1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ish tividiFREE - nur eine Receiverhardware? Humax PDR-9700C geht angeblich nicht

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von smuntz, 23. November 2006.

  1. smuntz

    smuntz Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe eben mit ish telefoniert. Grund: ich möchte eine Smartcard für tividiFREE haben. Habe daheim einen Humax PDR-9700C (Premiere-zertifiziert, Festplattenrecorder, Premiere-Abo endet demnächst). RTL, PRO7 usw. empfange ich auch analog, aber ich würde mir die Smartcard 20 Euro kosten lassen, damit ich diese Programme mit dem Gerät aufzeichnen kann.

    Nun sagt mir der sehr freundliche ish-Berater am Telefon, ich könnte tividi (und da meint er alles, nicht nur FREE, auch die Pay-TV-Angebote von ish) nicht mit meinem Gerät sehen, da es hierfür keine Smartcard gäbe. Und überhaupt gäbe es für den tividi-Empfang nur eine Smartcard für einen bestimmten Receiver, und das sei der "Technotrend Micro C254".

    Jetzt bin ich baff. Ich meine hier schon von anderen tividi-Kunden mit vorhandener Hardware gelesen zu haben, die sich eine tividi-Smartcard beschafft haben, und nun soll das alles nicht mehr gehen? Wie will ish (u.a.) denn ein Pay-TV-Angebot an den Mann bringen, wenn ich bei Anbieterwechsel immer gleich die teure Hardware einmotten darf?

    Ohnehin - aber das ist ein anderes Thema - frage ich mich, warum ish die privaten Free-Kanäle verschlüsselt, wenn sie doch analog frei empfangbar sind. Ich dachte, das tun die, um mir hierfür eine Smartcard zu verkaufen. Genau das will ich und das bekomme ich jetzt nicht.

    Wer weiß Rat? Muss ich meinen 9700C jetzt einmotten? Bei solchen Hürden kann ich auf die schöne neue Welt des Digitalfernsehens echt verzichten :eek:
     
  2. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    AW: ish tividiFREE - nur eine Receiverhardware? Humax PDR-9700C geht angeblich nicht

    Ich habe ebenfalls einen PDR9700C und konnte bei Iesy ganz einfach die SC für TIVIDI free bestellen. Der Receiver steht zwar nicht in der Liste, aber es geht trotzdem.

    Einfach noch mal anrufen.
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: ish tividiFREE - nur eine Receiverhardware? Humax PDR-9700C geht angeblich nicht

    Direkt einen Beschwerdebrief an ISH schreiben. Der Mitarbeiter erzählt Schwachsinn und gehört entlassen! :wüt:

    TIVIDI Free kann mit jedem "Geeignet für PREMIERE" Receiver empfangen werden! Die benötigte Smart Karte trägt die Bezeichnung I02!
     
  4. smuntz

    smuntz Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    35
    AW: ish tividiFREE - nur eine Receiverhardware? Humax PDR-9700C geht angeblich nicht

    Danke! Nach etwas gründlicherer Recherche bin ich hier doch fündig geworden, da steht ja shcon alles drin: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=115065

    Der Mann, den ich eben bei ish erneut am Telefon hatte, war ein anderer, hat meinen Auftrag auch in dieser Weise aufgenommen (Karte Typ I02 explizit beauftragt), konnte sich aber auch nicht den Hinweis verkneifen, dass der 9700C "kein unterstütztes Gerät" sei - egal, Hauptsache es funktioniert.

    Danke für Eure Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen