1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ISDN: Anruf auf zweites ISDN-Telefon am gleichen S0 weiterleiten?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gag Halfrunt, 2. März 2010.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ein Bekannter bat mich um Unterstützung bei der Einrichtung seiner Telefonanlage. Er hat einen ISDN-Anschluss und zwei Gebäude. In beiden Gebäuden wird jeweils eine handelsübliche ISDN-Anlage an den S0-Bus angeschlossen, die dann auf analoge Telefone geht.

    Innerhalb der Telefonanlagen kann man ja intern weiterverbinden -- soweit klar. Aber die Frage, die sich mir jetzt stellt: Kann man irgendwie von Anlage A auf Anlage B weiter verbinden? Also letztlich von einem ISDN-Gerät auf ein anderes am selben externen S0-Bus.

    Ich bin mir sicher, das sowas bei ISDN ursprünglich mal vorgesehen war, oder irre ich mich?

    Gag

    PS: Alternative zur obigen Konstellation wäre nur eine "große" Anlage, die dann beide Gebäude versorgt. Das wäre dann aber mit zusätzlichen Anschaffungskosten verbunden, weshalb die o.g. Minimal-Lösung favorisiert wird.
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.319
    Zustimmungen:
    7.968
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: ISDN: Anruf auf zweites ISDN-Telefon am gleichen S0 weiterleiten?

    Ja sicher geht das, grundsätzlich.

    Nur: letztendlich mußt du dann ne zweite Leitung aufbauen. Sprich auf Leitung eins an Anlage A hast du das Gespräch, über Leitung 2 der Anlage A baust du dann die Verbindung zu der zweiten externen Anlage auf. Dann leitest du das Gespräch auf die zweite Verbindung um. Eine Rufumleitung also, so, wie du das auch auf ein Handy machen kannst.

    Aber: nicht jede Anlage kann das auch ;)

    Dass die zweite Anlage im Nachbarhaus direkt auf den externen S0 der ersten Anlage zugreifen kann, das geht nur mit professionellen Anlagen. Da muß ja ne interne Verbindung zwischen den zwei Anlagen bestehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2010
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ISDN: Anruf auf zweites ISDN-Telefon am gleichen S0 weiterleiten?

    Geht aber übers Amt und kostet Gebühren, oder?

    cu
    usul
     
  4. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.609
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ISDN: Anruf auf zweites ISDN-Telefon am gleichen S0 weiterleiten?

    Bei ISDN ist das imho nicht vorgesehen, wobei es die Möglichkeit gibt, das Gerät am S0 Bus zu parken und so das Gerät zu wechseln. Allerdings wird das hier nicht helfen.

    whitman
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ISDN: Anruf auf zweites ISDN-Telefon am gleichen S0 weiterleiten?

    Über welchen Bus reden wir denn hier? Alles was nach der Telefonanlage kommt bietet ja alle Möglichkeiten, auch das weitervermitteln. Nur das vor der Telefonanlage läuft ja immer über die Anlage des Amtes (weil da ja vorher nichts cleveres ist was das handeln könnte, der NTBA ist ja doof).

    Hat nicht eine der Anlagen auch nen ISDN Anschluss an der man die zweite anschließen könnte?

    cu
    usul
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ISDN: Anruf auf zweites ISDN-Telefon am gleichen S0 weiterleiten?

    Wir reden vom externen S0-Bus -- also vor jeder Anlage.
    Ja, das wäre wirklich das einfachste. Aber leider haben die beiden Anlagen nur analoge Nebenstellen, keinen internen S0-Bus. :(

    Naja, ich experimentiere dann mal ein wenig damit. In ISDN kann man ja auch extern vermitteln. Auch würde ich mal ausprobieren, was passiert, wenn man auf Vermitteln geht, das Gespräch also in die Warteschleife schickt, aber dann auflegt. Früher war es so, dass dann das Telefon geklingelt hat, weil ja da ein Anruf noch wartet. Wenn dann die Telefone auf beiden Anlagen klingeln, wäre schon mal deutlich weiter geholfen.

    Aber danke schonmal für die Antworten und Anregungen. :)
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.319
    Zustimmungen:
    7.968
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: ISDN: Anruf auf zweites ISDN-Telefon am gleichen S0 weiterleiten?

    Jep, kostet natürlich Gebühren.
     
  8. cliffideo

    cliffideo Senior Member

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ISDN: Anruf auf zweites ISDN-Telefon am gleichen S0 weiterleiten?

    Sollte es noch Anschlüsse ohne Festnetzflat geben?
     
  9. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: ISDN: Anruf auf zweites ISDN-Telefon am gleichen S0 weiterleiten?

    Das ist nicht die Frage, sondern ist der Anschluss geschäftlich oder privat bedingt? Da gibt es noch Unterschiede.



    Golphi
     

Diese Seite empfehlen