1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

irisches und englisches fernsehen

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von stephen87, 18. März 2007.

  1. stephen87

    stephen87 Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    158
    Anzeige
    hallo.
    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
    ich wollte schon seit längerem irische sender und vielleicht noch skysports, setanta sports oder NASN bestellen. Bloß irgentwie is das alles so kompliziert und ich blicke überhaupt nich durch.
    Das einzige was ich weiss is, da ich in südeutschland wohne, meine schüssel 80-120 cm groß sein muss. das einzige was ich im moment habe is eine ganz normale schüssel und nen reciever.
    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.
    danke
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: irisches und englisches fernsehen

    Willst Du nur die erwähnten Programme, dann reicht es die Schüssel auf die Position Astra 28,2°/Eurobird 28,5° Ost auszurichten, und einen entsprechenden Reciver für Sky zu besorgen mit Karte, damit erhälts Du auch die verschlüsselten Iren, ansonsten brauchst Du für mehr als eine Sat-Position eine Multifeedanlage
     
  3. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: irisches und englisches fernsehen

    RTÉ ist auch auf 2D, also braucht man dafür in Süddeutschland schon eine etwas größere Schüssel.
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    AW: irisches und englisches fernsehen

    Süddeutschland ist groß ... und die Schüsselgrößen variieren in keinster Weise zwischen Norden und Süden sondern ausschließlich zwischen Westen und Osten. Wohnst du in Lörrach, Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart, Heidelberg oder Mannheim werden dir 60cm im Fokus für Astra 2D locker reichen.

    Für die östliche Bodenseeregion, Ulm, Augsburg, Ansbach und Würzburg fährst du mit 80cm besser.

    In München, Landshut, Regensburg, Nürnberg und Bayreuth sollten es schon 100cm sein und in Passau am Besten 120cm.


    Die Frage ist, ob du zusätzlich noch die gewohnten deutschen Programme über Satellit empfangen willst und ob du das alles über eine Schüssel realisieren willst oder ob du dir einfach eine zweite danebenstellen willst. Beides ist möglich...

    Ansonsten brauchst du einen SKY Receiver und ein Abo - beides bekommst du z.B. bei www.skydigitalcards.com.

    Greets
    Zodac
     
  5. stephen87

    stephen87 Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    158
    AW: irisches und englisches fernsehen

    also, erstmal danke,
    aber wie geht es denn bei irisch/engl. sender und deutsche mit einer schüssel zu empfangen? und was ist eine multifeedanlage?
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.609
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: irisches und englisches fernsehen

    Ich würde auch erfahrungsgemäß im Raum Augsburg nicht unter 100 cm für Astra 2D nutzen...
     
  7. stephen87

    stephen87 Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    158
    AW: irisches und englisches fernsehen

    ja, die schüssel is ca 1 m glaub ich, würd schon reichen für ingolstadt oder?
    aber noch eine frage, kennt sich jemand mit sky aus?
    da steht immer was von 2 mixes (irgentwie als standart, die man nehmen muss) und dann kann man skysports dazu nehmen? und sind da nicht die irischen sender gleich dabei. und außerdem steht da noch was von ca 100 sendern die kostenlos zu sky dazu kommen.
     
  8. maxfulder

    maxfulder Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Eimsbush
    Technisches Equipment:
    Selfsat mit Rotor + Kabel Deutschland, VU+ Duo2, Benq w1070 / Sony KDL40W4000, MacMini (2010) mit KODI, PS3
    AW: irisches und englisches fernsehen

    nach einem langen aufenthalt in neuseeland bin ich jetzt auch total angefixt...ich will kein deutsches fernsehen mehr !!!

    wie gross muesste die schuessel im raum hamburg sein?
    und wie sicher ist der ganze skybestellkram? ich erinnere mich, dass meine eltern mal vor ca. 8 jahren sky hatten und ploetzlich ging die karte nicht mehr und wir haben auch nix von dem versand erstattet bekommen...
    cheers
    tim
     
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    AW: irisches und englisches fernsehen

    Multifeed erlaubt den Empfang mehrerer Satelliten über eine Sat-Schüssel:
    Da wird das schön erklärt:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Multifeed
    http://www.satland.de/Technik/multi/multi.htm

    Damit ist es möglich Astra 19,2° Ost (für die deutschen Sender) und Astra 28,2° Ost (für die englischen / irischen Sender) gleichzeitig zu empfangen.
    In Ingolstadt sollten 100cm reichen...

    Zu Sky:
    Es gibt 6 Entertainment Mixes ... von denen musst du mindestens zwei abonnieren. Zusätzlich zu den 6 Entertainment Mixes (Variety, Knowledge, Kids, Music, News und Culture gibts die Premium-Channels, dazu gehört Sky Sports & Sky Movies. So kannst du dir dein Programmpaket selbst zusammenstellen. Das kleinste Abo sind zwei der Entertainment-Mixes - das größte natürlich alles.

    Die Iren sind aber nur bei einem irischen Abo dabei - dafür brauchst du einen irischen Zwischenhändler (offiziell ist Sky in Deutschland eh nicht abonnierbar - geht immer nur über Zwischenhändler). Wenn du über jemand in UK abonnierst sind die Iren nie dabei. Ist wie mit dem ORF in Deutschland - den gibts hier auch nicht.

    Beim irischen Abo fehlen aus UK die FIVE Sender - alles andere lässt sich aber manuell hinzufügen oder ist bereits in der Senderliste. Die 100 Sender die kostenlos dazu kommen sind zu 90% Schrott (Shopping & Co.). Ein paar brauchbare Musiksender sind dabei.

    @maxfulder:
    In Hamburg sollten es mind 80cm sein - siehe:
    http://www.beitinger.de/sat/astra_2d.html

    Und der Bestellkram ist solange sicher, solange du einen guten Zwischenhändler hast. Direkt bei Sky bestellen kannst du eh nicht, weil du keine Adresse in UK / ROI hast.

    Meine Empfehlung für einen Zwischenhändler ist Marty ... der vermittelt allerdings ausschließlich irische Abos (sind aber eh besser):

    Link: www.skydigitalcards.com

    Greets
    Zodac
     
  10. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: irisches und englisches fernsehen

    Wenn man die Schüssel leicht zugänglich (z.B. am Balkon) montiert hat, geht es auch einfacher und ohne Multifeedanlage. Ich habe mir mit einem Edding die Satellitenpositionen an der Halterung markiert, und drehe die Schüssel mit der Hand auf den jeweils gewünschten Satelliten.
     

Diese Seite empfehlen