1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IPTV (T-Home) mit vlc 0.9.9 klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von maxfrisch, 7. Juni 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maxfrisch

    maxfrisch Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich hatte gehofft, dass es zu diesem Prob schon einen Thread gibt. Leider nein - oder ich habe ihn trotz Suche noch nicht gefunden.
    Nun zu meinem Problem:
    Ich möchte gerne mittels vlc 0.9.9 die unter www-ard-digital... angebotene Wiedergabeliste mit den T-Home Sendern (ÖR) abspielen. Doch das Ding (vlc) bewegt sich kein bisschen.
    Habe die GDATA-FW schon meterweit aufgerissen - es klappt aber immer noch nicht.
    Habe es erst an meinem Laptop (Win XP per WLAN) versucht, doch da scheint die Leitung nicht genug Power zu haben, da ich zwar ein Bild sehe jedoch immer nur das obere Drittel, der Rest ruckelt und zuckelt.
    Derzeit versuche ich es meinem Vista-PC der per LAN an der 16+-Leitung über eine Fritzbox WLAN 7170 hängt.
    Kann mir jmd Tipp geben - suche heute schon den ganzen Tag in Foren und bin bis jetzt kein schluck schlauer :confused:
    Danke
    MAX
     
  2. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: IPTV (T-Home) mit vlc 0.9.9 klappt nicht

    Versuch mal den Laptop über LAN anzuschließen.
    Ansonsten bin ich mir nicht sicher, ob IPTV mit deiner Fritzbox läuft.
    Probiere es ansonsten mal mit dem mitgelieferten Router.
     
  3. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: IPTV (T-Home) mit vlc 0.9.9 klappt nicht

    Dein m3U File muss wie folgt anfangen:

    #EXTM3U
    #EXTINF:0,Das Erste
    rtp://@239.35.129.11:10000
    #EXTINF:0,ZDF
    rtp://@239.35.86.11:10000
    #EXTINF:0,KiKa
    rtp://@239.35.205.12:10000
    #EXTINF:0,3sat
    rtp://@239.35.140.11:10000
    ...

    Prüf das mal!

    Mac_
     
  4. maxfrisch

    maxfrisch Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: IPTV (T-Home) mit vlc 0.9.9 klappt nicht

    ja, habe die "offizielle" m3u-Liste von ARD:
    #EXTM3U
    #EXTINF:0,Das Erste
    rtp://@239.35.129.11:10000
    #EXTINF:0,ZDF
    rtp://@239.35.86.11:10000
    #EXTINF:0,KiKa
    rtp://@239.35.205.12:10000
    #EXTINF:0,3sat
    rtp://@239.35.140.11:10000
    #EXTINF:0,Arte
    rtp://@239.35.4.11:10000
    #EXTINF:0,NDR FS NS
    rtp://@239.35.11.11:10000
    #EXTINF:0,NDR FS HH
    rtp://@239.35.20.14:10000
    jetzt schließe ich Laptop noch per LAN und dann schau'mer mal
    MAX

    Ergänzung: Habs jetzt am Laptop per LAN versucht - Bingo!
    Es hat geklappt.
    Ertmal danke für den Tipp!
    Doch nun die all entscheidende Frage: Warum bockt die VISTA-Kiste mit dem GDATA-Security 2010. Selbst wenn ich die FW deaktiviere bringt es mich nicht weiter.
    Welche Ports etc müssen denn alle offen sein?

    MAX
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2009
  5. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: IPTV (T-Home) mit vlc 0.9.9 klappt nicht

    Naja die Ports sollten eigentlich Standart offen sein.
    Wie es bei deinem Router aussieht weiß ich leider nicht.
    Öffne mal die Ports 3,4, 10000
     
  6. maxfrisch

    maxfrisch Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: IPTV (T-Home) mit vlc 0.9.9 klappt nicht

    Da ich über LAN am Laptop Empfang habe, müsste ichdie Ports in der GDATA InternetSecurity öffnen. Welche Protokoll muss denn da verwendet werden? Habe in der Auswahl neben http; ftp etc. auch nur udp nicht auch rtp oder ist letzteres keine eigenes "Portrelevantes-Protokoll"?

    MAX
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: IPTV (T-Home) mit vlc 0.9.9 klappt nicht

    Ist das nicht alles bisschen kompliziert bzw. aufwendig, bloss um auf dem VLC-Player öffentlich-rechtliches Fernsehen auf dem Laptop zu schauen?
    Ist die Installation von "Zattoo" für diese Vorliebe nicht die bequemere Möglichkeit?;)
     
  8. maxfrisch

    maxfrisch Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: IPTV (T-Home) mit vlc 0.9.9 klappt nicht

    das mit dem Laptop war ja nur ein Test, ob es überhaupt mit der Übertragung über Fritzbox etc. klappt. Eigentlich will ich ja auf meinem Desktoprechner mit schönem, großen Samsung flat 27'' vlc laufen - doch Vista und oder GDATA wollen das verhindern :mad:

    Außerdem habe ich mit die AGBs von Zattoo durchgelesen und ich bin mir nicht sicher, was die alles mit den Daten und Infos machen. DA habe ich das Gefühl die Hose in einem großen Schaufenster auf dem Marienplatz (München) runterzulassen. :winken:

    MAX
     
  9. MrMasterJPsy

    MrMasterJPsy Guest

    AW: IPTV (T-Home) mit vlc 0.9.9 klappt nicht

    Zatoo ist doch kein IPTV - oder doch?

    Imho ist das doch auf Peer-to-Peer Basis...
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: IPTV (T-Home) mit vlc 0.9.9 klappt nicht

    TV auf dem Laptop ist im Grunde genommen zwar namentlich IPTV (VLC-Player), aber trotzdem ne Krankheit. Und das ist Zattoo auch. Also Spielerei, nix weiter. Aber wenn schon, dann wenigstens unkompliziert.
    Ausser Emailaddy hat Zattoo nix. Und mit den 10 Minuten die ich dort wöchentlich klicke, dürfen sie gerne Listen erstellen, wie sie wollen.
    Man kann auch Verfolgungswahn haben (nicht böse sein).

    Richtiges IPTV am richtigen Fernsehen, das ist meine Meinung!:winken:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen