1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Irre sind männlich" - nicht nur in Liebesangelegenheiten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Film "Irre sind männlich" bietet turbulentes Liebeschaos und Balsam für die Seele. Fahri Yardim verkörpert einen Spieleentwickler, der zwischen romantischen Vorstellungen und sexuellen Abenteuern pendelt, um letztlich an einem unerwarteten Ort eine ganz besondere Frau zu treffen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.296
    Zustimmungen:
    1.292
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: "Irre sind männlich" - nicht nur in Liebesangelegenheiten

    Ich sage immer, dass Männer einfach die besseren und emanzipierteren Frauen sind. Wir müssen z.B. nicht umständlich einen Papierpenis falten, um im Stehen pinkeln zu können. Wir brauchen bei einer Panne auch nicht blöd am Straßenrand stehen und zweideutige Grimassen schneiden, um einen Reifen zu wechseln. Und wir können den Müll auch selbst raustragen.

    Aber was will man aus einer Rippe schon groß erschaffen. Aus einem Ersatzrad kann man auch keinen Porsche bauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2014

Diese Seite empfehlen