1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ISH KABEL und DVB-T zusammenschalten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Siemm, 20. Oktober 2004.

  1. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Anzeige
    Hallo,
    kann ich eigentlich die Antenne auf dem Dach an das Kabel vom Keller anschließen auf dem Kabelfernsehen liegt. An der Dose im Wohnzimmer dann ein T- Stück und dann eins in den VCR und das andere in den DVB-T Receiver ?
    Geht das oder knallt es dann ?
     
  2. Archimedes

    Archimedes Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Lüneburg
    AW: ISH KABEL und DVB-T zusammenschalten

    Knallen wirds wohl nicht, aber Antennen- und Kabelsignale werdern sich überlagern und gegenseitig stören.
     
  3. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: ISH KABEL und DVB-T zusammenschalten

    das meinte ich damit
     
  4. Archimedes

    Archimedes Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Lüneburg
    AW: ISH KABEL und DVB-T zusammenschalten

    Wenn das so ist: Dann knallts. ;)
     
  5. Go-Mustang

    Go-Mustang Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamm (NRW)
    AW: ISH KABEL und DVB-T zusammenschalten

    Nach meiner Ansicht müßte es funktionieren, die Kanäle im Kabel gehen bis S35(415,25 MHz) und DVB-T benutzt UHF Band IV/V in Deutschland (470 MHz - 865MHz) bei uns K29(538 MHz), K35(586 MHz), K55(746 MHz), K64(818 MHz) und K66(834 MHz).
     
  6. Archimedes

    Archimedes Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Lüneburg
    AW: ISH KABEL und DVB-T zusammenschalten

    In HH wird Kanal 9 zur Zeit analog genutzt. Ab 8.11. digital (NDR-Bouquet 2). Es gibt da schon Überschneidungen.
     
  7. DarkAngelfire

    DarkAngelfire Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    30 Km von Dortmund
    AW: ISH KABEL und DVB-T zusammenschalten

    Klar geht das! Habe das hier bei mir auch probiert und es funzt tadelos! Habe nur auf Prosieben (Kabel) Störungen (mehr als sonst) bemerkt, aber nur geringe...
    Die Antenne funktioniert dann sogar als mini Sender für deinen Kabelanschluss und vielleicht kannst du dann sogar auf anderen Geräten über eine Antenne deine Kabelsender empfangen.

    Greetz
    DarkAngelfire
     
  8. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: ISH KABEL und DVB-T zusammenschalten

    ist das ironisch gemeint ?
     
  9. Tomcat1982

    Tomcat1982 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Stockelsdorf (Lübeck)
    Technisches Equipment:
    LG 47" Full HD mit integiertem DVB-T und demnächst einen Comag CL 90 HDTV DVB-S mit einer 80er Schüssel auf Astra 19,2° gerichtet...
    AW: ISH KABEL und DVB-T zusammenschalten

    Mach das...dann kannste von ISH Geld verlangen, wenn du DVB-T Einspeisen tust für deine Nachbarn
     
  10. snape

    snape Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    81
    AW: ISH KABEL und DVB-T zusammenschalten

    @Siemm:

    ...
    knallen weniger,
    aber klingeln ... an der Haustür!

    Besuch von den Herren aus Mainz (RegTP)

    snape
     

Diese Seite empfehlen