1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ish Plus in Stolberg?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Schlaumeier321, 11. Januar 2005.

  1. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    Anzeige
    Hallo zusammen

    Weiss einer von euch , ob und wann das Stolberger Kabelnetz(NRW) (ISH) modernisiert wird , so das man auch die ISH Plus Programme empfangen kann ?
    Und wann man in Stolberg (NRW) übers Kabelnetz ins Internet kann.

    Kurz : Wird es in naher Zukunft überhaupt Modernisiert, oder kann man es in Stolberg erst ganz Vergessen:(

    Müsste wenn ; dann die Strasse aufgerissen werden und andere Kabel gelegt werden, oder liegt es im ermessen von ISH ob modernisiert wird.
     
  2. TobyMS

    TobyMS Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Ish Plus in Stolberg?

    Mich würde auch mal interessieren, wann ish denn nun endlich weiter "ausbaut". Köln, Düsseldorf, Bochum, Bonn und Dortmund sind's - wann kommt der Rest?
    Wenigstens für Großstädte wie Essen, Münster und Bielefeld sollte es doch einen Zeitplan geben, oder?
     
  3. TobyMS

    TobyMS Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Ish Plus in Stolberg?

    Ach ja, zum Thema ish Plus in Stolberg. Eine abgespeckte Version von ish Plus TV ist schon in den meisten nicht ausgebauten Bereichen verfügbar. Allerdings: Weniger Programme fürs gleiche Geld.
     
  4. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    AW: Ish Plus in Stolberg?

    Währe die Modernisierung den rein Theoretich unproblematich, oder müsste dann die ganze Strasse aufgerissen und neue oder zusätzliche Kabel gelegt werden wegen Rückkanal und so, oder muss im Keller nur ein andere Übergabekasten instaliert werden , oder lassen die sich nur zeit um erst mal nachzusehen ob überhaupt nachfrage dafür ist ?
     
  5. markus1984

    markus1984 Talk-König

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    5.256
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 100C
    Philipps 42" Full HD
  6. TobyMS

    TobyMS Junior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Ish Plus in Stolberg?

    die wirklich ausgebauten sind es wohl (also dunkelblau und gestreift).
    ob alle, die bis dezember digital tv "light" bekommen sollten auch wirklich angebunden sind, kann ich nicht sagen. münster war für dezember geplant und lief im dezember.

    wirklich interessant ist aber nur der komplette ausbau mit rückkanal. erst dann macht das digital tv wirklich spass. denn erst dann gibt es viel mehr sender. und vor allem nicht die hälfte der sender nur halbtags.

    weiterhin möchte ich wissen, wann das gemacht wird. da muss es doch eine roadmap zur weiteren modernisierung geben, oder? als ish angetreten ist, hieß es ja vollmundig, dass man das ganz schnell in weiten teilen nrws durchziehen würde.

    und nein, normalerweise müssen die strassen nicht aufgerissen werden. ggf. muss man aber was an der verkablung im eigenen haus machen wenn man denn internet und telefon über ish will.
     
  7. Reedsolomon

    Reedsolomon Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wesel
    AW: Ish Plus in Stolberg?

    In Stolberg wird vorraussichtlich ab dem 1.6.2005 das ish plus Angebot in einer
    abgespeckten Version verfügbar sein.;)
     
  8. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    AW: Ish Plus in Stolberg?

    Aber für den Rückkanal , da müssen doch 2 Leitungen vorhanden sein . Einer für Hin und einer für Zurück.
    Ob damals zu "POST ZEITEN" schon an der Zukunft gedacht wurde, denn immerhin ist das Kabelfernsehen schon 20 Jahre oder sogar noch Älter.
    Kann denn das alte Kabelnetzt so umgerüsstet werden; ohne die Strassen aufzureissen- Wie auch immer ; das auch das analoge Programmangebot erweitert wird. Denn hier in Stolberg sind es ja "NUR" ca 32 Programme
    Denn es gibbt ja auch regionen wo 50 oder sogar auch mehr TV Programme eingespeist werden.
    Oder ist das nur wo Glasfaser liegt möglich 50 Analoge und paar Hundert Digitale Programme einzuspeisen.


    :winken:

    Werden Hauptstrassen schneller umgebaut als kleine Nebenstarssen ?
     
  9. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    AW: Ish Plus in Stolberg?

    Habe eben mal mit ISH Telefoniert wegen der Neuanmeldung des Kabelanschlusses, und dabei nebenbei noch gefragt wann Stolberg modernisiert wird.
    Dieser sagte mir das es noch einige Jahre dauern kann bis Stolberg mit Glasfaser versorgt wird, er hat mir gesagt das das dann eine neue Technik sein soll, aber irgentwann bestimmt modernisieret wird. Fragt sich nur wann .

    Also das heisst : Das wird wohl noch was dauern bis es mehr Programme geben wird.
     
  10. Reedsolomon

    Reedsolomon Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wesel
    AW: Ish Plus in Stolberg?

    Die Einspeisung der ish plus Programme bedeutet nicht gleichzeitig das Kabelnetz zu modernisieren. Unter www2.kabelaktuell.de (demnächst www.kabelaktuell.de) steht Stolberg zum 1.6.05. Bei der Änderung der Kanalbelegung wird das ish plus Programm eingespeist.

    Beim eigentlichen upgrade wird der Frequenzbereich von 450 MHz auf 600 bzw. 862 MHz erweitert. Dazu müssen alle aktiven Bauteile der NE3 ausgetauscht werden. Das Band I (K2,3,4) wird dann für den Rückkanal frei gemacht. Man braucht also nicht 2 getrennte Kabel. Im erweiterten Frequenzbereich ist dann Platz für zusätzliche TV Programme, Internet und Telefonie.
     

Diese Seite empfehlen