1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ish im Visier der Verbraucherberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Mabus, 14. Oktober 2006.

  1. Mabus

    Mabus Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    115
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: ish im Visier der Verbraucherberatung

    "Die Unverschämtheit des Mannes von Ish ging so weit, dass er meine Ablehnung am Telefon als Bestellung umfunktionierte und mir ein Paket samt Auftragsbestätigung zuschickte."

    ...kennen wir ja von Premiere.
     
  3. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: ish im Visier der Verbraucherberatung

    Das ist leider zur gängigen Praxis geworden und trifft auf alle Lebendsbereiche zu. :(
     
  4. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: ish im Visier der Verbraucherberatung

    naja aber wenn immernoch viele analog gucken, dann kann man auch nicht die fressenden Analog sender rausnehmen...
     
  5. Johof

    Johof Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Nottuln
    AW: ish im Visier der Verbraucherberatung

    Aber man könnte wenigstens ein paar analoge Kanäle herausnehmen. Stattdessen wird immer etwas von Engpässen erzählt.
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: ish im Visier der Verbraucherberatung

    Wieso kann man nicht? Was nicht mehr da ist, ist eben nicht mehr da. Es gibt ein paar Zwangsvorgaben der LfM, die man analog ausstrahlen muss - den Rest könnte man auf digital setzen. Macht man aber genau deshalb nicht, weil für die Analog-Sender ordentlich Kohle reinkommt, insbesondere von den Shoppingsendern. Das hat nichts mit Kundenfreundlichkeit oder so zu tun, sondern einfach nur mit Geschäftemacherei.

    Zum Thema "Abo aufschwatzen": Ist leider wirklich überall so. Gerade bei Premiere ist mir aber das Gegenteil passiert: Beschwerde über zu viel abgebuchte 5 Euro (Thema-Paket wurde 5 Euro teurer - und das sechs Monate zu früh). Ergebnis: 5 Euro zurückgebucht und Thema-Paket wurde von Premiere direkt storniert...ohne dass ich darum gebeten hätte.
     

Diese Seite empfehlen