1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ISH und Premiere

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von passaparola22, 23. März 2003.

  1. passaparola22

    passaparola22 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2001
    Beiträge:
    89
    Anzeige
    Ich bin verwirrt...
    Will mir Premiere Kabel holen (Anbieter in NRW: ISH ) .

    Premiere sagt mir, ich müsse auf jeden Fall "Kabel privat" angeben, um die korrekte Karte zu bekommen.

    ISH dagegen sagt mir, ich müsse auf jeden Fall "Telekom Kabel" angeben, damit ich die korrekte Karte bekomme...

    Was soll ich denn da nun glauben ????
     
  2. kabelfreak

    kabelfreak Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo
    Das gleiche problem hatte ich auch.
    Ich habe jetzt C-Karten für einen privaten Anbieter. Weil die Telkom Karten für das Fremdsprachenpaket bei ish ist. Wenn dich das FSP nicht interessiert dann nimm eine Karte für Privat. Dann klappen die premiere Programme auch.
    Mit einer Karte von der Telekom ist das nicht gewährleistet.
    Guß Uwe läc
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    ... ish ist auch 'Telekom Kabel', auch wenn die Telekom nichts mehr damit zu tun hat ...
     
  4. passaparola22

    passaparola22 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2001
    Beiträge:
    89
    Jetzt bin ich immer noch nicht schlauer... :) Läuft Premiere bei ISH denn nun mit "Kabel Telekom" -Karten oder nicht??
    Hat da irgendjemand noch Erfahrungen ?
     
  5. Larswi

    Larswi Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Essen
    Hallo ich habe Erfahrungen damit.
    Habe eine C-Karte (steht Premiere drauf)und eine D-Karte (steht Mediavision drauf)und bin bei ISH.
    Beide Karten funktionieren problemlos. (z.B.Senderempfang, Entschlüsselung von Premiere, Softwareupdate etc..)
    Es ist völliger quatsch das eine der Karten bei ISH nicht (oder schlechter) funktioniert. Da spreche ich aus langer eigener Erfahrung. Allerdings kann ich dir nicht sagen wie es mit dem Empfang von Digikabel aussieht.
    Alles in allem rate ich dir zu einer D-Karte, da diese, falls du später vielleicht mal Digikabel abonnieren willst, auf jeden Fall bei ISH keine Probleme machen wird.
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.161
    Ort:
    Köln
    Also ich bin bei ISH und habe bei der Premiere Bestellung "Kabel privat" agegeben. Habe nun eine C-Karte und die läuft.
    Frage: Wenn ich nun die Fremdsprachenprogramme haben will, muss ich dann eine andere Karte beantragen? Bei Digikabel oder bei Premiere?
    Kostet der Kartenwechsel dann Gebühr?
    Und: Anscheinend laufen ja Premiere und die ausländischen Programme über eine Karte, richtig? Was ist denn, wenn ich Premiere kündige, aber Digikabel weiter gucken will? Muss ich dann die Premiere-Karte zurückgeben und mir eine neue bei DigiKabel bestellen?
    Sorry, Fragen über Fragen...
     
  7. xo-vision

    xo-vision Senior Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Area 51
    Die D-Karten werden von der MSG in Usingen provisioniert; die C-Karten von Betadigital/DPC. Premiere kann Premiere Pakete sowohl auf C als auch auf D Karten freischalten; die MSG kann DigiKabel bzw Ish International TV nur auf C Karten freischalten.

    Daraus folgt, dass Digikabel *und* Premiere nur auf D-Karten läuft.
    Vorsicht: die Nutzung von C-Karten in (Ex-) Telekom Netzen (also auch Ish) ist Premiere eigentlich nicht erlaubt. Die Kabelnetzbetreiber könnten die EMM/ECMs für die C-Karten zukünftig abschalten, und dann schauen Besitzer von C-Karten erstmal in die (schwarze) Röhre.

    Ish Kunden sollten deshalb auf jeden Fall auf D-Karten bestehen ... auch wenn sich Premiere ein wenig anstellen sollte.
     
  8. vodad2

    vodad2 Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    45
    Ort:
    NOM
    ...kann jemand zu dem was sagen?
    gruß Vodad2
     
  9. xo-vision

    xo-vision Senior Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Area 51
    @Vodad2: Premiere *muss* dir eine D-Karte liefern.
    Wenn das nicht klappen sollte: beim Ish Call Center beschweren - die sammeln solche Fälle um das Thema mit Premiere zu diskutieren...
     
  10. cybermagic

    cybermagic Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Kevelaer
    Panik...

    Zur Zeit habe ich eine Galaxis Easy World Kabel mit einer D-Karte und ISH-Kabelnetz. Alle Premiere-Kanäle meines Pakets funktionieren problemlos.

    Vor einer Woche wollte ich jedoch einen PayPerView Film bestellen, dabei hat die Freischaltung absolut nicht klappen wollen. Sowohl die Hotline von Premiere, alsauch die Hotline von Galaxis haben mir gesagt, dies läge an der D-Karte in einem privaten Netz. Ich bräuchte unbedingt eine C-Karte - sonst wäre der Rest der Premiere Programme auch in spätestens 6 Monaten - mit Ablaufen der momentanen Freischaltung - weg. Daraufhin habe ich bei Premiere einen Kartentausch veranlaßt und warte nun auf eine neue C-Karte.

    Nutzt jemand mit einer D-Karte im Premiere-Netz PayPerView und kann mir somit bestätigen, dass Premiere hier nicht richtig liegt?

    Viele Grüße
    Dominique
     

Diese Seite empfehlen