1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ish - der kuriose Kabel- Provider

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von ishkritiker, 30. Januar 2007.

  1. ishkritiker

    ishkritiker Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    :D


    Zwischenzeitlich bin ich wieder mal an der ish- Hotline ausgehungert worden. Eine halbe Stunde lang musste ich mir anhören, wie leid es ish täte, dass keiner ans Telefon ginge, ich mich aber gedulden sollte, irgendwann käme ich dran. Da nun diese Gespräche Geld kosten – sogar viel Geld - habe ich das dumme Gefühl, dass sich ish damit ein neues finanzielles Standbein auf Kosten unzufriedener Kunden aufbauen will.

    Warum geht es? Ich habe das ish- Pay- Paket „Family“ von tividi abonniert, und ein Jahr in guter Qualität empfangen. Im August 2006 ging es dann los. Bilder lösten sich in kleine Quadrate auf, Streifen, Verzerrungen und knisternde, knatternde Tonqualität – wie halt früher die Video- Kassetten mit eingebautem Kopierschutz – wenn Originale widerrechtlich kopiert wurden. Wie gesagt die Störungen nur bei den Sendern des Family- Pakets wie 13Th- Street, Kinowelt, Silverline, Gute Laune, AXN, etc.etc. Alle free-tv- Programme dagegen wurden in guter Qualität gesendet.

    In einer Spiellaune habe ich nun per Menüpunkt „Installation“ alle Sender gelöscht und neu eingespielt – eine sog. 51. Version. Dabei waren wieder neue Sender wie zum Beispiel die ganzen Premiere- Palette diesmal mit Endung tividi aufgenommen worden. Alle free- tv- Sender werden nach Einspielung in bestechender Bild- und Tonqualität empfangen.Nur die Family- Sender eben nicht. Die wurden zwar in der Senderlistung angezeigt, aber leider nicht mehr empfangen - trotz monatlicher Bezahlung. Es erschien die Bildschirminfo: Keine Signale zu empfangen!

    Wird hier NRW und Hessen verarscht? Denn bei Kabel- Deutschland in Hamburg klappt alles hervorragend im free- tv- Sektor. vielleicht grade auch deswegen, weil Hansenet mit „Wilhelm-Tell“ Druck auf das Kabelgeschehen in und rund um Hamburg macht.

    Warum werden die Kunden von ish nicht über die Schwierigkeiten, die ish hat informiert?
     
  2. JuergenPohnke

    JuergenPohnke Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Essen
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR 9700-C
    Siemens Gigaset M740AV
    Hauppauge DEC2000T
    Pinnacle PCTV-200E
    AW: ish - der kuriose Kabel- Provider

    Meine Vermutungen:

    1. E-Mails und Briefe werden von ISH nicht beantwortet weil die zuständigen Mitarbeiter weder lesen noch schreiben können

    2. E-Mails kommen bei ISH nicht an weil die Verwaltung noch nicht TRIPLE-PLAY - fähig ausgebaut und angeschlossen ist

    3. ISH hat genug Kunden die mit dem (nichtvorhandenen) Service zufrieden sind

    4. ISH hat noch ganz andere, viel ernstere Probleme zu lösen


    Jürgen
     
  3. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: ish - der kuriose Kabel- Provider

    Ist bei Ish immer so. Man braucht sich nicht zu wundern. Ich hoffe nur, dass Ish irgendwann Insolvenz anmeldet und NetCologne kauft alle Ish Kabelnetze auf.
     
  4. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: ish - der kuriose Kabel- Provider

    Wie verklemmt muß man eigentlich sein, um so ein Unsinn hier zu verbreiten???......:eek:
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: ish - der kuriose Kabel- Provider

    ... denk mal ein bischen nach. Der Anruf kostet 14 Ct/Min. Pro Stunde wären das gerade mal 8,40 €. Das sind die Kosten, die dir in Rechnung gestellt werden. Davon erhält ish knapp die Hälfte, wären dann 4,20 € pro Stunde und wer geht für diesen Stundenlohn heutzutage arbeiten ? Mieten und weitere Lohnnebenkosten sind dabei vollkommen unberücksichtigt ...
    ... die Störungen von VHS-Kopien und Digital-TV sin miteinander überhaupt nicht vergleichbar. Mit Zusatzhardware konnten kopiergeschützte Videos auch kopiert werden und war damals auch nicht widerrechtlich ...
    ... welchen Receiver nutzt Du ? Ein allgemeines Problem scheint es nicht zu sein, denn sonst gäbe es zuhauf diesbzgl. Beiträge hier im Forum. Vielleicht setzt du den Receiver mal auf Werkseinstellung zurück und führst die Installation erneut durch. Ich habe hier keinerlei Probleme mit dem Empfang der TividiFAMILY-Programme...
    ... grad hast du noch beschrieben, dass du bei ish die Free-TV-Programme in "bestechender Bild- und Tonqualität" empfängst.
    Ich habe seit zweieinhalb Jahren ish-plus-tv bzw. Tividi Komplett und habe seitdem im Großen und Ganzen keine Empfangsprobleme. Hin und wieder gab es im Vorfeld von Änderungen der Kanalbelegung zu der einen oder anderen Störungen, die aber i.d.R. nur von kurzer Dauer waren. Auf Online-Störungsmeldungen wird im Allgemeinen zwar nicht geantwortet, aber die Störungen waren i.d.R. nach relativ kurzer Zeit beseitigt.

    In einem Punkt stimme ich dir voll und ganz zu, denn was ish aktuell an Service abliefert ist einfach nur Scheiße ...
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: ish - der kuriose Kabel- Provider

    ... Netcologne ist auch nicht unbedingt der Brüller. Lt. der aktuellen Programmübersicht gibt es da noch nicht mal die Programme der ProSiebenSat.1-Gruppe digital. Auch was arena angeht, ist man bei Netcologne schlechter dran, denn das was bei ish auf 2 Kanälen verbreitet wird, wird bei Netcologne auf einem einzigen Kanal verbreitet.
    Auch in Sachen Pay-TV ist die Auswahl bei Netcologne nicht gerade überzeugend. Was für Netcologne spricht ist, dass der ARD-Hörfunk-Transponder eingespeist wird. Darüber hinaus gibt's bei Netcologne ein Sammelsurium an digitalen ausländischen Programmen, die allerdings nur von einer Minderheit auch wirklich genutzt wird ...
     
  7. JCD

    JCD Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2001
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Landeshauptstadt Düsseldorf
    AW: ish - der kuriose Kabel- Provider

    @mischobo,
    entschuldige jetzt mal bitte!Also,bisher habe ich deine Posting`s hier immer sehr gerne gelesen,aber was du da oben jetzt von dir gegeben hast kann doch wohl nicht dein ernst sein?
    Haben die Kunden ein Unternehmen,oder ist ish das Unternehmen?Wer also sollte/muß seine Kunden zufrieden stellen?
    Wenn ich als Kunde eine haufen Geld zahle,und etwas nicht funktioniert dann erwarte ich selbstverständlich wie sich das gehört das mir in kürzester Zeit kostenlos geholfen wird!

    Jedem Menschen in dieser Republik ist klar,das mit den 0180... sowieso Nummern Geld verdient wird!
    Das dies gesetzlich verboten ist,ist den Unternehmen natürlich auch bekannt!Geld darf verdient werden mit 0900/0137... und mit nichts anderem!Aber dann wird das ganze halt als Werbungskosten etc. gebucht und schwupps hat sich die sache erledigt!
    Ich hoffe das diesen 0180...sowieso abzockern bald das Handwerk gelegt wird!In Zeiten in denen jeder zweite eine Telefonflat hat ist dies absolut nicht mehr nötig!
    Habe mal eine E-Mail an ish geschrieben in der ich um eine Rufnummer in Bochum bat,da ich ja eine Telefonflat von ihnen habe würde und mich das dann weniger kosten würde,aber natürlich wie immer wenn man E-Mails an ish schreibt-pure ignoranz!

    Nochmal für alle Unternehmen in der Servicewüste Deutschland:Ich als Kunde wünsche das mir schnellstmöglich,unkompliziert und natürlich ohne jegliche kosten geholfen wird!Dafür zahle ich,und zwar jeden Monat!
     
  8. viceversa

    viceversa Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    471
  9. d-talk

    d-talk Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2001
    Beiträge:
    1.981
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: ish - der kuriose Kabel- Provider

    Also bin mit Sicherheit weder Ish-Mitarbeiter noch Verteidiger aber hatte bisher (3x) immer innerhalb von 1 Minute jemand am Aparat.... kann natürlich auch nur das sprichwörtliche "Glück" sein....
     
  10. pcpower98

    pcpower98 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    94
    AW: ish - der kuriose Kabel- Provider

    :)
    also ich will jetzt Ish auch nicht in schutz nehmen, aber heute habe ich Family abgemeldet und dafür Prämiere Entertainment angemeldet, ging recht reibungslos, innerhalb von 30 Min konnte ich Prämiere schauen.
    letztes Jahr hatte ich auch Probleme mit dem Empfang so ca 1Woche danach war alles wieder in Ordnung.
    ich habe eine DBox2, mit Linux drauf, und nehme auf meinen Rechner auf, und es klappt alles einwandfrei.
    achso wohne in NRW Raum Wuppertal

    Gruß
    Günter
     

Diese Seite empfehlen