1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ish Digitales FreeTV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von SaLoN-star, 29. April 2007.

  1. SaLoN-star

    SaLoN-star Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Also erstmal: Bitte reist mir nicht den Kopf ab, sollte ich hier eine Frage stellen, die schon (oft) gestellt wurde!
    Beim "Suchen" habe ich nichts passendes gefunden!:D

    Also:
    ich habe einen Kabel Digitalreceiver (Diginova 2 PNK), wohne in NRW (habe als Kabelanbieter also ish) und empfange lediglich die öffentlich-rechtlichen Programme (ARD, EinsExtra, ZDF, etc.) und RTL!
    Der Rest des Free-TVs (Sat1, Kabel1 etc.) sind allerdings VERSCHLÜSSELT und NICHT EMPFANGBAR!
    Kann man bei ish kostenlos eine Smartcard für's FreeTV bestellen, oder wird man gleich an Verträge und monatliche Kosten gebunden?
    Fände ich schon dämlich:D
    Also ich hoffe mein Problem ist klar, wenn nicht, fragt nach:)
    Auf jeden Fall: VIELEN DANK
     
  2. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Naja, kostenlos nicht, aber verglichen mit dem, was wir sonst monatlich für Krimskrams oder z.B. bei McDonalds ausgeben, sind es geringe Beträge.

    Als digitaler Neukunde wirst Du zwangsläufig auf den "digitalen Kabelanschluss" umgestellt. Die monatlichen Kosten liegen unterhalb von zwei Euro. Allerdings kriegst Du eine Mindestlaufzeit aufgebrummt, die Dich davon abhalten soll, zu DVB-T, zu IP-TV oder gar zum Satelliten zu wechseln. [​IMG]

    PS: Herzlich willkommen im Forum!

    [​IMG]
     
  3. SaLoN-star

    SaLoN-star Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2007
    Beiträge:
    3
    AW: ish Digitales FreeTV

    jo, danke octavius
    nur noch zwei sachen:
    ->ich habe premiere flex, könnte man diese smartcard nutzen?
    ->kann man danach noch analog-tv schauen? (via tv-karte im pc an 2.buchse im zimmer)?

    danke auch hierfür:D
     
  4. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    1.) Jein. Das hängt davon ab, welchen Kabel-Receiver Du bestellst bzw. bekommt und ob er Original-Premiere-Karten liest.

    Wie machst Du das denn jetzt im Moment?

    Im Regelfall hast Du dann das Vergnügen, dass Du die Premiere Card und die UM 03 austauschen darfst, wann immer Du zappen willst. [​IMG]

    Oder Du nimmst Dir für beide Pay-TV-Systeme getrennte Receiver und stellst sie nebeneinander. [​IMG]

    Ich finde, Du solltest Premiere dennoch bei Premiere bestellen, nicht über Ish / Iesy.

    Der Vorteil ist, dass Du die hochwertigen Premiere-Sendungen auf den PC überspielen kannst, wenn Du eine K02 Karte von Premiere hast. Mit den I03 / UM-Karten geht das zur Zeit nicht.

    2.) Ja. Das geht. [​IMG]
     
  5. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Sorry, das hab ich jetzt falschh dargestellt.

    Zu 1.) Die Premiere Flex Card wird eine K02 Karte von Premiere sein. (Guck mal nach - Kartentyp steht auf der Rückseite.)

    Auf dieser Karte wird Dir Iesy die digitalen "Free TV" Programme auf keinen Fall freischalten. [​IMG]

    Das tun sie einfach nicht. [​IMG] - Mit Verlaub, ich halte Iesy deswegen für einen Sáftladen.

    [​IMG]

    Du bekommst von Ish einen eigenen Receiver und eine eigene Smart Card. Wenn Du jetzt schon Premiere gucken kannst, dann hast Du eine Zwei-Karten-Lösung. [​IMG]

    Weiter siehe oben.
     
  6. hexhector

    hexhector Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    136
    AW: Re: ish Digitales FreeTV

    Nur beim Einzelnutzervertrag! Dort sind es 1,41EUR Aufpreis gegenüber dem analogen Kabelanschluss. Beim Mehrnutzervertrag sind es 3,90EUR monatlich, die an ish entrichtet werden müssen. Wenn das gesamte Haus aufgeschaltet wird, sind es "nur" noch 2,90EUR pro Partei. Dafür gibt's dann von ish eine I03/UM01-Smartcard inkl. Krüppel-Receiver.

    Bis Ende vergangenen Jahres konnte man bei ish für eine einmalige Aktivierungsgebühr i.H.v. 19,95EUR ohne weitere Folgekosten tividi free ordern (Smartcard-Typ nach Wahl, ohne Receiverknebelung). Wer zu spät kommt,... :eek:
     
  7. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Hallo Hexhector,

    Danke für Deinen Beitrag. Wie ist das denn eigentlich, wenn man in einem Haus mehrere digitale Kabel-Receiver nutzen möchte?

    Erdgeschoss, Schlafzimmer, Kinderzimmer 1 und Kinderzimmer 2 - wenn ich überall die volle Programm-Auswahl geniessen will, die mir DVB-C theoretisch bietet - dann brauche ich doch vier Karten.

    Was kostest der Spass?

    Ich hab vor ein paar Wochen einen Thread zu diesem Thema aufgemacht - aber keiner hat gesagt, wie viel Geld Zweit-, Dritt- und Viertkarten bei Ish und Iesy kosten. Weisst Du es?

    [​IMG]

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=140881&page=2
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2007
  8. hexhector

    hexhector Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    136
    AW: ish Digitales FreeTV

    Für jede weitere Smartcard fix 3,90EUR monatlich.

     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2007
  9. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Re: ish - digitales "FreeTV" ?

    Hallo Hexhector,

    das finde ich ja ganz toll, dass mir endlich einer einmal einen konkreten Preis nennt.

    [​IMG]

    Im Moment habe ich fünf digitale Endgeräte, mit denen ich jeweils über hundert TV-Programme empfangen kann. Wenn ich jetzt auf DVB-C umsteigen würde, müsste ich dann ...

    32.50 € pro Monat bezahlen?

    Nur für Free-TV - noch ganz ohne Pay TV?

    Ist diese Rechnung tatsächlich richtig?

    Hallo Mischobo: Stimmt der Betrag von 32.50€ im Monat - oder habe ich da einen Rechenfehler drin? [​IMG]

    @alle: Kann man denn bei diesen Preisen einer kinderreichen Familie überhaupt noch Kabel-TV empfehlen?

    Kann man denn bei 32.50 € / monatlich überhaupt noch von "Free-TV" sprechen?
     
  10. hexhector

    hexhector Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    136
    AW: ish Digitales FreeTV

    @octavius:
    Wir kennen Dich als einen militanten Gegner des Kabelfernsehens und wissen, dass Deine Beiträge hier in diesem Forenbereich meist an Polemik grenzen. Mein Posting diente Dir letztendlich doch wieder nur als Steilvorlage, nicht?

    Im Übrigen dürfte es einem Kind eigentlich ziemlich egal sein, ob es digital oder analog glotzt. Und sollte es einen Kanal sehen wollen, der nur im digitalen TV ausgestrahlt wird, warum nicht im Wohnzimmer statt im Kinderzimmer? Da Eltern dazu angehalten werden die Fernsehprogramme gemeinsam mit den Kindern zu schauen, kann es auch keine Überschneidungen in der Belegung des Digitalreceivers geben.
     

Diese Seite empfehlen