1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ISIO S(1): Externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von optififfi, 31. August 2012.

  1. optififfi

    optififfi Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ein kleiner Erfahrungsbericht (auch wenn der eine oder andere hier gleich "Na und?" schreiben wird :LOL: ):

    Wenn ich an meinem ISIO S für die externe Festplatte den Menüpunkt "Festplatte säubern" (oder so ähnlich) auswähle, sagt mir der Receiver, dass das nicht nötig sei.

    Ich hab jetzt, nachdem die Aufnahmen immer häufiger ruckelig werden, die Festplatte mal an meinen PC gehängt: Zu sage und schreibe 99% fragmentiert. Die Festplatte hats echt nötig... ^^

    Also, hängt Eure externe Festplatte hin und wieder mal an den PC, um sie zu defragmentieren, damit die Ruckelei bei den Aufnahmen ein Ende hat.

    Am ISIO S ist das leicht daran zu merken, dass der Receiver immer länger braucht, um Aufnahmen zu schneiden oder überhaupt mal den Inhalt der Festplatte anzuzeigen. Dann solltet Ihr die Festplatte an einem PC Eurer Wahl defragmentieren.

    So und das wars jetzt schon mal von mir. Für "Danke" bin ich dankbar, für "na und?" auch. :love:
     
  2. optififfi

    optififfi Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ISIO S(1): Externe Festplatte

    Übrigens, bei 99% fragmentiert dauert das viele bunte Stunden, bis die Festplatte wieder normal läuft. Ich hab jetzt die zweite Etappe gestartet, es lief bisher locker 3-4 Stunden, und geschafft wurden grad mal 15%.

    Das nächste Mal warte ich nicht mehr so lange.
     

Diese Seite empfehlen