1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ISDN / DSL / Splitter / NTBA

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von digiface, 4. Februar 2007.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Anzeige
    Ja hallo erstmal, ich bin's wieder :LOL::LOL::LOL: !

    Mein Bruder will DSL haben und zwar von der T-Com und nun bin ich am schauen.

    Der Tarif ist schon klar, es soll der Call & Surf Comfort Tarif werden.

    Er hat zur Zeit einen T-Net-Anschluss und geht mit einem 56 K-Modem online.

    Soweit ist alles klar, ich wollte nun mal schauen was die Hardware so kostet, das interessiert mich auch.

    Jetzt braucht man einen Splitter, denn habe ich vergebens gesucht, was das Teil kostet oder ob man es für umme bekommt, fand ich nicht heraus.

    Das gleiche beim NTBA, falls er ISDN wollte.

    Mmmmmm, so wie ich das wohl las, wird es wohl beim Bestellvorgang erledigt, ja aber ich muss doch vorher wissen was das kostet.

    Na gut, ich denke mal, dass das wohl kostenlos ist.

    Bei google habe ich gesehen, das 1&1 für den Splitter nix will.

    Ich falle nun schon 2 Stunden auf der HP herum, und habe noch keine Preise ausmachen können.

    Weiss da jemand Bescheid?

    Ich danke Euch schonmal im voraus,

    danke digiface
     
  2. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: ISDN / DSL / Splitter / NTBA

    Der Splitter ist immer kostenlos ebenso das NTBA.
     
  3. digfan67

    digfan67 Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Februar 2007
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: ISDN / DSL / Splitter / NTBA

    Ich danke Dir !!

    Mensch was haben wir vor ca. 5 Jahren dafür bezahlt! Wahnsinn !! :eek:

    Wir gingen mit allem drum und dran auf die 500,- DM zu!

    Ich glaube der Splitter war kostenlos, aber dann kam die Einrichtungsgebühr hinzu, die ISDN-Anlage ( der teuerste Baustein ! ), Modem, NTBA und Netzwerkkarte, gut die ist ja heute schon meist eingebaut.

    Dann ist mein Bruder also mit:

    29,90 für den Speedport W 700V

    Wenn man es online macht bekommt man 20,- €
    Oder ich werbe ihn, dann bekommen ich einen Betrag X, je nachdem ob er mit ISDN will oder nicht.

    Aber eines verstehe ich nicht.

    Da wird immer geredet von einem Neuanschluss für 59,90€, der bei einem Wechsel innerhalb von T-Net und bei einem Wechsel innerhalb von ISDN nicht fällig wird.

    OK, wenn er aber jetzt von analog ( T-Net ) zu ISDN wechselt, werden dann die 59,90€ fällig?

    Ich danke Dir, digiface
     
  5. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: ISDN / DSL / Splitter / NTBA

    Wechsel von T-Net zu ISDN ist bei der T-Com kostenlos. da der ISDN höherwertig ist
     
  6. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: ISDN / DSL / Splitter / NTBA

    Du kannst ja auch vorher testen, wie hoch der maximale speed ist, den du bekommen kannst
    http://eki-pi.t-com.de/verfuegbarkeit/
    DSL-Bereitstellung ist auch umsonst zurzeit
    Quelle:T-com
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Februar 2007
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ISDN / DSL / Splitter / NTBA

    Eine ISDN Anlage braucht man aber nicht zwingend. Habe auch keine.

    Gruß Gorcon
     
  8. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: ISDN / DSL / Splitter / NTBA

    Man kann auch eine ISDN-Telefon nehmen und dann schnurlose Telefone azu kombinieren und eigene Rufnummern zuweisen.Ist wie eine Anlage.
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: ISDN / DSL / Splitter / NTBA

    Man kann auch auf ISDN verzichten und VoIP nutzen.
    Das teuere ISDN ist in Zeiten von VoIP eigentlich überflüssig. Mit einwenig Glück bekommt man die Ortznetznummern vom DSL Provider (z.B. bei 1&1 drei Stück kostenlos) ansonsten gibts natürlich auch viele (vom Internettarif und DSL Anschluß unabhängige) VoIP Provider die Ortsnetznummern bieten (Wobei es evtl. einwenig teurer wird wenn man in einem kleinen unbedeutenden Ort wohnt. Da muß man vorher mal schauen und Preise vergleichen).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2007
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: ISDN / DSL / Splitter / NTBA

    Ich danke Dir, das ist nicht ganz so deutlich verfasst, finde ich. Aber das ist jetzt eine Aussage :) .
    Bei mir, der ich schon DSL habe ging es, dann habe ich gleich meine 2000'er Leitung auf 6000 upgedatet, kostet ja nix, die neuen Tarife haben ja alle 6000. ( Frrrrreeeeeeuuu )
    Dann habe ich das für mein Bruder gemacht, da kam dann die Meldung, dass dies erst beim Bestellvorgang möglich wäre.
    Aber gut, die Telefonrechnung liegt jetzt schon bei 45,-€, one Online zu gehen, selbst wenn er blos eine 1000'er bekäme, ist er schon zufriden.

    Aber bei deinem Link geht es, er könnte sogar 16000 bekommen.

    Wie das? Über DSL?

    digiface
     

Diese Seite empfehlen