1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

IPTV: Einführung für das Internetfernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Oktober 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.158
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    DSL statt der Kabelanbieter oder Satellitenempfang: Fernsehen gibt es mit IPTV auch über das Internet.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    Warum geht das nicht ??Wer gern Doppelt bezahlt nimmt Internet vom Kabelnetz und den Entertain Vertrag von Telekom u. a.Würde zwar kaum einer machen aber es geht wenn die vorraussetzungenda sind.
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.649
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    73
    Bei mir bedeutet Internet trotzdem Satellitenempfang.. bzw auch Datenversand über Sat :) Videostreams , zumindest über Youtube bis 4K/UHD gehen durch ;)
     
  4. dvb-reiner

    dvb-reiner Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    DVB-T und DVB-S ist anonym

    mitterweile können alle möglichen Daten gesammelt werden:
    Telefonate A mit B , Geodaten, E-mail Versand, Internetradio,
    Internet Fernsehen, besuchte homepages. usw.
    Ich bleibe bei DVB-T und DVB-S damit ich wenigsten schauen
    kann was ich will ohne dass eine Datenspur hinterlassen wird.

    mfG
     
  5. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    Nun, ist es nicht auch so, dass über Sat ebenfalls durch Hbbtv so manche Daten geliefert werden. Unser Sehverhalten doch bestimmt.
    ... würde mich sehr interessieren was noch so alles.
     
  6. hjoerg

    hjoerg Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniCorder STC (Sat/DVB-T)
    Multitenne 13.0/19.2/23.5/28.2 Grad
    Das klappt aber nur, falls der Receiver keinen (W)LAN Anschluss hat. :whistle:
     
  7. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    1.028
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Kann man so aber auch nicht sagen, da müsste dann zumindest der Anschluß auch genutzt werden, das bloße vorhandensein reicht da nicht.....;)
     
    NFS gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.170
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Auch mit deren Nutzung passiert da nicht zwingend etwas!
     
    timecop gefällt das.

Diese Seite empfehlen