1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ISH InternationalTV: Prboleme mit Videorecorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von imol, 21. Mai 2005.

  1. imol

    imol Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo!

    Ich und viele meine Bekannten haben folgendes Problem:
    Wir haben alle Kabel-TV von ISH (in Düsseldorf) über eine unveränderte d-box 2 (Nokia). Angeschlossen ist alles wie im Handbuch: Scart-Kabel zum VCR und von dort ein zweiter Scart zum TV.
    Nun, nach der Umstellung der Frequenzen/Sender/etc. am 01. April 2005 lässt sich kein Sender aus dem InternationalTV-Paket mehr aufnehmen: Die Bildqualität ist schreklich, der Ton ist aber ok. Auch das anschauen der Sender beim eingeschalteten VCR ist wegen des schlechten Bildes nicht möglich. Ist der VCR aus, ist alles OK. Das Aufnehmen von anderen Sendern vom d-box funktioniert aber einwandfrei.

    Hat jemand eine Idee, was man damit machen könnte?

    Danke im Voraus
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: ISH InternationalTV: Prboleme mit Videorecorder

    Zunächst habe ich gedacht, kann nicht sein, dass man einige Programme von der DBox2 problemlos aufnehmen kann und andere nicht.

    Aber dann fiel mir Macrovision ein. Evtl. wird auf den Problemprogrammen versehentlich die Kennung für Macrovision (Kopierschutz) mitgesendet. Das hätte dann den beschriebenen Effekt. Ton normal. Bildqualität bei Aufnahmen schlecht.
    Macrovision äußert sich meist in Verzerrungen und Farbstörungen bis hin zu kurzzeitigem schwarz/weiß.

    Könnte es das sein ?

    Dann hätten aber alle in Deiner Umgebung das Problem bei diesen Programmen, denn alle "geeignet für Premiere" Receiver und DBoxen unterstützen mit Originalsoftware Macrovision.

    Wenn es Macrovision ist, dann brächte Abhilfe nur die Umrüstung auf Linux oder die Meldung an ish, dass dort wohl versehentlich Macrovision aktiviert ist.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ISH InternationalTV: Prboleme mit Videorecorder

    Nein, ist wohl Absicht und wurde auch schon öfters hier gepostet.

    Gruß Gorcon
     
  4. imol

    imol Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    AW: ISH InternationalTV: Prboleme mit Videorecorder

    Das wird es wohl sein :-(
    Wobei die Farbstörung bzw. ich würde es Helligkeitsstörung nennen, sogar periodisch auftritt.

    :mad: Jetzt muss noch einen anderen Decoder suchen...

    Weiß jemand, ob der Humax, den ish derzeit für neue Verträge mit anbietet, auch mit Macrovision arbeitet?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ISH InternationalTV: Prboleme mit Videorecorder

    Ja, logisch. (sonst würden sie ihn ja nicht anbieten dürfen)
    Gruß Gorcon
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: ISH InternationalTV: Prboleme mit Videorecorder

    Eigenzitat:
     

Diese Seite empfehlen