippte Videodateien im M2TS Format. Diese werden auch vom Receiver als externe Videodatei ohne Probleme abgespielt. Nun möchte ich das diese Filme aber über "Eigene Aufnahmen" abgespielt werden. Der Grund ist das man dann auch die "Komfortfunktionen" des Receivers nutzen kann. Also hinzufügen von Text, setzten von Markern, usw. Das lässt sich ja mit dem Haenlein-Programm gut erledigen und der Film wird dann im Geräte Format auf den Receiver , bzw. die FP exportiert.
    Das funktioniert auch, aber beim auswählen des Filmes am Receiver ist dieser immer bereits am Ende, ich muß ihn also jedesmal erst zurückspulen. Auch die Funktion "Optionen-Start" funktioniert nicht, der Film springt sofort wieder ans Ende.
    Ich vermute ja den Fehler in HD4, das könnte falsche Steuerdaten generieren, aber wie im verlinkten Beitrag im Haenlein Forum zu lesen ist kann das wohl nicht sein. Der Film als solcher läuft nach dem zurückspulen, aber sobald man ihn unterbricht und an gleicher Stelle weiterschauen möchte ist er wieder am Ende.
    Hat hier jemand noch eine Idee wo der Fehler liegen könnte?

    Gruß, flinki
     

Diese Seite empfehlen