1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

iPDR 9800 - Aufnahmefunktion

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Bullycop, 17. Januar 2007.

  1. Bullycop

    Bullycop Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    hi,

    ich habe seit kurzen o. g. gerät und folgendes problem bei der aufnahme.
    z.b. gebe ich in der timerfunktion eine zeitliche aufnahme einer sendung bei sat1 ein und möchte gleichzeitig auf rtl eine sendung sehen. kurz vor beginn erscheint dann bei rtl die mitteilung, dass der sender nicht gesehen werden kann und die aufnahme auf sat1 beendet werden muss.
    hat jemand ähnliche probleme oder ist der ipdr9800 wirklich so ein s......gerät?

    ciao und grüße
    michael
     
  2. golf1-g60

    golf1-g60 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    AW: iPDR 9800 - Aufnahmefunktion

    Hallo. Hast du das Loop Kabel angeschlossen, oder zwei eigene Sat Leitungen? Wenn das Loop Kabel angeschlossen ist kannst du nur Sender auf der gleichen "Ebene" (horizontal bzw. vertikal) gleichzeitig sehen bzw. aufnehmen.
     
  3. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    465
    AW: iPDR 9800 - Aufnahmefunktion

    Mann oh Mann
    Einfach nicht beachten was da steht.
    Timer nimmt auf und Du kannst auch Sat
    schauen.
     
  4. wolli75

    wolli75 Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    am Kochelsee
    AW: iPDR 9800 - Aufnahmefunktion

    Vielleicht sollte man vor einer Antwort mal nachfragen, ob er einen Kabel- oder Satreceiver hat........ :winken:
    Ich kenne mich mit Kabel zwar nicht aus (hab keins, krieg keins, wohn am A.... der Welt :) ), gehe aber mal schwer davon aus, daß es bei Kabelreceivern diesbezüglich keine Probleme gibt.
    Bei Satreceivern sieht das schon wieder ganz anders aus, da man bei Diesen wirklich nur Programme aufnehmen kann, welche auf der gleichen "Ebene" liegen.

    Wenn man feststellen möchte, bei welchen Programmen das Prozedere möglich ist, ist es am Einfachsten, wenn man:

    1. den Kanal wählt, auf welchem man aufzeichnen möchte, und einfach mal die Aufnahme startet, dann
    2. auf "OK" drückt um die Senderliste anzuzeigen, und
    3. Voila, Programme, welche man ansehen kann ohne die Aufnahme zu unterbrechen in weißer Schrift. Aufnahmeabbrechende (schönes Wort) Programme in Grau.

    und @ Bullycop

    Was bedeutet Sch...gerät? Ich kenne keinen Satreceiver, der Sat1 und RTL gleichzeitig kann, wenn Du einen kennst, bitte melden, das würde mich schwer interessieren :winken: .

    Greez
    Wolli
     
  5. Bullycop

    Bullycop Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: iPDR 9800 - Aufnahmefunktion

    hi,

    danke für die antworten, nur die von Johnny6 verstehe ich nicht!
    ich habe hier ne sat-schüssel und der 9800 läuft mit lnb1.
    habe auch schon einfach mal auf aufnahme gedrück, jedoch waren dann wieder sender in der sendeliste, die nicht aufzurufen waren und in grauer schriftfarbe erschienen. wenn man dann einen dieser sender sehen will kommt immer die meldung, dass automatisch die aufnahme abgebrochen wird.
    ach und wegen s.....gerät! weis auch nicht! dass sind dann halt solche sachen, die ich nicht verstehe. hatte früher die nokia d-box und als letztes einen philips dsr2011. habe mich dann an der werbung orientiert, ohne vorher testberichte oder treads in diesem forum zu studieren,und das gerät bestellt. hätte ich z.b. vorher gewusst, dass man keine aufnahmen per usb mit dem rechner bearbeiten-/kopieren-/brennen kann, hätte ich mich nicht dafür entschieden.
    ansonsten läuft er stabil und lässt sich auch gut bedienen.
    m.f.g.
    michael
     
  6. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: iPDR 9800 - Aufnahmefunktion

    Mach dir nix draus, tut keiner hier (zumindest diejenigen hier im Forum, die die Zusammenhänge verstehen).
    Hier liegt dein Problem. Ein LNB kennt 4 verschiedene Bänder:
    - Low Band Horizontale Polarisation
    - Low Band Vertikale Polarisation
    - High Band Horizontale Polarisation
    - High Band Vertikale Polarisation

    Ein Tuner kann nun einen Transportstream pro Band empfangen, zwei Tuner können zwei Transportstreams empfangen.
    In einem Transportstream (TS) sind mehrere Programme enthalten, der TS über den du RTL empfängst enthält noch zusätzlich: RTL2, Super RTL, Vox, n-tv, RTL Shop, Traumpartner TV, RTL Crime, RTL Living.
    Du kannst also RTL aufzeichnen und zusätzlich z.B. RTL2 sehen, um aber Eurosport oder DMAX zu sehen benötigst du einen zweiten Tuner, da du einen zweiten TS empfangen willst.

    Den zweiten Tuner kannst du nun auf zwei verschiedene Arten anschliessen:
    1. Über die Affenschaukel hinten am Receiver eine Verbindung herstellen.
    2. Ein zweites SAT Kabel vom LNB anschliessen.

    Mit Lösung 1 kannst du nun zwei getrennte Transportstreams im gleichen Band empfangen. Du kannst also RTL aufzeichnen und neben RTL2 auch Eurosport sehen, da Eurosport im gleichen Frequenzband und in der gleichen Polarizationsrichtung (horizontal) liegt. Du kannst aber z.B. kein DMAX empfangen, da DMAX zwar im gleichen Band, aber vertikal polarisiert übertragen wird.

    Für Lösung 2 benötigst du entweder einen Multischalter oder einen Dual/Quattro LNB, d.h. einen LNB mit zwei/vier SAT Kabeln, d.h. du schliesst 2 SAT Kabel an deinen HUMAX an.
    In diesem Fall kannst du zwei vollständig getrennte Bänder empfangen, also jede beliebige Kombibation an Sendern, d.h. RTL aufzeichnen und RTL2, oder Eurosport oder DMAX sehen......
    Daran habe ich auch nicht gedacht .....
    Stabil laufen tut er, meist schaltet er sich ja auch nicht aus ..... bei einigen Bedienungen sehe ich Potential (Optionen, Sprachumschaltung, Fehlerbeseitigung, ....)
     
  7. Bullycop

    Bullycop Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: iPDR 9800 - Aufnahmefunktion

    @wolf_d1box

    danke, das ist doch nun endlich mal eine erklärung mit der ich etwas anfangen kann und ein aufregen über die 9800 unnötig ist:)
    wegen der *aufdenpckopierfunktion* kann man ja sicher das problem mit einer neuen festplatte lösen:confused:
    das einzigste was halt noch ne ganze weile störte, ist dieses laute lüftergeräusch, aber seit dem deaktivieren von direkt+ hat sich das im standbymodus auch erledigt.
    m.f.g.
    michael
     
  8. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    465
    AW: iPDR 9800 - Aufnahmefunktion

    Hallo
    Bin von Kabel ausgegangen.
    Sorry
    Gruß
    Johnny
     

Diese Seite empfehlen