1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ISIO S1 mit CIplus-Modul von Sky

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von kdl, 26. April 2011.

  1. kdl

    kdl Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich eröffne hier mal einen Thread, weil ich diesbezüglich im gesamten Forum nichts gefunden habe. Eins vorweg, bitte keine unnötige Diskussion über das Plus oder Minus von CIplus und auch bitte keine Tips bezüglich Alternativmodulen. Mir geht es ausschließlich darum, Erfahrungen über den ISIO S1 mit dem CIplus-Modul von Sky auszutauschen.
    ___________________________________________________________

    Ich habe nun seit einiger Zeit den ISIO S1, der als reines FreeTV-Gerät für mich perfekt ist und auch so funktioniert. Auch die Internetanwendungen sind und funktionieren traumhaft gut. Alles so, wie man es von Technisat gewohnt ist. Ich habe hier eine externe Festplatte von WD mit 2TB angeschlossen. 2 HD-Aufnahmen gleichzeitig und eine 3. von der Platte ansehen, ist für den ISIO S1 überhaupt kein Problem. Wie gesagt, es funktioniert alles bestens.
    ____________________________________________________________
    Womit ich allerdings enorme Schwierigkeiten habe, ist SKY mit dem CIplus-Modul. Die normale Wiedergabe wird hin und wieder angehalten und mit dem Hinweisfenster "Das Programm ist verschlüsselt" versehen. Kurz danach geht es dann weiter. Damit könnte ich noch leben.
    Womit ich allerdings absolut unzufrieden bin, ist die Timeshiftfunktion, die hier leider momentan überhaupt nicht funktioniert. Das Gerät lässt aufgrund der CIplus-Zertifizierung leider nur einen Timeshift von max 90Minuten zu. Aber selbst das funktioniert nicht, denn sobald ich die Aufnahmetaste drücke, fängt das Bild an zu ruckeln, pixeln und der Ton setzt aus. Dies passiert nur auf den Sky-Kanälen.
    Nach stundenlangen Versuchen habe ich einen Trick gefunden. Boote ich das Gerät auf einem FreeTV-Kanal und schalte danach erst um auf Sky, funktioniert die Aufnahme bzw. der Timeshift, aber selbst dann nur sehr instabil bzw. unzuverlässig. Den einen oder anderen Film hat das Gerät bereits abgebrochen, obwohl ich mich noch locker in dem Timeshiftfenster von 90 Minuten befand. Wie gesagt, bei FreeTV habe ich keinerlei Mängel feststellen können, was für mich der Beweis ist, dass die Komponenten (Receiver und Festplatte) absolut harmonieren.
    ____________________________________________________________
    Da ich hier im Forum noch nichts darüber gefunden habe, wundere ich mich ein bisschen, ob nicht vielleicht doch noch jemand ein Problem in dieser Art hat. Andererseits würde ich mich auch über Beiträge/Erfahrungen über den SKY+Receiver freuen, denn den momentanen Zustand mit dem ISIO S1 in Verbindung mit SKY möchte ich nicht lange halten. Wenn da nicht bald ein Update zur Abhilfe führt, würde ich wahrscheinlich lieber auf die ganzen Features des ISIO S1 verzichten und einen zuverlässigen SKY+Receiver, bei dem nicht nur Timeshift, sondern auch die Archivierung der Filme möglich sein soll, bevorzugen. Wieviel kostet denn der SKY+ und was ist da an monatlichen Kosten zu erwarten? Oder ist das Gerät wie das CIplus-Modul zwar zur Miete, es fallen aber keine weiteren monatlichen Kosten an? Es wäre schön, wenn man mich diesbezüglich hier auch etwas schlau machen könnte. Aber in erster Runde geht es mir hier um den ISIO S1. Es wäre schön, wenn man hierzu eine Lösung finden würde, denn das Gerät ist wirklich absolute Spitzenklasse, wie bereits erwähnt, momentan leider nur als reines FreeTV-Gerät. Danke schon mal für's Lesen. Viele Grüße :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2011
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ISIO S1 mit CIplus-Modul von Sky

    Nimm doch einfach ein anderes Modul, z.B. das Alphacrypt Light (eventuell musst du dazu deine Smartcard tauschen, denn das Alphacrypt funktioniert nur mit S02 Smartcards).
    Dann hast du überhaupt keine Aufnahmebeschränkungen mehr und kannst deinen Isio behalten.
    Einen zertifizierten Sky-Receiver würde ich auf keinen Fall nehmen, denn damit hast du ja zusätzlich zu den Aufnahmebeschränkungen noch viel mehr Restriktionen (z.B. unveränderbare Programmlisten etc.)
     
  3. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: ISIO S1 mit CIplus-Modul von Sky

    Kaum hatte ich meinen ISIO S1 gekauft, kam auch schon ein Angebot von Sky, sicher kein Zufall.
    Dazu gehörte, dass ich dann ein HD+ - Modul von Sky unentgeltlich zur Verfügung gestellt bekäme (diese der Verpackung beiliegende Gutscheinlösung).

    Somit bleibt die Frage, ob man heutzutage überhaupt noch eine S02- Nagra-Karte von Sky alternativ bekommen würde?
    Ich befürchte -nein, weil damit das HD+ -Thema für Sky kontraproduktiv würde.
    Entsprechende "Nicht HD+ -Receiver" mit der dazugehörenden Seriennummer wären in meinem Falle nicht das Problem gewesen, da ich noch bis zuletzt Premiere-Kunde mit einer S02-Karte war - aber ob das noch gegolten hätte?
    Hatte mir für einen Augenblick selbst diese Möglichkeit theoretisch in Betracht gezogen, aber dann doch verzichtet.

    Insofern denke ich, hat -kdl- nicht wirklich die Wahl zu einer S02-Tauschkarte und damit sind seine Prob. noch immer ungelöst.
    Möglicherweise beginnt hiermit das sehnsüchtige Hoffen auf das nächste FW-Update nach der 1745k.

    Auch hier mein Standard-Tipp, mal beide CI- Slot's ausprobieren, manchmal gab es hier schon durchaus Unterschiede in den komplexen Wirkungen.

    Gruß
    ms3
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2011
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ISIO S1 mit CIplus-Modul von Sky

    Na sicher doch. ;)
     
  5. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ISIO S1 mit CIplus-Modul von Sky

    Archivieren mit 160 GB freier Festplatte???
    Der Sky+Receiver kostet einmalig 99 € - 169 € Aktivierungskosten (ggfls. mit Laufzeitneustart?) - es fallen aber keine monatlichen Kosten an.

    Ansonsten hier reinschauen http://forum.digitalfernsehen.de/fo...mein/251703-erfahrung-neuer-sky-receiver.html
     
  6. kdl

    kdl Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ISIO S1 mit CIplus-Modul von Sky

    ms3: Danke für die Tips. beide Slots habe ich bereits ausprobiert. Kein Unterschied. Mittlerweile ist die Smartcard ausgestiegen mit Hinweis 516 und lässt sich selbst über den Sky-Kundenservice nicht mehr aktivieren. Ganz schöner Käse. Ich bin ziemlich mies drauf, dass ich den Spaß an dem Isio S1 auf diese Weise dermaßen genommen bekomme. Als reines FreeTV-Gerät in Verbindung mit den Internetanwendungen ist der ISIO S1 nämlich ein absolutes Hammergerät und macht richtig Spaß.

    emailer: Ja, ich weiß. Archivieren mit 160GB ist wohl nicht so doll! Das habe ich aber auch falsch formuliert. Mir geht es darum, den einen oder anderen Film, der zu einem für mich unpassenden Zeitpunkt läuft, auf der Platte zu speichern und ihn dann anzusehen, wenn ich Lust und Zeit habe. Ich speichere aber auch gerne mehrere Filme und wähle dann zwischen den Filmen aus, wenn ich dann einen "Kinoabend" machen will. Nachdem ich den Film gesehen habe, brauche ich ihn nicht aufzuheben, dann lösche ich ihn wieder. Bestenfalls hebe ich ihn mal auf, wenn ich ihn so gut fand, dass ich ihn dann noch einmal im Original sehen möchte. Spätestens dann kann er aber wieder von der Platte gelöscht werden. Und genau diese Möglichkeiten sind eben bei CIplus nicht mehr gegeben. Von daher liebäugele ich tatsächlich mit dem SKY+, der sich von den Features her gar nicht schlecht anhört. Wenn man das mal richtig bedenkt, ist das ganze nicht verkehrt. Man zahlt, wie du sagst, lediglich einmalig 149€ und hat dann, so lange man Abonnent ist, Support für das Gerät. Da muss man sich keine Gedanken machen. Das finde ich, ehrlich gesagt, gar nicht so schlecht. Ich überlege ernsthaft, das Gerät zu bestellen um auf diese Weise vielleicht in den sorgenfreien Bereich zu kommen. Die wenigen Restriktionen bei diesem Gerät (Jugendschutz-Pin - kein externer Zugriff auf die Filme) kann ich locker verschmerzen. Hauptsache, es funktioniert alles.
    Denn momentan fühle ich mich mit dem ISIO S1, was die Verschlüsselungstechnik betrifft, ein bisschen in die Zeiten versetzt, als das PAYTV laufen lernte :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2011

Diese Seite empfehlen