1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IPTV von T-Home -> VLC -> Air Video on IPAD/IPhone

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Mac4Live, 17. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mac4Live

    Mac4Live Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    T-Home , Media Reciver 300, VDSL25, IMac 24', IPad+AirVideo
    Anzeige
    Tag ,:eek:

    an alle die es über die Links in anderen Foren,mit englische teils auch deutschen Anleitungen geschaft haben. Ich hab so ziemlich alles versucht und bräuchte dringend HILFE, da die WM schon läuft und ich viel unterwegs bin. Und auf ein event wie die WM nicht verzichten will. neben bei ist die Sache an sich mit IPTV über Airvideo auch nach der WM eine geniale Idee.

    Wollte hier mal nachfragen, ob mir jemand eine genaue, ausführliche und für meine Voraussetzungen zutreffende Anleitung in(DE)
    geben kann, wie ich "IPTV von T-Home -> VLC -> Air Video on IPAD/IPhone" anschauen kann.

    Für alle die, die nicht wissen von was ich rede, aber die Idee an sich auch Interesse wegt, die Links der Foren die ich bis jetzt NÄCHTE lang studiert hab aber von einem BUG in den nächsten gelaufen bin.
    Es gibt einige die es geschfft haben allerdings dann mit windows oder Mac + Dreambox usw. die Voraussetzungen waren nie die selben.

    - LiveTV on iPhone, iPad and iPod Touch
    Die komplette Anleitung (En+DE) mit Links für benötigte Programme und zugehörigen Mod-Patches.
    - Der thread wird langsam aber sicher zur Legende !!

    - T-Home auf dem Mac??
    rusei schreibt hier einen guten Beitrag zu meinem Bastelprojekt,
    das gute an diesem Beitrag, er hat die gleichen Voraussetzung wie ich, allerdings sind noch nicht viele darauf eingegangen.

    - T-Home über VLC Player
    Ein kurzer Beitrag aber effektiv.
    Wobei es mir persönlich nicht um die Aufnahme der IPTV Sender geht.Sondern eher um die Einbindung der erstellten rtp's in eine Playlist.m3u die wiederum später in AirVideo abgerufen und gezappt werden können.


    Mein aktueller Stand,
    Ich hab alle Programme und Mod-Patches auf meinem iMAC,
    es ist mir gelungen nach einigem experimentieren mit IP-Adressen usw.,
    ARD HD und ZDF HD auf meinem iMAC über VLC (rtp) zu schauen.

    Probleme, bzw. Unwissenheit in den Bereichen:
    - genaue Einstellungen,
    -"Airvideo Server" , "VLC" Formate und Input,Output,
    - Erstellen einer funktionierenden channel.ini mit ZAP Funktion,
    - Verteilen der verschiedenen Ordner und MOD-Datein an die RICHTIGEN Positionen,
    vielleicht kommt noch mehr, aber ich denk dass reicht für's erste.

    Ich denke es hängt nur an einer Kleinichkeit, aber ich komm nicht dahinter und will mal eins nach dem anderen ausgrenzen um jetzt dann endlich mal ans Ziel zu kommen.:confused::confused::confused:

    Bitte um HILFE, brauch wieder schlaf, und Tagsüber hab ich anderes zu tun. Also wenig Zeit für Experimente.:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen