1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IPTV T-COM vs. IPTV ARCOR

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von dbpilot, 22. November 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dbpilot

    dbpilot Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    219
    Ort:
    München/Flaucher
    Anzeige
    Hi...

    wenn das so stimmt, möchte auch Arcor im nä. Sommer IPTV anbieten...da kann man der Telekom zur raten mal schnell in die Puschen zu kommen um potentielle Kunden für sich gewinnen zu können...und wenn dann noch die Telekom gezwungen wird ihr VDSL Netz auch für die Konkurenz bereit zu stellen, ist die Tonnekom meiner Meinung nach ganz schön am A****
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: IPTV T-COM vs. IPTV ARCOR

    Versatel steht auch in den Startlöchern. Die warten auch nur noch auf die Freigabe des Netzes durch die Telekom.

    bye Opa:winken:
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: IPTV T-COM vs. IPTV ARCOR

    Wenn die Telekom ihr VDSL-Netz nicht baut ist eher Arcor voll am A****

    Aber vielleicht hilft ja beten, damit jemand die Leitungen herbeizaubert.
     
  4. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.721
    AW: IPTV T-COM vs. IPTV ARCOR

    Wie wärs, wenn die fußkranken Hunde mal selbst investieren und ein Risiko eingehen würden? Die einzig wirkliche, ernstzunehmende Konkurrenz scheint NetCologne zu sein. Alle anderen sind nur Schmarotzer und Dumpinganbieter.
     
  5. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.601
    Ort:
    Auf diesem Planeten Erde
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP6s 128GB
    iPad Air 2 128GB LTE
    MBP Retina 13" early 2015
    MB12"
    X-Box ONE
    LG 55"
    AW: IPTV T-COM vs. IPTV ARCOR

    dann bitte auch noch Telefonica , Freenet , AOL und wer noch so alles auf den IPTV Zug mit drauf springen möchte.

    Das ganze, ganz klar durch mitbenutzung der gerade Aufgebauten Infrastruktur der DTAG

    Und dann schön immer unten dem Preis der DTAG anbieten

    Damit auch alle in diesem Land , wieder der DTAG vorwerfen können das dieses VIEL zu Teuer sind.
     
  6. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.721
    AW: IPTV T-COM vs. IPTV ARCOR

    Klar, wer immernur auf Vorleistungen zurück greift, ohne einzukalkulierendes Risiko, dabei auch noch mit unterbezahlten und einem Viertel der Arbeitnehmer arbeitet, kann sich seine Preise nach Wunsch hinzaubern. Vor allem, wenn man dem großen Konkurrenten die direkte Preisgestaltung verbietet und er immer einen gewissen Satz über den anderen bleiben muss :winken:
     
  7. dbpilot

    dbpilot Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    219
    Ort:
    München/Flaucher
    AW: IPTV T-COM vs. IPTV ARCOR

    contra...

    TECHNIK[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]Basis unserer Sprach-, Internet- und Datendienste für Privat- und Geschäftskunden ist das bundesweit flächendeckende Arcor-Netz:
    Glasfaserkabel:
    32.400 km
    Hochsicheres Übertragungsnetz mit bis zu 10 Gbit/s Bundesweit ISDN- und DSL-Anschlüsse in 400 Städten und Gemeinden IP-, ATM-und Frame Relay-Netz mit DSL-Zugängen in 360 Städten und Gemeinden sowie zusätzlich 200 zentralen Zugangspunkten (POPs)
     
  8. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.721
    AW: IPTV T-COM vs. IPTV ARCOR

    Oh toll. Ihr Backbone- und long distance Netz, welches sie in großen Teilen von der DB Telematik übernommen haben :)

    Und was hat das mit dem VDSL2-Ausbau zu tun?

    Mit 10gbit/s kommen die Jungs übrigens nicht mehr wirklich weit.
     
  9. dbpilot

    dbpilot Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    219
    Ort:
    München/Flaucher
    AW: IPTV T-COM vs. IPTV ARCOR

    was meinst du mit VDSL2?:confused:
     
  10. dbpilot

    dbpilot Senior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    219
    Ort:
    München/Flaucher
    AW: IPTV T-COM vs. IPTV ARCOR

    richhhhtig...;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen